K1600 GTL 2017 die ersten Kilometer...

Die K1600B - K1600GT + K1600GTL + K 1600 Grand America im allgemeinen.
Alle Infos rund um die 6 Zylinder Tourer von BMW.

K1600 GTL 2017 die ersten Kilometer...

Beitragvon Gatty » 06.06.2017, 00:40

... so nun war es endlich so weit....

Am Samstag habe ich endlich meine weiße GTL abholen dürfen. Ausgestattet haben wir die kleine mit allem ausser der DWA.

Die Armlehnen wurden auch sofort angebaut und diese sind tatsächlich gold wert... ;-)

Meine Kids und auch meine Großmutter mit 101 Jahren genießen den Platz auf dem Sozius sehr...

Nun durfte ich gestern das Bike mal ein wenig alleine bewegen und habe es auch sichtlich genossen...

Der Motor ist eine Wucht, ein Klang im Antriebsstrang wie bei der 2016er ist eigentlich nicht spürbar, auch nicht hörbar im normalen Betrieb...

Der Schaltautomat funktioniert um Welten besser als auf der 2017er GS Adventure. Die Schaltvorgänge sind kaum spürbar.

Das Radio ist bis etwa 100km zu hören, bis etwa 80 km/h kann man den Sound genießen.

Der Rückwärtsgang ist bei unbedachten Parkmanövern durchaus hilfreich und kann einen vor der ein oder anderen Peinlichkeit bewahren...
(Ausprobiert aber ich sehe diesen eher als "Nothilfe")

Alle anderen Spielereien funktionieren und ich habe die ersten Kilometer absolut genossen...

Auf beiden Seiten kommt die Fahrerfußraste als erstes und die Rückmeldung erfolgt angenehm sanft.

Die kleine ist tatsächlich richtig agil und brachte den ein oder anderen Treiber einer Sportmaschine heute ganz schön ins Schwitzen... ;-)

Auch enge Serpentinen sind kein Problem sondern machen richtig Freude!

In diesem Sinne freue ich mich an meiner Entscheidung die kleine ohne Probefahrt direkt gekauft zu haben und wünsche euch allen eine tolle Saison 2017 ohne Kratzer und Blessuren....

LG Chris
Benutzeravatar
Gatty
 
Beiträge: 8
Registriert: 12.10.2016, 21:49
Wohnort: Hockenheim
Motorrad: K1600GTL 6-2017

K1600 GTL 2017 die ersten Kilometer...

Werbung

Werbung
 

Re: K1600 GTL 2017 die ersten Kilometer...

Beitragvon Naugmellon » 06.06.2017, 15:05

Herzliche Glückwünsche und allzeit gute Fahrt mit Deiner Neuen :)
Naugmellon
 
Beiträge: 220
Registriert: 18.04.2017, 19:14
Motorrad: R 1200 RT BJ 2018

Re: K1600 GTL 2017 die ersten Kilometer...

Beitragvon Tourenbiker » 06.06.2017, 21:33

Ebenfalls herzlichen Glückwunsch. Wollte schon einen Beitrag starten, wer denn schon die 2017 GTL hat. Ich warte auch gespannt , dass meine nun endlich kommt. Morgen werde ich mal meinen Händler anrufen.

Dir viel Spaß
Gruß
Rainer
Tourenbiker
 
Beiträge: 37
Registriert: 11.02.2017, 15:21
Motorrad: K 1600 GTL

Re: K1600 GTL 2017 die ersten Kilometer...

Beitragvon gifhouse » 06.06.2017, 21:56

Herzliche Glückwünsche und allzeit gute Fahrt mit Deiner Neuen
Gruß Thomas ( alias BÄR )
Wer seinen eigenen Weg fährt, kann nicht Überholt werden!

Zur Tourenübersicht... K16 & Friends
https://tourboerse.de/mur/motorradreise ... &veranst=2

Spezial
Das K1600 Treffen 2019 - Zugspitzregion | https://tourboerse.de/mur1/listen/?id=1212&idd=310&fo=7
Sardinien 2019 | https://www.tourboerse.de/mur1/listenVA/?id=617&idd=2
Benutzeravatar
gifhouse
 
Beiträge: 3706
Registriert: 19.11.2010, 17:39
Wohnort: Nürnberg
Motorrad: K1600GT 04/2017

Re: K1600 GTL 2017 die ersten Kilometer...

Beitragvon jafreumich » 06.06.2017, 21:58

Gratuliere, ich warte auch auf meine weiße
ahh nur mein Händler konnte bzw. hat noch immer kein genaues Datum erhalten wann die denn gebaut wird nogo
Allerdings haben die in Bremen auch noch keine erhalten zum vorzeigen, die Vorführ Maschine soll Ende Juni bei denen eintreffen scratch
Nette Grüße aus dem schönen Stade

Torsten
jafreumich
 
Beiträge: 75
Registriert: 04.07.2015, 09:37
Wohnort: Stade
Motorrad: K1600GTL

Re: K1600 GTL 2017 die ersten Kilometer...

Beitragvon Tourenbiker » 19.06.2017, 23:10

Morgen ist es soweit :D :D :D
Heute Anmeldung und morgen nach der Arbeit gehts zum "Freundlichen". Langsam - nach sooooo langer Wartezeit - steigt die Freude und ich kann es kaum erwarten. ThumbUP

Grüße
Rainer
Tourenbiker
 
Beiträge: 37
Registriert: 11.02.2017, 15:21
Motorrad: K 1600 GTL

Re: K1600 GTL 2017 die ersten Kilometer...

Werbung


Re: K1600 GTL 2017 die ersten Kilometer...

Beitragvon maiki » 20.06.2017, 10:57

...gibt es denn grobe Unterschiede zwichen der 2013er und 2017er GTL ??? Was ist anders , auser eventuell Verkleidungsteile usw ;-)
...danke Euch !!! greetings maiki
...nun auch K 1600GT fahrend !!!
maiki
 
Beiträge: 80
Registriert: 28.05.2017, 12:54
Motorrad: VS 1400+R65

Re: K1600 GTL 2017 die ersten Kilometer...

Beitragvon Tourenfahrer » 20.06.2017, 11:34

maiki hat geschrieben:...gibt es denn grobe Unterschiede zwichen der 2013er und 2017er GTL ??? Was ist anders , auser eventuell Verkleidungsteile usw ;-)


ja sicher
ein Teil schreib er ja schon oben

Suchfunktion benutzen und Spass haben
das Thema ist hier im Forum 100000 mal diskutiert worden,also das Zauberwort heisst Suchfunktion
Tourenfahrer
 
Beiträge: 4846
Registriert: 03.05.2011, 11:32
Motorrad: K1600 GT 2013

Re: K1600 GTL 2017 die ersten Kilometer...

Beitragvon Horst_S » 21.06.2017, 05:52

Was bin ich froh das Du hier im Forum kein Moderator bist :?

Gruß
Horst
Horst_S
 
Beiträge: 720
Registriert: 14.06.2015, 07:25
Wohnort: Grevenbroich
Motorrad: K1600GT-2017

Re: K1600 GTL 2017 die ersten Kilometer...

Beitragvon Tourenfahrer » 21.06.2017, 09:13

Horst_S hat geschrieben:Was bin ich froh das Du hier im Forum kein Moderator bist :?

Gruß
Horst


Nicht nur du ,da gibt es noch andere die sich so ab und zu über mich aufregen.
Das ist aber gut so, den das regt den Blutdruck an.


Weisst du Horst,wir sind hier nicht im Kindergarten und auch nicht auf dem Ponyhof.
Auch weiss ich selber das meine Art dazwischen zu gehen manchmal etwas gewöhnungsbedürftig ist.
Ich weiss sehr wohl selber das ich manchmal etwas böse bin 8)

Aber was willst du ??? MICH ändern :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Vergiss es,das habe schon andere versucht,leider war das nicht so von Erfolg gekrönt.

Es ist mein Grundart Dinge sofort und ohne Umwege klar und deutlich anzusprechen.
"Der demokratische Staat braucht die Kritik durch unbequeme Denker"
Und genau so ein unbquemer Denker bin ich und genau das passt nicht jedem.
FERTIG

Das Leben ist eben kein Wunschkonzert

Es regt mich eben auf:

Das Leute viele Dinge einfach nur noch auf dem silbernen Tablet serviert bekommen wollen
Man muss auch selber mal den Arsch hoch bekommen.

Das Menschen sich immer noch nicht hier im Forum vorstellen können.


Und eines lass dir gesagt sein.

Ich werde weiterhin meinen Mund aufmachen und ich werde nicht auf Kuschelkurs gehen.
Ich werde auch nicht auf alles mit:

könnten Sie bitte
Würden Sie bitte
Selbstverständlich erkläre ich Ihnen sehr gerne zum 100000 mal das Thema

antworten.

Nun gibts es aber hier im Forum jede Menge Möglichkeiten:


Mit dem Tourenfahrer leben und den ja er ist so wie er ist
Die Beiträge vom Tourenfahrer lesen und sich aufregen
Sich über den Tourenfahrer generell aufregen und alles kommentieren was er schreibt
Eine Petition starten die zum Ziel hat den Tourenfahrer aus diesem Forum zu verbannen


Und dann gibt es noch eine Alternative


Den Tourenfahrer mal kennen zu lernen und dann EVENTUELL festzustellen das er vielleicht doch nich soooooo ganz verkehrt ist.
Diesee Möglichkeit MUSS man NICHT aber kann man nutzen.

In diesem Sinne der Forumsteufel :mrgreen:
Tourenfahrer
 
Beiträge: 4846
Registriert: 03.05.2011, 11:32
Motorrad: K1600 GT 2013

Re: K1600 GTL 2017 die ersten Kilometer...

Beitragvon JustMe » 21.06.2017, 09:34

... die extrem hohe Antwortzahl auf deine 2 Mal gepostete Anfrage wer sich mit dir in GAP gerne treffen möchte, zeigt wie viele Leute deine Art schätzen.

Mag dir alles nichts ausmachen, zeigt aber doch, dass eine etwas zurückhaltendere Verhaltensweise etwas besser ankommt cofus
Aber jeder wie er mag.
JustMe
 
Beiträge: 512
Registriert: 12.01.2014, 09:29
Motorrad: ein tolles

Re: K1600 GTL 2017 die ersten Kilometer...

Beitragvon Tourenfahrer » 21.06.2017, 09:41

JustMe hat geschrieben:... die extrem hohe Antwortzahl auf deine 2 Mal gepostete Anfrage wer sich mit dir in GAP gerne treffen möchte, zeigt wie viele Leute deine Art schätzen.

Mag dir alles nichts ausmachen, zeigt aber doch, dass eine etwas zurückhaltendere Verhaltensweise etwas besser ankommt cofus
Aber jeder wie er mag.



stimmt das Thema muss ich mal wieder hochschieben
Danke für den Hinweis ThumbUP
Tourenfahrer
 
Beiträge: 4846
Registriert: 03.05.2011, 11:32
Motorrad: K1600 GT 2013

Re: K1600 GTL 2017 die ersten Kilometer...

Beitragvon 3rad » 21.06.2017, 21:21

servus

einfach nicht beachten diese Tourenfahrer Ding 8)
mfg Peter

19.04.11 / K1600GTL / KM Stand 241.000
seit KM 166.380 mit einen neuen gebrauchten Motor der 23.700km runter hat
Benutzeravatar
3rad
 
Beiträge: 2381
Registriert: 14.03.2005, 22:23
Wohnort: Kaufbeuren
Motorrad: K1600 GTL 04/11

Re: K1600 GTL 2017 die ersten Kilometer...

Beitragvon FrankLT » 22.06.2017, 07:17

immerhin ist doch ein gewisser Unterhaltungswert da. In manchen Dingen hat er ja Recht. Man könnte es nur etwas anders mitteilen scratch
Benutzeravatar
FrankLT
 
Beiträge: 1309
Registriert: 27.07.2013, 17:24
Motorrad: K1200LT+R1200GS LC A

Re: K1600 GTL 2017 die ersten Kilometer...

Beitragvon Becky » 22.06.2017, 07:49

Moin moin,

der Kai- Uwe schreibt doch, "ihn kann man nicht ändern” ist auch gut so ThumbUP ThumbUP
den, im gewissen Sinne bringt er ein großer Spaß Faktor mit und nicht alles ist schlecht, was er von sich gibt, clap
im Gegenteil, da hängt eine Menge Potenzial in seinen Aussagen drin, in manchen. scratch

Aber Kai – Uwe, die Leute die eine schlechte Kinderstube hatten, lassen sich auch nicht mehr verbiegen, die meisten zumindest. plemplem



Also Leben und leben lassen, winkG

früher gab es Dorfpolizisten, heute Forum Polizist :lol:

Ich persönlich finde es Unterhaltsam, deshalb 10 Punkte an die Schweiz. arbroller

@ Kai- Uwe, ich glaube da ist noch ein ganz aktueller offen, nicht das du ihn übersiehst popcorn


gruß

Becky

Alles juht
Lg.
Becky
Autostadt Wolfsburg



------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

GOTT gebe mir die Gelassenheit Dinge hinzunehmen die ich nicht ändern kann,
den Mut Dinge zu ändern, die ich ändern kann und
die Weisheit das Eine von dem Anderen zu unterscheiden.
Friedrich Oetinger
( 1702- 1782 )
Benutzeravatar
Becky
 
Beiträge: 458
Registriert: 10.09.2013, 16:47
Wohnort: Wolfsburg
Motorrad: GTL Exklusive

Nächste

Zurück zu K 1600 GT - K 1600 GTL - K 1600 B - K 1600 Grand America -

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast