3x BMW

Die K1600B - K1600GT + K1600GTL + K 1600 Grand America im allgemeinen.
Alle Infos rund um die 6 Zylinder Tourer von BMW.

Re: 3x BMW

Beitragvon Motorradler » 16.03.2017, 23:39

Ich vergleiche nicht, ich fordere von einem Premium Hersteller nur ein Mindestmaß an Zuverlässigkeit.
Wenn zB. die K16 in der Sonne steht, funktioniert die elektr. Scheibe nicht mehr.
OK, die Lenkerarmaturen wurden bereits 2x auf Kulanz getauscht - aber irgendwann beginnt das gleiche Theater von vorne.
So ein banaler Konstruktionsfehler kann schon nerven...und irgendwann dann ordentlich Kohle kosten.

Motorradler
Motorradler
 
Beiträge: 540
Registriert: 17.10.2011, 22:22
Postleitzahl: 1230
Land: Oesterreich

Re: 3x BMW

Werbung

Werbung
 

Re: 3x BMW

Beitragvon Siggi.R. » 16.03.2017, 23:59

Motorradler hat geschrieben:Ich vergleiche nicht, ich fordere von einem Premium Hersteller nur ein Mindestmaß an Zuverlässigkeit.
Wenn zB. die K16 in der Sonne steht, funktioniert die elektr. Scheibe nicht mehr.
OK, die Lenkerarmaturen wurden bereits 2x auf Kulanz getauscht - aber irgendwann beginnt das gleiche Theater von vorne.
So etwas Banales kann schon nerven...und irgendwann dann echte Kohle kosten.

Motorradler

Sorry kann ich nicht von meiner GTL berichten und darum kann ich nicht verallgemeiner ,im Gegenteil ich war froh, das meine Motorrad in Frankreich gemeldet hat "du verlierst Luft,Werkstattbesuch" und tatsächlich es war ein Nagel drin ,den man relativ günstig mit 20Euro geproft hat,auch dies zeichnet eine Premium Marke aus!Nur was ist Premium ,was du hineindenkst ? Es ist ein Produkt ,wie jedes andere ,aus der Fabrik mit Menschen! :roll:
Moin,Moin lasst uns treiben der Tag beginnt.
Benutzeravatar
Siggi.R.
 
Beiträge: 94
Registriert: 03.02.2011, 17:31
Wohnort: 72760 Reutlingen
Postleitzahl: 72760
Land: Deutschland
Motorrad: K1600GTL exclusive

Re: 3x BMW

Beitragvon X4ier » 17.03.2017, 07:38

Motorradler hat geschrieben:Ich vergleiche nicht, ich fordere von einem Premium Hersteller nur ein Mindestmaß an Zuverlässigkeit.
Wenn zB. die K16 in der Sonne steht, funktioniert die elektr. Scheibe nicht mehr.
OK, die Lenkerarmaturen wurden bereits 2x auf Kulanz getauscht - aber irgendwann beginnt das gleiche Theater von vorne.
So ein banaler Konstruktionsfehler kann schon nerven...und irgendwann dann ordentlich Kohle kosten.

Motorradler


Ist nicht die lenkerarmaturen, sonder der schacht von den navi, neues gleitsysteem und fertig.
[url]Front klein.jpg[/url]
Benutzeravatar
X4ier
 
Beiträge: 155
Registriert: 13.07.2014, 10:28
Postleitzahl: 3650
Motorrad: K1600Gt

Re: 3x BMW

Beitragvon Motorradler » 17.03.2017, 09:19

Siggi, Premium ist das was uns der Hersteller suggerieren möchte. ;-)

Motorradler
Motorradler
 
Beiträge: 540
Registriert: 17.10.2011, 22:22
Postleitzahl: 1230
Land: Oesterreich

Re: 3x BMW

Beitragvon lauti » 17.03.2017, 09:34

Ich habe bisher 2 Mopeds von Yamaha, 1 KTM und 5 von BMW gefahren. Ich hatte kein "Montagsmoped'", alle sind ohne außerplanmäßige Werkstattaufenthalte viele tausend km gelaufen. Vielleicht hatte ich einfach nur Glück. Aber einen Qualitätsunterschied konnte ich nicht feststellen. Ich lese immer nur wie schlecht die BMW Qualität und wie toll die "Japan"-Qualität ist. Aus meiner Erfahrung kann ich dies überhaupt nicht bestätigen.
Im Gegenteil: Bei Werkstattbesuchen (Kundendienst usw.) langen die "Japaner" aber richtig zu. Rückrufaktionen haben die auch und bei Garantieansprüchen sind die teilweise äußerst knickrig. Die Japaner bauen Massenware ohne technische Intuition für den Weltmarkt. Spezielle europäische Bedürfnisse oder Wünsche sind denen egal.
Aus diesem Grunde kommt für mich nur noch eine europäische Marke in Frage. Vom Aussehen rede ich gar nicht, das ist Geschmackssache.
Ist aber rein meine persönlichen Erfahrung und Geschmack. winkG
lauti
 
Beiträge: 29
Registriert: 12.01.2017, 09:46
Postleitzahl: 95213
Land: Deutschland
Motorrad: K 1600 GT

Re: 3x BMW

Beitragvon Manni 98 » 17.03.2017, 10:24

Ich bin mir ziemlich sicher, dass BMW Motorrad noch nie von sich behauptet hat, sie seien ein Premium-Hersteller. Das kommt m.E. ausschließlich von der sog. "Fach-Presse".

Manni 98
Benutzeravatar
Manni 98
 
Beiträge: 59
Registriert: 22.08.2013, 16:28
Postleitzahl: 406
Land: Deutschland
Motorrad: Eine K16GT

Re: 3x BMW

Werbung


Re: 3x BMW

Beitragvon Moirana.Norge » 18.03.2017, 18:28

Motorradler hat geschrieben:Siggi, Premium ist das was uns der Hersteller suggerieren möchte. ;-)

Motorradler


...ach nee unser Spezialist wieder :lol: :lol:
Ich brauche kein Ziel,
ich bin am Ziel,
ich bin unterwegs!

Bild
Benutzeravatar
Moirana.Norge
 
Beiträge: 1900
Registriert: 23.12.2012, 09:28
Postleitzahl: 91
Land: Deutschland
Motorrad: 12er GS-Adv ex 16er

Re: 3x BMW

Beitragvon JustMe » 18.03.2017, 18:48

Manni 98 hat geschrieben:Ich bin mir ziemlich sicher, dass BMW Motorrad noch nie von sich behauptet hat, sie seien ein Premium-Hersteller. Das kommt m.E. ausschließlich von der sog. "Fach-Presse".

Manni 98



Die BMW Group, und dazu gehört auxh BMW Motorrad, bezeichnet sich selbst als Premiumhersteller.
Das ist m.E. auch vollauf i.O.. Spezielle Ansprüche kann man daraus aber ntürlich nicht ableiten.

https://www.press.bmwgroup.com/deutschl ... anguage=de
JustMe
 
Beiträge: 462
Registriert: 12.01.2014, 09:29
Postleitzahl: 93055
Land: Deutschland
Motorrad: ein tolles

Re: 3x BMW

Beitragvon Manni 98 » 18.03.2017, 19:16

.......dann nehme ich meine Aussage wieder zurück plemplem

Manni 98
Benutzeravatar
Manni 98
 
Beiträge: 59
Registriert: 22.08.2013, 16:28
Postleitzahl: 406
Land: Deutschland
Motorrad: Eine K16GT

Vorherige

Zurück zu K 1600 GT - K 1600 GTL - K 1600 B - K 1600 Grand America -

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste