So soll sie aussehen die neue .....

Die K1600B - K1600GT + K1600GTL im allgemeinen.
Alle Infos rund um die 6 Zylinder Tourer von BMW.

Re: So soll sie aussehen die neue .....

Beitragvon ufoV4 » 11.12.2016, 10:41

Schönes knalliges blau ThumbUP . Und vor allem der dunkle Motor! Mach das Baby gleich 40 - 50kg leichter, wenn auch nur optisch winkG .
FreundlicherV4-Gruss
Ufo
ufoV4
 
Beiträge: 260
Registriert: 14.06.2008, 15:17
Wohnort: Niedersachsen
Postleitzahl: 31000
Land: Deutschland
Motorrad: K1600GT 2017

Re: So soll sie aussehen die neue .....

Werbung

Werbung
 

Re: So soll sie aussehen die neue .....

Beitragvon Tourenfahrer » 11.12.2016, 14:44

Ja herzlichen Glückwunsch zum neuen Motorrad wünscht dir Tourenfahrer,der immer noch schmollend auf eine R1200GS oder R1300GS mit 150 PS wartet ahh

Ich kann deine Entscheidung verstehen,auch ich würde die K1600 wegen dem Motor nicht mehr gerne hergeben wollen,obwohl das Ding mir eigentlich zu schwer geworden ist.

Ein Tick handlicher wäre nicht so ganz schlecht.
Benutzeravatar
Tourenfahrer
 
Beiträge: 4257
Registriert: 03.05.2011, 12:32
Postleitzahl: 4313
Land: Schweiz
Motorrad: K1600 GT 2013

Re: So soll sie aussehen die neue .....

Beitragvon Talis99de » 11.12.2016, 16:17

Hallo Michael,

ja das ist sie, die neue GT... meinen Glückwunsch ThumbUP clap an dieser Stelle.

Übernimmst Du an Deiner neuen GT das Windschild (Wunderlich) von Deiner alten GT?
Lieben Gruß aus Friesland
Talis99de

Bild

Zündapp KS50WC, Yamaha XS360, XS750, XJ650, BMW R80RT, K100RT, K100LT, R1100RT, R1150RT, R1200RT, K1600GT Sport
Aktuell: BMW K1600GT (03/2017)
Benutzeravatar
Talis99de
 
Beiträge: 89
Registriert: 29.12.2013, 14:33
Wohnort: Zetel
Postleitzahl: 26340
Land: Deutschland
Motorrad: BMW K1600GT die 2.

Re: So soll sie aussehen die neue .....

Beitragvon OSM62 » 11.12.2016, 16:56

Talis99de hat geschrieben: Übernimmst Du an Deiner neuen GT das Windschild (Wunderlich) von Deiner alten GT?

Yepp,
auf jeden Fall, die bekommt dann die alte Tourenscheibe von Wunderlich drauf:

Bild
Michael (Webmaster), BMW K 1600 GT , Lupinblau metallic / Blackstorm metallic
http://www.K1200S.de , http://www.F800S.de , http://www.G650X.de , http://www.S1000RR.de , http://www.BMW-K1600GT.de , http://www.BMW-Maxi-Scooter.de
Benutzeravatar
OSM62
Administrator
 
Beiträge: 12951
Registriert: 29.07.2004, 15:18
Wohnort: Bitzen
Postleitzahl: 57539
Land: Deutschland
Motorrad: K 1600 GT

Re: So soll sie aussehen die neue .....

Beitragvon Talis99de » 11.12.2016, 17:12

Sorry Michael,

hatte ich noch vergessen zu fragen. Übernimmst du an der neuen GT auch den Sturzbügel von AltRider? Weißt Du ob der passt?
Lieben Gruß aus Friesland
Talis99de

Bild

Zündapp KS50WC, Yamaha XS360, XS750, XJ650, BMW R80RT, K100RT, K100LT, R1100RT, R1150RT, R1200RT, K1600GT Sport
Aktuell: BMW K1600GT (03/2017)
Benutzeravatar
Talis99de
 
Beiträge: 89
Registriert: 29.12.2013, 14:33
Wohnort: Zetel
Postleitzahl: 26340
Land: Deutschland
Motorrad: BMW K1600GT die 2.

Re: So soll sie aussehen die neue .....

Beitragvon OSM62 » 11.12.2016, 18:40

Talis99de hat geschrieben:Sorry Michael,

hatte ich noch vergessen zu fragen. Übernimmst du an der neuen GT
auch den Sturzbügel von AltRider? Weißt Du ob der passt?

Nein, die Schraubarbeit mache ich mir nicht, aber ich gehe davon aus
das der Sturzbügel passt, da die entscheidenden Verkleidungsteile nicht
verändert wurden.
Michael (Webmaster), BMW K 1600 GT , Lupinblau metallic / Blackstorm metallic
http://www.K1200S.de , http://www.F800S.de , http://www.G650X.de , http://www.S1000RR.de , http://www.BMW-K1600GT.de , http://www.BMW-Maxi-Scooter.de
Benutzeravatar
OSM62
Administrator
 
Beiträge: 12951
Registriert: 29.07.2004, 15:18
Wohnort: Bitzen
Postleitzahl: 57539
Land: Deutschland
Motorrad: K 1600 GT

Re: So soll sie aussehen die neue .....

Werbung


Re: So soll sie aussehen die neue .....

Beitragvon Horst_S » 11.12.2016, 23:04

OSM62 hat geschrieben:[.......aber ich gehe davon aus
das der Sturzbügel passt, da die entscheidenden Verkleidungsteile nicht
verändert wurden.


Klar. Ist ja keine neue Motorgussform entstanden. Blöde ist nur, das an einen schwarzen Motorblock keine Edelstahlfarbenen Sturzbügel passen....Mal schaun was BMW da liefert

Gruß
Horst

Der aber auch kein Problem damit hat, die OEM Bügel pulvern zu lassen ;-)
Horst_S
 
Beiträge: 343
Registriert: 14.06.2015, 08:25
Postleitzahl: 42327
Land: Deutschland
Motorrad: K1600GT

Re: So soll sie aussehen die neue .....

Beitragvon Eifelblitz » 14.12.2016, 01:23

Preise für die Schmiederäder für die K1600GT und GTL,

Habe heute den Preis für die Schmiederäder vom meinem Dealer erhalten. 2785€ inklusive der beiden
vorderen Bremsscheiben ca. 700€ die laut Händler getauscht werden müssen.

BMW München hat bestätigt, dass die Räder nur als Sonderzubehör angeboten werden.

Der Liefertermin ist noch nicht bekannt.

Grüße und ein schönes Weihnachtsfest wünscht

Eifelblitz
Benutzeravatar
Eifelblitz
 
Beiträge: 31
Registriert: 10.09.2014, 22:28
Wohnort: Schleiden-Gemünd
Postleitzahl: 53937
Land: Deutschland
Motorrad: K1600GT 04/2017

Re: So soll sie aussehen die neue .....

Beitragvon Efpaneuropa » 06.02.2017, 18:03

Hallo in die Runde.
1. Frage Sturzbügel bei BJ 2017 gleich wie vorher?
Hat es jemand schon getestet bzw. schon montiert.
2. Frage Topcase ist es möglich das GTL Case zu montieren?
Verkabelung vorhanden. cofus
LG aus Kärnten
Efpaneuropa
 
Beiträge: 13
Registriert: 25.12.2016, 07:19
Postleitzahl: 9020
Land: Oesterreich
Motorrad: K 1600 GT

Re: So soll sie aussehen die neue .....

Beitragvon stma » 07.02.2017, 10:12

Schönes Mopped aber ich kann mich immer noch nicht mit den pissgelben Reflextoren anfreunden. ahh

Jahre lang wurde um kleinere Blinker, Rücklichter oder auch Kennzeichenhalter gekämpft und nun müssen
diese hässlichen Dinger ans Fahrzeug, wenn die wenigstens weiß wären! Scheiß EURO 4..... nogo

Gruß

Stefan
stma
 
Beiträge: 956
Registriert: 19.04.2010, 12:29
Postleitzahl: 77
Land: Deutschland
Motorrad: K1300S

Re: So soll sie aussehen die neue .....

Beitragvon Tourenfahrer » 07.02.2017, 10:23

stma hat geschrieben:Schönes Mopped aber ich kann mich immer noch nicht mit den pissgelben Reflextoren anfreunden. ahh

Jahre lang wurde um kleinere Blinker, Rücklichter oder auch Kennzeichenhalter gekämpft und nun müssen
diese hässlichen Dinger ans Fahrzeug, wenn die wenigstens weiß wären! Scheiß EURO 4..... nogo

Gruß

Stefan


Wo liegt den da das Problem ?
abschrauben und fertig
Das wäre das erste was ich sofort abschrauben würde.

TÜV egal - 1 Stunden dranschrauben und nach dem TÜV wieder ab.

Polizei -Kontrollen etc.
was kostet das 20 Euro/40 Euro

Komm bloss keiner um die Ecken von wegen Betriebserlaubnis etc.
Benutzeravatar
Tourenfahrer
 
Beiträge: 4257
Registriert: 03.05.2011, 12:32
Postleitzahl: 4313
Land: Schweiz
Motorrad: K1600 GT 2013

Re: So soll sie aussehen die neue .....

Beitragvon stma » 07.02.2017, 13:29

Ich würde behaupten die sind aufgeklebt!
stma
 
Beiträge: 956
Registriert: 19.04.2010, 12:29
Postleitzahl: 77
Land: Deutschland
Motorrad: K1300S

Re: So soll sie aussehen die neue .....

Beitragvon OSM62 » 07.02.2017, 17:11

stma hat geschrieben:Ich würde behaupten die sind aufgeklebt!

Yepp,
und die Klebestreifen sind von guter Qualität, da knibbelt man lange bis man die ab hat.
Michael (Webmaster), BMW K 1600 GT , Lupinblau metallic / Blackstorm metallic
http://www.K1200S.de , http://www.F800S.de , http://www.G650X.de , http://www.S1000RR.de , http://www.BMW-K1600GT.de , http://www.BMW-Maxi-Scooter.de
Benutzeravatar
OSM62
Administrator
 
Beiträge: 12951
Registriert: 29.07.2004, 15:18
Wohnort: Bitzen
Postleitzahl: 57539
Land: Deutschland
Motorrad: K 1600 GT

Re: So soll sie aussehen die neue .....

Beitragvon Horst_S » 07.02.2017, 17:47

Ungeachtet des persönlichen Geschmackes, finde ich es extrem wichtig, das man auch Seitlich gesehen wird.
Also haben die Strahler schon einen Sinn. Und in 2-3 Jahren haben sie alle diese Katzenaugen...so what?

Gruß
Horst
Der schon schlimmere optische Entgleisungen gesehen hat.
Horst_S
 
Beiträge: 343
Registriert: 14.06.2015, 08:25
Postleitzahl: 42327
Land: Deutschland
Motorrad: K1600GT

Re: So soll sie aussehen die neue .....

Beitragvon LohriS » 07.02.2017, 18:11

@stna @Horst_S
Und wer hat's erfunden?
Weiß ich nicht. Aber: Die Ur-Gs mit Cantilever, die als R800/1000 GS direkt nach der legendären G/S auf den Markt kam, hatte die Reflektoren ca. 1986 bereits schön groß an der Gabel. Kein Mensch, den ich kenne, regte sich damals auf. Sie machen mehr Sinn als die heutigen Tagfahrlichter ohne Rücklicht, die dann bei Regen nicht angehen, wel's ja noch hell ist.
Zögere nicht, denn den Ausgang kennst du erst danach
Benutzeravatar
LohriS
 
Beiträge: 322
Registriert: 27.07.2014, 19:02
Postleitzahl: 5313
Land: Schweiz
Motorrad: auch K1300S

VorherigeNächste

Zurück zu K 1600 GT - K 1600 GTL - K 1600 B

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste