k1600GTL MJ 2017 Windabweiser

Die K1600B - K1600GT + K1600GTL + K 1600 Grand America im allgemeinen.
Alle Infos rund um die 6 Zylinder Tourer von BMW.

Re: k1600GTL MJ 2017 Windabweiser

Beitragvon Horst_S » 14.12.2017, 17:18

Ich hatte heute ein paar Minuten Zeit und bin mal nach Procar in Kölle gesprungen.
Es stand dort die B und die GTL mit diesen Windabweisern.

Nun: Ich bin kein Aerodynamiker und kann auch nicht sagen, was BMW denn da im Windkanal für Ergebnisse gefunden hat (wenn denn) aber reich optisch beäugt würde ich sagen, das die zusätzlichen Spoiler die Verwirbelungen an den Fahrerarmen verringern könnten.
Das würde aber gleichzeitig bedeuten (Karmansche Wirbelstrasse) das diese dann die Sozia heftiger treffen..... :?

Optisch wirkt, vor allem von vorne, die Verkleidung wuchtiger...(Like it or not)
Von hinten ist es...kann ich nicht sagen...zumindest gewöhnungsbedürftig bis komisch...

Bin auf die ersten Fahrberichte gespannt

Gruß
Horst
Horst_S
 
Beiträge: 648
Registriert: 14.06.2015, 08:25
Wohnort: Grevenbroich
Motorrad: K1600GT-2017

Re: k1600GTL MJ 2017 Windabweiser

Werbung

Werbung
 

Re: k1600GTL MJ 2017 Windabweiser

Beitragvon Fuboner » 14.12.2017, 18:10

Bin auf die ersten Fahrberichte gespannt

Gruß
Horst[/quote]

Hallo Horst,

da bin ich aber auch selbst gespannt, was für Auswürkungen (oder wie auch immer)
Spürbar sind/oder auch nicht scratch
Durch meine große Scheibe 26" bekommt der/die Sozia nichts mehr ab ThumbUP,
ob sich das jetzt durch diese Windabweiser ins Negative bewegt, werde ich erst
sehen wenn ich die nächste Rund drehe, was sich aber noch hinziehen wird da ich
mal etwas zu schnell unterwgs war und mal als Fussgänger in mich gehen soll :D
R65LS, 2X K75RT, R80 GS, 2X K1100LT, K1200LT, K1600GTL


Gruss Joachim
Benutzeravatar
Fuboner
 
Beiträge: 404
Registriert: 08.11.2014, 18:13
Motorrad: K1600 GTL 10/2014

Re: k1600GTL MJ 2017 Windabweiser

Beitragvon ;)ogi » 24.12.2017, 20:17

Joachim!
Du? Fußgänger? Kann ich mir gar nicht so gut vorstellen...
Hoffentlich nicht allzu lange?!?
Fette Weihnachtsgrüße trotzdem...
Immer Zeit für'n "Cincilla" bereithalten ;-)
Benutzeravatar
;)ogi
 
Beiträge: 21
Registriert: 04.07.2015, 19:02
Motorrad: K1600GT

Re: k1600GTL MJ 2017 Windabweiser

Beitragvon Fuboner » 31.12.2017, 17:21

Sodele,

heute eine kleine Sylvester Runde unternommen um mal die Windabweiser zu testen
Nbg. - Altmühltal - Eichstätt - Nbg. gleich 175km

Meine gefühlte Meinung ist, das auf die Hände weniger/ bis keine Luft kommt ThumbUP
somit man(n) Strom spart, zwecks Heizgriffe :D winkG
R65LS, 2X K75RT, R80 GS, 2X K1100LT, K1200LT, K1600GTL


Gruss Joachim
Benutzeravatar
Fuboner
 
Beiträge: 404
Registriert: 08.11.2014, 18:13
Motorrad: K1600 GTL 10/2014

Re: k1600GTL MJ 2017 Windabweiser

Beitragvon DiSa » 06.01.2018, 17:07

So Leute, ich habe jetzt auch die Teile an meiner K 1600 GT Bj. 2017 verbaut.

Zuerst war ich unsicher, ob sie überhaupt passen. Dann habe ich mir die Fotos von Joachim noch einmal genauer angeschaut und gesehen, wie sie montiert werden müssen. Danke noch einmal an Joachim (Fuboner) für seine Hinweise.

Anbei einige Fotos:

sie sind leider nicht in guter Qualität, da ich sie mit dem Handy bei schlechtem Licht aufgenommem habe. Sorry.

20180106_130130.JPG


20180106_132606.JPG


20180106_131516.JPG

es kostet schon eine ziemliche Überwindung, in ein noch fast neues Motorrad solche Löcher zu bohren

20180106_132636.JPG

und so sehen die Teile von hinten aus.

Gruß

Dieter
Benutzeravatar
DiSa
 
Beiträge: 98
Registriert: 13.08.2016, 18:30
Wohnort: Witzenhausen, Nordhessen
Motorrad: K 1600 GT 2017

Re: k1600GTL MJ 2017 Windabweiser

Beitragvon K48-Power » 06.01.2018, 18:12

Der Abstand zwischen Scheinwerfer und Windabweiser ist zum Vergleich mit der originalen Version etwas groß

Siehe Bild

Bild
Immer die Wahrheit sagen bringt einem wahrscheinlich nicht viele Freunde, aber dafür die Richtigen.
Benutzeravatar
K48-Power
 
Beiträge: 222
Registriert: 05.11.2016, 22:30
Motorrad: K1600GTL

Re: k1600GTL MJ 2017 Windabweiser

Werbung


Re: k1600GTL MJ 2017 Windabweiser

Beitragvon Fuboner » 06.01.2018, 18:23

DiSa hat geschrieben:So Leute, ich habe jetzt auch die Teile an meiner K 1600 GT Bj. 2017 verbaut.

Zuerst war ich unsicher, ob sie überhaupt passen. Dann habe ich mir die Fotos von Joachim noch einmal genauer angeschaut und gesehen, wie sie montiert werden müssen. Danke noch einmal an Joachim (Fuboner) für seine Hinweise.

Anbei einige Fotos:

sie sind leider nicht in guter Qualität, da ich sie mit dem Handy bei schlechtem Licht aufgenommem habe. Sorry.

20180106_130130.JPG


20180106_132606.JPG


20180106_131516.JPG

es kostet schon eine ziemliche Überwindung, in ein noch fast neues Motorrad solche Löcher zu bohren

20180106_132636.JPG

und so sehen die Teile von hinten aus.

Gruß

Dieter


Hallo Dieter,

schön das du deine Teile auch angebracht hast
Ich war extra noch mal beim :mrgreen: und habe mir mal genau angeschaut wie und welchen Abstand usw.
die Angebracht sind/waren

bei dir ist der Abstand, Teil zum Scheinwerfer größer scratch , aber nun sind sie dran und gut ist
Ich habe auf die Löcher der unteren Halterung Doppelseitiges Klebeband geheftet,das Oberteil mitverbunden
vor sichtig angehalten bis die Stellung iO. war, fest angedrückt, Oberteil abgenommen und mit einem 5er Bohrer durch
die Löcher der unteren Halterung vorgebohrt
Halterung abgenommen und mit 10er Bohrer nachgebohrt, war ne Arbeit von 15min

Viel Spass mit den Windabweisern winkG
R65LS, 2X K75RT, R80 GS, 2X K1100LT, K1200LT, K1600GTL


Gruss Joachim
Benutzeravatar
Fuboner
 
Beiträge: 404
Registriert: 08.11.2014, 18:13
Motorrad: K1600 GTL 10/2014

Re: k1600GTL MJ 2017 Windabweiser

Beitragvon K48-Power » 06.01.2018, 19:50

Es könnte auch sein, dass er die Windabweiser noch nicht nach vorne geschoben und fixiert hat, dann wird es passen.

habe mir eine Bohrschablone gebaut, damit beide Seiten gleich sind.
Immer die Wahrheit sagen bringt einem wahrscheinlich nicht viele Freunde, aber dafür die Richtigen.
Benutzeravatar
K48-Power
 
Beiträge: 222
Registriert: 05.11.2016, 22:30
Motorrad: K1600GTL

Re: k1600GTL MJ 2017 Windabweiser

Beitragvon Siggi.R. » 06.01.2018, 20:35

Sind die auch für die GTL Exclusive geeignet und wie ist die Teilenummer ?
Gruß Siegfried
Moin,Moin lasst uns treiben der Tag beginnt.
Benutzeravatar
Siggi.R.
 
Beiträge: 114
Registriert: 03.02.2011, 18:31
Wohnort: 72760 Reutlingen
Motorrad: K1600GTL exclusive

Re: k1600GTL MJ 2017 Windabweiser

Beitragvon K48-Power » 06.01.2018, 20:39

Immer die Wahrheit sagen bringt einem wahrscheinlich nicht viele Freunde, aber dafür die Richtigen.
Benutzeravatar
K48-Power
 
Beiträge: 222
Registriert: 05.11.2016, 22:30
Motorrad: K1600GTL

Re: k1600GTL MJ 2017 Windabweiser

Beitragvon Siggi.R. » 06.01.2018, 20:57

Danke für die schnelle Antwort.
clap
Moin,Moin lasst uns treiben der Tag beginnt.
Benutzeravatar
Siggi.R.
 
Beiträge: 114
Registriert: 03.02.2011, 18:31
Wohnort: 72760 Reutlingen
Motorrad: K1600GTL exclusive

Re: k1600GTL MJ 2017 Windabweiser

Beitragvon Nibelunge » 02.02.2018, 18:19

Hallo,

mir wird es kalt an den Fingern auf meiner neuen GT. Ich habe mich umgeschaut und finde nur die original Windabweiser GTL ab 17 und die min wings http://www.aeroflowscreens.com/K1600GT_ ... iniWings:_

welche allerdings inklsive Transport, Mwst, usw, sehr teuer werden und mir gegenüber den GTL Deflektoren überhaupt nicht gefallen.

Da Fuboner, hier weiter oben, schreibt sie wären effektiv, habe ich mich fast entschlossen die BMW Teile zu kaufen.

Die Frage wäre, hat jemand Bedenken die GTL Deflektoren zu kleben ansttat zu schrauben? Etwas womit man bei Nichtgefallen oder eventuell Sommer ohne grössere Schäden entfernen kann? Der ganze Aerowing Kram ist ja auch nur geklebt-geklettet und hált anscheinend mehrere Jahre.


Gruss
Alex
Nibelunge
 
Beiträge: 31
Registriert: 26.09.2011, 18:39

Re: k1600GTL MJ 2017 Windabweiser

Beitragvon Fuboner » 06.02.2018, 20:40

NAbend,
hatte am So. noch mal bei 2° ein kleine Tour zwecks Windabweiser unternommen, ohne Griffheizung
und bin weiterhin der Meihnung,das auf jedenfall weniger Luftströmmungen an die Hände kommen
Klar ist aber auch, das bei diesen Temperaturen die Finger, ohne Griffheizung irgenwann doch Klamm werden winkG
Schönen Abend
R65LS, 2X K75RT, R80 GS, 2X K1100LT, K1200LT, K1600GTL


Gruss Joachim
Benutzeravatar
Fuboner
 
Beiträge: 404
Registriert: 08.11.2014, 18:13
Motorrad: K1600 GTL 10/2014

Re: k1600GTL MJ 2017 Windabweiser

Beitragvon Siggi.R. » 06.02.2018, 23:51

Bring der Windabweiser etwas für den Fahrkomfort oder nur für die Hände und für den Sozius?
Danke für den ersten Fahrbericht clap
Moin,Moin lasst uns treiben der Tag beginnt.
Benutzeravatar
Siggi.R.
 
Beiträge: 114
Registriert: 03.02.2011, 18:31
Wohnort: 72760 Reutlingen
Motorrad: K1600GTL exclusive

Vorherige

Zurück zu K 1600 GT - K 1600 GTL - K 1600 B - K 1600 Grand America -

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast