Spätes max. Drehmoment ab 2017 ???

Die K1600B - K1600GT + K1600GTL im allgemeinen.
Alle Infos rund um die 6 Zylinder Tourer von BMW.

Re: Spätes max. Drehmoment ab 2017 ???

Beitragvon Vessi » 22.02.2017, 19:34

dann heißt "gt"......na?....greiß trage

danke für eure vorlagen....
...107200 tolle km mit der K12s...und nun wird geboxt...Bild
Benutzeravatar
Vessi
 
Beiträge: 13486
Registriert: 05.03.2005, 23:03
Wohnort: Heiden/NRW
Postleitzahl: 46359
Land: Deutschland
Motorrad: 'nen lc.oolen Boxer

Re: Spätes max. Drehmoment ab 2017 ???

Werbung

Werbung
 

Re: Spätes max. Drehmoment ab 2017 ???

Beitragvon Panomatic » 22.02.2017, 20:33

Nein, nein!

GT steht für Geniales Teil!!! Sogar mein Auto ist ein GT mit mächtigem V8. Da ist Drehmoment kein Thema.

RT steht übrigend für Richtig Toll.

LG Andreas

P. S. GS steht in Wahrheit für Genüßlich Scheichen...
Panomatic
 
Beiträge: 257
Registriert: 16.06.2014, 20:08
Postleitzahl: 71384
Land: Deutschland
Motorrad: K1600GT + R1150RT

Re: Spätes max. Drehmoment ab 2017 ???

Beitragvon Vessi » 22.02.2017, 20:51

du meint.."genüßlich scheuchen"...
und am liebsten gt's auf der landstrasse....

;-)
...107200 tolle km mit der K12s...und nun wird geboxt...Bild
Benutzeravatar
Vessi
 
Beiträge: 13486
Registriert: 05.03.2005, 23:03
Wohnort: Heiden/NRW
Postleitzahl: 46359
Land: Deutschland
Motorrad: 'nen lc.oolen Boxer

Re: Spätes max. Drehmoment ab 2017 ???

Beitragvon Tourenfahrer » 27.02.2017, 14:54

Sehr geehrter Herr XXXXXXXX

wir kommen hiermit zurück auf unseren Zwischenbescheid.

Wir haben den Sachverhalt geklärt und können Ihnen mitteilen, dass das maximale Drehmoment von 175 Nm auch bei den Euro-4-Fahrzeugen weiterhin bei 5.250 U/min. anliegt. In der Pressemeldung war leider eine fehlerhafte Drehzahl (6.500 U/min.) angegeben. Der Wert wurde inzwischen berichtigt.

Mit freundlichen Grüßen
XXXXXXXXXXX

BMW Motorrad Direct
80788 München

Tel: +49-89-1250-16200 Servicezeiten Montag bis Freitag 08:00 – 17:00 Uhr
Fax: +49-89-1250-16201
Mail: motorrad@bmw.de
Web: http://www.bmw-motorrad.de
-----------------------------------------------------------------
Bayerische Motoren Werke Aktiengesellschaft
Vorstand: Harald Krüger (Vorsitzender),
Milagros Caiña Carreiro-Andree, Markus Duesmann,
Klaus Fröhlich, Nicolas Peter, Ian Robertson,
Peter Schwarzenbauer, Oliver Zipse.
Vorsitzender des Aufsichtsrats: Norbert Reithofer
Sitz und Registergericht: München HRB 42243
----------------------------------------------------------------
Benutzeravatar
Tourenfahrer
 
Beiträge: 4308
Registriert: 03.05.2011, 12:32
Postleitzahl: 4313
Land: Schweiz
Motorrad: K1600 GT 2013

Re: Spätes max. Drehmoment ab 2017 ???

Beitragvon Tourenfahrer » 27.02.2017, 14:55

gifhouse hat geschrieben:Ich habe grade mit meinem Händler in der NL Nürnberg gesprochen...


"Der Drehmoment für die K16 ist in Deutschland unverändert zum Vorgängermodell.
Die im Pressebereich angegeben Werte sind auf der Grundlage internationaler Bestimmungen und speziell für den US Markt so angegeben... Muss so sein, da im US Markt keinerlei Toleranzwerte nach oben oder unten möglich sind...,, cofus



Ja ja was die Händler manchmal so erzählen
scratch scratch

Sehr geehrter Herr XXXXXX,

wir kommen hiermit zurück auf unseren Zwischenbescheid.

Wir haben den Sachverhalt geklärt und können Ihnen mitteilen, dass das maximale Drehmoment von 175 Nm auch bei den Euro-4-Fahrzeugen weiterhin bei 5.250 U/min. anliegt.

Bis dahin stimmt die Händleraussage aus Nürnberg ja noch


In der Pressemeldung war leider eine fehlerhafte Drehzahl (6.500 U/min.) angegeben. Der Wert wurde inzwischen berichtigt.

Mit freundlichen Grüßen
XXXXXXX
--
BMW Motorrad Direct
80788 München

Tel: +49-89-1250-16200 Servicezeiten Montag bis Freitag 08:00 – 17:00 Uhr
Fax: +49-89-1250-16201
Mail: motorrad@bmw.de
Web: http://www.bmw-motorrad.de
-----------------------------------------------------------------
Bayerische Motoren Werke Aktiengesellschaft
Vorstand: Harald Krüger (Vorsitzender),
Milagros Caiña Carreiro-Andree, Markus Duesmann,
Klaus Fröhlich, Nicolas Peter, Ian Robertson,
Peter Schwarzenbauer, Oliver Zipse.
Vorsitzender des Aufsichtsrats: Norbert Reithofer
Sitz und Registergericht: München HRB 42243
----------------------------------------------------------------
Benutzeravatar
Tourenfahrer
 
Beiträge: 4308
Registriert: 03.05.2011, 12:32
Postleitzahl: 4313
Land: Schweiz
Motorrad: K1600 GT 2013

Re: Spätes max. Drehmoment ab 2017 ???

Beitragvon gifhouse » 27.02.2017, 15:22

Tourenfahrer hat geschrieben:
gifhouse hat geschrieben:Ich habe grade mit meinem Händler in der NL Nürnberg gesprochen...


"Der Drehmoment für die K16 ist in Deutschland unverändert zum Vorgängermodell.
Die im Pressebereich angegeben Werte sind auf der Grundlage internationaler Bestimmungen und speziell für den US Markt so angegeben... Muss so sein, da im US Markt keinerlei Toleranzwerte nach oben oder unten möglich sind...,, cofus



Ja ja was die Händler manchmal so erzählen
scratch scratch

Sehr geehrter Herr XXXXXX,

wir kommen hiermit zurück auf unseren Zwischenbescheid.

Wir haben den Sachverhalt geklärt und können Ihnen mitteilen, dass das maximale Drehmoment von 175 Nm auch bei den Euro-4-Fahrzeugen weiterhin bei 5.250 U/min. anliegt.

Bis dahin stimmt die Händleraussage aus Nürnberg ja noch


In der Pressemeldung war leider eine fehlerhafte Drehzahl (6.500 U/min.) angegeben. Der Wert wurde inzwischen berichtigt.

Mit freundlichen Grüßen
XXXXXXX
--
BMW Motorrad Direct
80788 München

Tel: +49-89-1250-16200 Servicezeiten Montag bis Freitag 08:00 – 17:00 Uhr
Fax: +49-89-1250-16201
Mail: motorrad@bmw.de
Web: http://www.bmw-motorrad.de
-----------------------------------------------------------------
Bayerische Motoren Werke Aktiengesellschaft
Vorstand: Harald Krüger (Vorsitzender),
Milagros Caiña Carreiro-Andree, Markus Duesmann,
Klaus Fröhlich, Nicolas Peter, Ian Robertson,
Peter Schwarzenbauer, Oliver Zipse.
Vorsitzender des Aufsichtsrats: Norbert Reithofer
Sitz und Registergericht: München HRB 42243
----------------------------------------------------------------


Tja....
eigentlich egal... unter dem Strich war die Aussage richtig...
"deutsche K16 sind unverändert im Drehmoment" wer dann wo und wie etwas berichtigen muss ist mir grundlegend egal cofus
Gruß Thomas ( alias BÄR )
Wer seinen eigenen Weg fährt, kann nicht Überholt werden!

Forentreffen 2017 Dolomiten | http://www.buchen.tourboerse.net?id=9&idd=2
Kärnten 2017 | http://www.buchen.tourboerse.net?id=7&idd=4


Bild
Benutzeravatar
gifhouse
 
Beiträge: 3370
Registriert: 19.11.2010, 18:39
Wohnort: Nürnberg
Postleitzahl: 90425
Land: Deutschland
Motorrad: K1600GT 04/2017

Re: Spätes max. Drehmoment ab 2017 ???

Werbung


Vorherige

Zurück zu K 1600 GT - K 1600 GTL - K 1600 B

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste