Rückrufsaktionen für die 1600??

Die K1600B - K1600GT + K1600GTL im allgemeinen.
Alle Infos rund um die 6 Zylinder Tourer von BMW.

Rückrufsaktionen für die 1600??

Beitragvon Relaxer » 19.04.2017, 11:49

Moin,

gibt es für die 1600er auch Rückrufe?
kenne mich mit der 1600er Geschichte nicht so aus.

Ich hoffe bei meiner aus 2013 und vom Freundlichen BMW Händler wurde alles schon gemacht.

scratch

Gruß aus dem Süden
Zuletzt geändert von Relaxer am 19.04.2017, 11:51, insgesamt 1-mal geändert.
Relaxer
Benutzeravatar
Relaxer
 
Beiträge: 144
Registriert: 17.04.2017, 12:25
Wohnort: Wildberg im Schwarzwald
Postleitzahl: 72218
Land: Deutschland
Motorrad: K 1600 GT 2013

Rückrufsaktionen für die 1600??

Werbung

Werbung
 

Re: Rückrufsaktionen für die 1600??

Beitragvon Relaxer » 19.04.2017, 11:51

Und falls einer einen Fehler findet kann er ihn wie immer behalten!! :D :D :D :D
Relaxer
Benutzeravatar
Relaxer
 
Beiträge: 144
Registriert: 17.04.2017, 12:25
Wohnort: Wildberg im Schwarzwald
Postleitzahl: 72218
Land: Deutschland
Motorrad: K 1600 GT 2013

Re: Rückrusaktionen für die 1600??

Beitragvon Motorradler » 19.04.2017, 11:53

Jede Menge, wie bei jeder BMW.
Wir sind wie gewohnt, alle Testfahrer.

Motorradler
Motorradler
 
Beiträge: 521
Registriert: 17.10.2011, 23:22
Postleitzahl: 1230
Land: Oesterreich

Re: Rückrufsaktionen für die 1600??

Beitragvon Relaxer » 19.04.2017, 11:59

Echt jetzt????

Und muss ich jetzt eine zweite kaufen damit ich ab und zu eine zum Fahren habe???
Und verlangen die BMW Händler eigentlich Parkgebühren?
Relaxer
Benutzeravatar
Relaxer
 
Beiträge: 144
Registriert: 17.04.2017, 12:25
Wohnort: Wildberg im Schwarzwald
Postleitzahl: 72218
Land: Deutschland
Motorrad: K 1600 GT 2013

Re: Rückrufsaktionen für die 1600??

Beitragvon Becky » 19.04.2017, 12:16

moin Relaxer,
fahre zum scratch , da wird dir geholfen, der soll mal im S-Gate nachschauen, da steht alles drin,
was an deiner Ilse gemacht wurde oder noch gemacht werden soll arbroller

Gruß
Becky

alles juht
Lg.
Becky
Autostadt Wolfsburg



------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

GOTT gebe mir die Gelassenheit Dinge hinzunehmen die ich nicht ändern kann,
den Mut Dinge zu ändern, die ich ändern kann und
die Weisheit das Eine von dem Anderen zu unterscheiden.
Friedrich Oetinger
( 1702- 1782 )
Benutzeravatar
Becky
 
Beiträge: 403
Registriert: 10.09.2013, 17:47
Wohnort: Wolfsburg
Postleitzahl: 38448
Land: Deutschland
Motorrad: GTL Exklusive

Re: Rückrufsaktionen für die 1600??

Beitragvon Tourenfahrer » 19.04.2017, 12:43

Nein
für die K1600 gab es keine offiziellen Rückrufaktion

Es gab kleine Schwachstellen

ausser der Lenkamaturen aber nicht der Rede wert


1.)
Die ersten Modelle - gab es den Lastwechselschlag - der deutlich zu spüren war
Diesse wurde aber ab 213 deutlich besser

2.)
Lenkamaturenthema zog sich bis Ende 2015-Anfang 2016
Diese wurden aber durch BMW sehr sehr sehr kulant ausgetauscht.
wat den Eenen sin Uhl, is den Annern sin Nachtigall
Benutzeravatar
Tourenfahrer
 
Beiträge: 4420
Registriert: 03.05.2011, 12:32
Postleitzahl: 4313
Land: Schweiz
Motorrad: K1600 GT 2013

Re: Rückrufsaktionen für die 1600??

Werbung


Re: Rückrufsaktionen für die 1600??

Beitragvon Relaxer » 19.04.2017, 13:04

Ich danke euch für die Infos,


wo finde ich denn die oder das "S-Gate" ?
Kenne ich noch nicht. scratch

Ich möchte selbstverständlich so viel wie möglich über mein Bike wissen.

Noch eins, wie wird den hier der "Freundliche BMW Händler" ab gekürzt?
Relaxer
Benutzeravatar
Relaxer
 
Beiträge: 144
Registriert: 17.04.2017, 12:25
Wohnort: Wildberg im Schwarzwald
Postleitzahl: 72218
Land: Deutschland
Motorrad: K 1600 GT 2013

Re: Rückrufsaktionen für die 1600??

Beitragvon OSM62 » 19.04.2017, 13:06

Relaxer hat geschrieben:
Noch eins, wie wird den hier der "Freundliche BMW Händler" ab gekürzt?

:)
Michael (Webmaster), BMW K 1600 GT , Lupinblau metallic / Blackstorm metallic
http://www.K1200S.de , http://www.F800S.de , http://www.G650X.de , http://www.S1000RR.de , http://www.BMW-K1600GT.de , http://www.BMW-Maxi-Scooter.de
Benutzeravatar
OSM62
Administrator
 
Beiträge: 13037
Registriert: 29.07.2004, 15:18
Wohnort: Bitzen
Postleitzahl: 57539
Land: Deutschland
Motorrad: K 1600 GT

Re: Rückrufsaktionen für die 1600??

Beitragvon Relaxer » 19.04.2017, 13:12

" :D ". Jop, kurz und bündig.

Und "S-Gate" ist ja dann wohl die BMW Datenbank.

Supi clap

Er ist endlich vom Schlauch runter. Ha Ha
Relaxer
Benutzeravatar
Relaxer
 
Beiträge: 144
Registriert: 17.04.2017, 12:25
Wohnort: Wildberg im Schwarzwald
Postleitzahl: 72218
Land: Deutschland
Motorrad: K 1600 GT 2013

Re: Rückrufsaktionen für die 1600??

Beitragvon Becky » 19.04.2017, 13:24

ThumbUP
Lg.
Becky
Autostadt Wolfsburg



------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

GOTT gebe mir die Gelassenheit Dinge hinzunehmen die ich nicht ändern kann,
den Mut Dinge zu ändern, die ich ändern kann und
die Weisheit das Eine von dem Anderen zu unterscheiden.
Friedrich Oetinger
( 1702- 1782 )
Benutzeravatar
Becky
 
Beiträge: 403
Registriert: 10.09.2013, 17:47
Wohnort: Wolfsburg
Postleitzahl: 38448
Land: Deutschland
Motorrad: GTL Exklusive

Re: Rückrufsaktionen für die 1600??

Beitragvon Relaxer » 19.04.2017, 15:28

Tourenfahrer hat geschrieben:Nein
für die K1600 gab es keine offiziellen Rückrufaktion

Es gab kleine Schwachstellen

ausser der Lenkamaturen aber nicht der Rede wert


1.)
Die ersten Modelle - gab es den Lastwechselschlag - der deutlich zu spüren war
Diesse wurde aber ab 213 deutlich besser

2.)
Lenkamaturenthema zog sich bis Ende 2015-Anfang 2016
Diese wurden aber durch BMW sehr sehr sehr kulant ausgetauscht.


-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Danke!!

1. Die Lastwechsel Klack Geräusche hat meine in den kleinen Gängen auch, nervt schon und die Schaltgeräusche erst,
dies können andere besser.

2. Bei den Armaturen sind welche Probleme aufgetreten? Wasser Einbruch und oder spinnt die Elektronik?


Gruß
Relaxer
Benutzeravatar
Relaxer
 
Beiträge: 144
Registriert: 17.04.2017, 12:25
Wohnort: Wildberg im Schwarzwald
Postleitzahl: 72218
Land: Deutschland
Motorrad: K 1600 GT 2013

Re: Rückrufsaktionen für die 1600??

Beitragvon Piccolo71320 » 19.04.2017, 21:29

Relaxer hat geschrieben:
Tourenfahrer hat geschrieben:Nein
für die K1600 gab es keine offiziellen Rückrufaktion

Es gab kleine Schwachstellen

ausser der Lenkamaturen aber nicht der Rede wert


1.)
Die ersten Modelle - gab es den Lastwechselschlag - der deutlich zu spüren war
Diesse wurde aber ab 213 deutlich besser

2.)
Lenkamaturenthema zog sich bis Ende 2015-Anfang 2016
Diese wurden aber durch BMW sehr sehr sehr kulant ausgetauscht.


-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Danke!!

1. Die Lastwechsel Klack Geräusche hat meine in den kleinen Gängen auch, nervt schon und die Schaltgeräusche erst,
dies können andere besser.

2. Bei den Armaturen sind welche Probleme aufgetreten? Wasser Einbruch und oder spinnt die Elektronik?


Gruß

2.
Bei der 1. Gnereation ist durch die Temperaturschwankungen besonders wen die Maschiene in der Sonne stand die Leiterbahnen im Inneren der Armaturen gebrochen.

Bei der 2. Generation dann die Mikroschalter selber.

Von der aktuellen Generation hört man momentan nichts schlechtes > ob die jetzt wirklich halten oder ob die Forumsuser einfach des Schreibens müssig wurden oder einfach an den kühleren Temperatur liegt. cofus


Ich kann mich an zwei Rückrufe erinnern:
1. Die Problematik mit dem hinteren Radflasch der wegen zu fest angezogener Schrauben brechen konnte > betraff nur ganz wenige Maschienen der ganz frühen 2011 Modelle (war nicht auch die GT von OSM62 bedroffen? scratch ).

2. War ein Rückruf in die Werkstatt für ein Softwareupdate der Motorsteuerung (müsste sogar irgendwo den Brief noch rumliegen haben).
Schöne Grüsse aus dem Neckertal
Benutzeravatar
Piccolo71320
 
Beiträge: 3086
Registriert: 05.04.2011, 21:57
Wohnort: Brunnadern
Postleitzahl: 9125
Land: Schweiz
Motorrad: K1600GT 2011

Re: Rückrufsaktionen für die 1600??

Beitragvon OSM62 » 19.04.2017, 22:30

Mit Radflansch hatte keine K 1600 was am Hut.
Es gab ganz am Anfang einen Rückruf wegen Startschwierigkeiten bei Kälte (da war meine betroffen).
Dann gab es einen Rückruf wegen möglicher Motorschäden (die einen extrem hohen Ölverbrauch hatten,
für die war es zu spät).
Michael (Webmaster), BMW K 1600 GT , Lupinblau metallic / Blackstorm metallic
http://www.K1200S.de , http://www.F800S.de , http://www.G650X.de , http://www.S1000RR.de , http://www.BMW-K1600GT.de , http://www.BMW-Maxi-Scooter.de
Benutzeravatar
OSM62
Administrator
 
Beiträge: 13037
Registriert: 29.07.2004, 15:18
Wohnort: Bitzen
Postleitzahl: 57539
Land: Deutschland
Motorrad: K 1600 GT

Re: Rückrufsaktionen für die 1600??

Beitragvon Relaxer » 20.04.2017, 10:23

Hallo,

habe im Jahr 99 die GSX 1100 G erworben und Außer einem kapitalen Getriebeschaden an dem ich vermutlich selbst schuld bin (ca. 170 Kilometer mit Dauer- Vollgas, Sindelfingen- Ansbach),
keine Probleme gehabt an denen die Technik versagt hätte.

(Kann ich schon Bilder einfügen?)

Aber es ist ja auch klar, viel Technik und Elektronik ergibt auch viele Dinge die kaputtgehen können,
ist in dieser Preisklasse allerdings nicht so ganz verständlich.
Der Kunde, also wir haben für so viel Geld keine Lust „Testfahrer“ zu sein.

Gruß
Relaxer
Benutzeravatar
Relaxer
 
Beiträge: 144
Registriert: 17.04.2017, 12:25
Wohnort: Wildberg im Schwarzwald
Postleitzahl: 72218
Land: Deutschland
Motorrad: K 1600 GT 2013

Re: Rückrufsaktionen für die 1600??

Beitragvon Relaxer » 20.04.2017, 10:46

"Kann ich schon Bilder einfügen?"

Die Antwort habe ich gerade nachgelesen.
Relaxer
Benutzeravatar
Relaxer
 
Beiträge: 144
Registriert: 17.04.2017, 12:25
Wohnort: Wildberg im Schwarzwald
Postleitzahl: 72218
Land: Deutschland
Motorrad: K 1600 GT 2013

Nächste

Zurück zu K 1600 GT - K 1600 GTL - K 1600 B

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast