K 1600 GTL - K 1600 GT - 2017 - Unterschiede

Die K1600B - K1600GT + K1600GTL im allgemeinen.
Alle Infos rund um die 6 Zylinder Tourer von BMW.

K 1600 GTL - K 1600 GT - 2017 - Unterschiede

Beitragvon OSM62 » 06.12.2016, 22:45

Hallo Leute,
ich bin ja mit der neuen K 1600 GT am liebäugeln.
Jetzt habe ich mir nochmal die Bilder der neuen K 1600 Modelle angeschaut.
Dabei sind mir (im Gegensatz zu den bis jetzt gebauten K 1600 GT und K 1600 GTL)
einige optische Unterschiede aufgefallen.
Habe die wichtigsten, die mir aufgefallen sind zusammen gefasst.

Schon beim Kotflügel vorne fängt es an:
K 1600 GT:
Bild

K 1600 GTL:
Bild

Verkleidungsoberteil:
K 1600 GT:
Bild

K 1600 GTL:
Bild

Rückspiegel:
K 1600 GT:
Bild

K 1600 GTL:
Bild

Verkleidung Seitenteile:
K 1600 GT
Bild

K 1600 GTL
Bild

Verkleidung unten:
K 1600 GT
Bild

K 1600 GTL
Bild

Ich muss schon sagen, die meisten Verkleidungsteile gefallen mir bei der neuen K 1600 GTL besser
als bei der K 1600 GT. Aber die technischen Eigenschaften (Sitzposition und mögliche Fahrleistungen)
sprechen immer noch für die K 1600 GT.
Michael (Webmaster), BMW K 1600 GT , Lupinblau metallic / Blackstorm metallic
http://www.K1200S.de , http://www.F800S.de , http://www.G650X.de , http://www.S1000RR.de , http://www.BMW-K1600GT.de , http://www.BMW-Maxi-Scooter.de
Benutzeravatar
OSM62
Administrator
 
Beiträge: 13009
Registriert: 29.07.2004, 15:18
Wohnort: Bitzen
Postleitzahl: 57539
Land: Deutschland
Motorrad: K 1600 GT

K 1600 GTL - K 1600 GT - 2017 - Unterschiede

Werbung

Werbung
 

Re: K 1600 GTL - K 1600 GT - 2017 - Unterschiede

Beitragvon AndreGT » 07.12.2016, 10:04

Ist halt bei der GTL alles etwas ,,wulstiger" mit zusätzlich aufgesetztem Kunststoff.
Gerade das würde mir aber nicht so gefallen denn es macht die K16 in GTL Ausführung
optisch noch schwerer / plumper.
Die GT ist schon keine schlanke Erscheinung, schafft aber für ,,mein Auge" den Spagat
zwischen dickem Tourer und sportlichem Kurvenjäger sehr viel besser.
Vorausgesetzt man ist nicht ständig mit Koffern und / oder Topcase unterwegs.

Ich denke das ist aber so gewollt denn GT und GTL sprechen doch unterschiedliche
Geschmäcker an.
Für mich ist die GT nach wie vor optisch ein Volltreffer, mit der GTL kann ich dagegen
nichts anfangen.
Beste Grüße aus dem Harz
André


Bild Bild Bild
Benutzeravatar
AndreGT
 
Beiträge: 1039
Registriert: 14.05.2012, 15:04
Postleitzahl: 06493
Land: Deutschland
Motorrad: K1600GT 05/2012

Re: K 1600 GTL - K 1600 GT - 2017 - Unterschiede

Beitragvon Horst_S » 07.12.2016, 10:29

Hallo Admin,

vielen Dank. Meine GT hat Flügel bekommen und ich habe mir die neue bestellt :P . Deine Fotos steigern die Vorfreude kiss .

Was jetzt für die Sport noch fehlt sind schwarze Sturzbügel.......

Gruß
Horst
Horst_S
 
Beiträge: 395
Registriert: 14.06.2015, 08:25
Wohnort: Grevenbroich
Postleitzahl: 42327
Land: Deutschland
Motorrad: K1600GT-2017

Re: K 1600 GTL - K 1600 GT - 2017 - Unterschiede

Beitragvon 3rad » 07.12.2016, 21:13

AndreGT hat geschrieben:Ist halt bei der GTL alles etwas ,,wulstiger" mit zusätzlich aufgesetztem Kunststoff.
Gerade das würde mir aber nicht so gefallen denn es macht die K16 in GTL Ausführung
optisch noch schwerer / plumper.
Die GT ist schon keine schlanke Erscheinung, schafft aber für ,,mein Auge" den Spagat
zwischen dickem Tourer und sportlichem Kurvenjäger sehr viel besser.
Vorausgesetzt man ist nicht ständig mit Koffern und / oder Topcase unterwegs.

Ich denke das ist aber so gewollt denn GT und GTL sprechen doch unterschiedliche
Geschmäcker an.
Für mich ist die GT nach wie vor optisch ein Volltreffer, mit der GTL kann ich dagegen
nichts anfangen.


bei der GTL sitzt du weiter hinten und tiefer
Wind und Wetterschutz ist auf beiden unterschiedlich
das neue Plaste bei der GTL ist vermutlich Windschutzverbesserung und nichts optisches
mfg Peter

19.04.11 / K1600GTL / KM Stand 209.000
seit KM 166.380 mit einen neuen gebrauchten Motor der 23.700km runter hat
Benutzeravatar
3rad
 
Beiträge: 2301
Registriert: 14.03.2005, 23:23
Wohnort: Kaufbeuren
Postleitzahl: 87600
Land: Deutschland
Motorrad: K1600 GTL 04/11

Re: K 1600 GTL - K 1600 GT - 2017 - Unterschiede

Beitragvon AndreGT » 07.12.2016, 23:22

Auch das am Kotflügel ? [emoji6]


Gesendet von iPad mit Tapatalk
Beste Grüße aus dem Harz
André


Bild Bild Bild
Benutzeravatar
AndreGT
 
Beiträge: 1039
Registriert: 14.05.2012, 15:04
Postleitzahl: 06493
Land: Deutschland
Motorrad: K1600GT 05/2012

Re: K 1600 GTL - K 1600 GT - 2017 - Unterschiede

Beitragvon accirus » 08.12.2016, 08:14

Die GTL-Spiegel sind vermutlich elektrisch verstell- und beheizbar und erzeugen durch ihre Form Abtrieb, damit die Kiste vorn nicht mehr so schnell abhebt :D
-aktuell 40.000 Spaß-km mit einer fehlerfreien K1600GT -
accirus
 
Beiträge: 345
Registriert: 27.07.2011, 17:11
Postleitzahl: 22844
Land: Deutschland
Motorrad: K1600GT von03.2011

Re: K 1600 GTL - K 1600 GT - 2017 - Unterschiede

Werbung


Re: K 1600 GTL - K 1600 GT - 2017 - Unterschiede

Beitragvon maiki » 14.06.2017, 11:08

Moin . nachdem ich nun beide Mopets gefahren bin , 2017erGT/2015erGTL , mus ich sagen die GTL fand ich unerwartet handlicher :) . Über die Leistung brauchen wir hier nicht sprechen :mrgreen: Auch die Sitzposition ist aufrechter und dadurch sehr entspannt , gerade für lange Touren. Windschild aufgestellt bringt sehr guten Wind/Wetterschutz . Das TOPCASE und die Lehne ist ne Wucht, mit zwei Dämpfer ...(hat mancher PKW nicht mal an der Motorhaube)...Fahrmodi hatte ich auf COMPFORT eingestellt ....seeeehr entspannt !!! Ich fand auch das der Sound vom Auspuff nicht so laut wie bei der vorher gefahrenen GT war :roll: Es ist mir aber aufgefallen, das Sie auch dieses klack klack hatte beim Lastwechsel , nicht schön, aber damit könnte ich leben ;-) Was ich zum Glück nicht gehört habe, ist das rasseln im unterem Drehzahlbereich, da könnte ich nix hören !!! Das Mopet noch hatte keine 100 km auf der Uhr . Nun bin ich hin und her gerissen was die Auswahl der Modelle betrifft :roll: ....Werde nochmal mit der Frau die GTL fahren . Ich glaube dann fällt die Entscheidung gaaaaaaaaanz schnell !!! :mrgreen: .....werde berichten !!! Gruss maik
...danke Euch !!! greetings maiki
...noch PAN EUROPEAN fahrend..
maiki
 
Beiträge: 13
Registriert: 28.05.2017, 13:54
Postleitzahl: 21376
Land: Deutschland
Motorrad: Honda

Re: K 1600 GTL - K 1600 GT - 2017 - Unterschiede

Beitragvon 16er » 14.06.2017, 13:30

keine Frage die 2017er ist schon ein ganz feines Teil !
Ich habe Sie jetzt fast 2.000 km gefahren. Jedoch fehlt mir die meine GS Adventure schon sehr ! War halt ein anderes Fahren für mich persönlich. Ich werde die K wenn auch mir reichlich Verlust wieder verkaufen. Bin halt Adventure Fahrer durch und durch.

Sollte jemand an einer Gt Sport in schwarz/blau in absoluter Vollausstattung Interesse haben kann er mir ja mal ne PN schicken.



Gruß Andreas
16er
 
Beiträge: 19
Registriert: 16.04.2017, 23:49
Wohnort: Schwalmstadt
Postleitzahl: 34628
Land: Deutschland
Motorrad: GT Sport 2017


Zurück zu K 1600 GT - K 1600 GTL - K 1600 B

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast