Mit GTL und Sozia nach Spanien Tipps Hotel etc. ?

Die K1600B - K1600GT + K1600GTL + K 1600 Grand America im allgemeinen.
Alle Infos rund um die 6 Zylinder Tourer von BMW.

Mit GTL und Sozia nach Spanien Tipps Hotel etc. ?

Beitragvon SvenWL » 25.10.2017, 08:54

Moin,
ich bin ja schon öfter lange Touren am Stück in einem Tag (Polen, Schweden) mit dem Sixpack gefahren aber 1800km dann doch noch nicht.
Im Juni werde ich mit meiner Frau nach Tossa de Mar fahren natürlich mit dem Bock.
Da wir nur ein enges Zeitfenster haben, plane ich die Fahrt in 2 Tagen zu schaffen.
Gibt es auf der Route (höhe Dijon) von Euch Hotel Empfehlungen wo man mit dem Bock sicher übernachten kann?

Bin sehr gespannt wie die Tour darunter wird 900km pro Tag ist für mich zwar normal aber meine Frau :P

Sonst jemand Erfahrungen oder Tipps für die geplante Tour?
Gruß aus dem Süden von Hamburg
Sven​​
Benutzeravatar
SvenWL
 
Beiträge: 77
Registriert: 16.01.2017, 12:50
Wohnort: Neu Wulmstorf
Motorrad: K 1600 GTL 12/15

Mit GTL und Sozia nach Spanien Tipps Hotel etc. ?

Werbung

Werbung
 

Re: Mit GTL und Sozia nach Spanien Tipps Hotel etc. ?

Beitragvon LohriS » 25.10.2017, 12:56

Moin moin
Kenne zwar kein Hotel in der Nähe von Dijon, aber mußt Du über Dijon fahren? Deine Ankündigung hört sich nach Autobahn an, da gibt einem Google den Tipp, am Pott vorbei via L und über Dijon etc. Da hast Du mehr Verkehr als Dir lieb ist, Metz Nancy ist auch nicht der Hit.
Was ich kenne, sind alle Wege nach HH und nördlich, auch alle über den Pott Richtung NL-Grenze etc. Nach Bremen fahre ich heute nicht mehr die Sauerlandlinie und Münster, geht alles über H besser. Mein Tipp: Fahr wie die Franzosen, bleib, solange es geht, in D, also H, F, KA, FR und ab über Mühlhausen, dann bei Besancon übernachten und weiter gen Süden. Willst Du Dir nach den Dosenbahnkilometern noch am Abend eine paar Entkrampfungs-km gönnen, fahr nach KS über WÜ, S bis Donaueschingen, über den Schwarzwald nach Freiburg und weiter Richtung Besancon.
War erst kürzlich mit dem Langholztransporter in E, sogar zwei Nächte ganz in der Nähe von Tossa de Mar im Landesinnern. Meine Meinung: Hetz nicht da runter, die Anfahrt könntest Du ganz toll mit dem Moped gestalten, brauchst aber ein bis zwei Tage mehr.

Claus
Zögere nicht, denn den Ausgang kennst du erst danach
Benutzeravatar
LohriS
 
Beiträge: 393
Registriert: 27.07.2014, 19:02
Motorrad: auch K1300S

Re: Mit GTL und Sozia nach Spanien Tipps Hotel etc. ?

Beitragvon Martin 11 » 25.10.2017, 13:30

Hallo
unsere Anfahrt geht immer bis Lyon, d.h. rund 800 Km.

Schaue doch mal nach B+B oder IBIS Hotels.
Für eine Übernachtung incl. Frühstück super.

Grüße vom Niederrhein

Martin
Benutzeravatar
Martin 11
 
Beiträge: 106
Registriert: 11.08.2017, 08:44
Motorrad: K 1600 GTL - 2017

Re: Mit GTL und Sozia nach Spanien Tipps Hotel etc. ?

Beitragvon misterbig » 25.10.2017, 18:27

[quote="SvenWL"]Moin,
ich bin ja schon öfter lange Touren am Stück in einem Tag (Polen, Schweden) mit dem Sixpack gefahren aber 1800km dann doch noch nicht.
Im Juni werde ich mit meiner Frau nach Tossa de Mar fahren natürlich mit dem Bock.
Da wir nur ein enges Zeitfenster haben, plane ich die Fahrt in 2 Tagen zu schaffen.
Gibt es auf der Route (höhe Dijon) von Euch Hotel Empfehlungen wo man mit dem Bock sicher übernachten kann?

Bin sehr gespannt wie die Tour darunter wird 900km pro Tag ist für mich zwar normal aber meine Frau :P

Sonst jemand Erfahrungen oder Tipps für die geplante Tour?[/quote

Wir waren jetzt im Juni auf der Rückfahrt von Barcelona in diesem Hotel (Booking.com), liegt bei Dijon ein paar Kilometer von der Autobahn entfernt (lohnt sich weil sehr ruhig, tolle Zimmer, neues Haus und das Motorrad kann kostenlos und gesichert abgestellt werden.
Ein klasse Hotel, sehr zu empfehlen. Rückfragen, gerne!


Bild
Grüße Horst
Benutzeravatar
misterbig
 
Beiträge: 819
Registriert: 29.03.2009, 10:16
Wohnort: Haltern am See/Sythen
Motorrad: S1000XR/R1200LC ADV

Re: Mit GTL und Sozia nach Spanien Tipps Hotel etc. ?

Beitragvon SvenWL » 01.11.2017, 13:23

Vielen Dank für Eure Tipps ThumbUP

Wir fahren jetzt ersten Tag bis Chalon (1000km) dann ist der zweite Tag angenehmer.

Haben ein Hotel gefunden. Es könnte jetzt ruhig schon Juni sein :lol:
Gruß aus dem Süden von Hamburg
Sven​​
Benutzeravatar
SvenWL
 
Beiträge: 77
Registriert: 16.01.2017, 12:50
Wohnort: Neu Wulmstorf
Motorrad: K 1600 GTL 12/15


Zurück zu K 1600 GT - K 1600 GTL - K 1600 B - K 1600 Grand America -

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste