Fragen zur neuen GT

Die K1600B - K1600GT + K1600GTL im allgemeinen.
Alle Infos rund um die 6 Zylinder Tourer von BMW.

Fragen zur neuen GT

Beitragvon Horst_S » 09.02.2017, 11:06

Moinsen,

da ich meine alte GT ja gebraucht gekauft habe und diese viele Extras nicht hatte, fehlen mir irgendwie ein paar Informationen, vor allem bezgl. der neuen Zentralverriegelung.

Wieviele Transponder bekommt man denn dazu?
Wird das Topcase auch mit der Zentralverriegelung verschlossen?
Wenn eine Alarmanlage verbaut ist, hat diese dann einen extra Transponder/Fernbedienung?
(Das würde ja bedeuten, das ich einen Schlüssel und zwei Transponder/Fernbedienungen in der Tasche hätte... :shock: ).
Beim Abschliessen mit Fernbedienung wird das Lenkradschloss mit abgeschlossen? Dazu muss der Lenker aber eingeschlagen sein?
Was passiert wenn nicht?

Gruß
Horst
Horst_S
 
Beiträge: 447
Registriert: 14.06.2015, 08:25
Wohnort: Grevenbroich
Postleitzahl: 42327
Land: Deutschland
Motorrad: K1600GT-2017

Fragen zur neuen GT

Werbung

Werbung
 

Re: Fragen zur neuen GT

Beitragvon spelze » 10.02.2017, 06:47

Hallo Horst,

bei meiner neuen GT letzte Woche mit Vollausstattung:

Es gibt 1 Funkschlüssel und 1 Ersatzschlüssel.

Wenn der Funkschlüssel in Fahrzeugnähe ist (1m):

Fahrzeug abstellen: Lenker nach links, Zündknopf länger drücken = Es wird alles - auch Topcase - verriegelt
Das Lenkradschloss wird nur verriegelt wenn der Lenker entsprechend eingeschlagen wurde.

DWA: Knopf auf Funkschlüssel zweimal drücken: DWA ist scharf (bei manueller Aktivierung), bei automatischer Aktivierung im Menü automatisch 20 Sekunden nach Ausschalten.

Übrigens:
Optik: einfach perfekt gelungen (Meine ist in Schwarz)
Getriebe/Schaltung und Schaltassisstent: so wie man es bei dem Preis auch erwarten darf - nämlich klasse.

Gruß

Thomas
Benutzeravatar
spelze
 
Beiträge: 51
Registriert: 17.10.2016, 05:49
Postleitzahl: 48153
Land: Deutschland
Motorrad: K 1600 GT 2017

Re: Fragen zur neuen GT

Beitragvon Emorej » 11.02.2017, 11:29

Das originale BMW Topcase für die GT/GTL wird ebenfalls mit über die ZV verriegelt also keine zusätzliche Fernbedienung erforderlich.

Die Lenkersperre, so wie sie Thomas beschreibt, funktioniert so nur i.V. mit Keyless-Ride was eine Sonderausstattung ist. Die normale Lenkersperre muss händisch über das normale Zündschloss (Lenker ganz nach links und Zündschlüssel ebenfalls komplett nach links drehen) eingestellt werden. Die serienmäßige Lenkersperre kann deshalb auch nicht über die ZV aktiviert werden.

Den Rest hat Thomas ja ausführlich beschrieben... ThumbUP
Emorej
 
Beiträge: 210
Registriert: 26.11.2015, 00:02
Wohnort: Stuttgart
Postleitzahl: 70565
Land: Deutschland
Motorrad: BMW K 1600 GT '13


Zurück zu K 1600 GT - K 1600 GTL - K 1600 B

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste