Neues Motorrad, starkes Pendeln ab 120 km/h

Die K1600B - K1600GT + K1600GTL + K 1600 Grand America im allgemeinen.
Alle Infos rund um die 6 Zylinder Tourer von BMW.

Neues Motorrad, starkes Pendeln ab 120 km/h

Beitragvon Nyruami » 23.04.2018, 21:53

Hallo, bin neu hier und erhoffe mir mal ein paarAnregungen.

Habe meine K 1600 GT Sport am letzten Arbeitstag 2017 abholen können, bin dann im Winter auch schon rund 2000 Kilometer damit gefahren, allerdings nie sonderlich schnell und überland soundso nicht. Merkte auch schon im Winter auf Stadtautobahnen ein seltsames Verhalten, schob es damals aber auf kalte Straßen, kalte Reifen und Windeinwirkung.

Dieses Wochenende bin ich nun zum ersten Mal groß ausgefahren und was soll ich sagen, ab 120km/h fängt das Motorrad an zu pendeln, je schneller ich werde desto schlimmer wird es, bei 160 km/h hatte ich bereits Angst um mein Leben und brach ab. Bin dann auf der Landstraße weiter, im Bereich um die 100 km/h keinerlei Probleme. Was mir auch aufgefallen ist, je höher ich den Windschild stelle umso schlimmer wird das Verhalten, ganz arg wird es dann wenn ein Spurwechsel anliegt, aus Pendeln wird dann ein extremes Flattern.

Hat irgendjemand von Euch ein ähnliches Problem mit einem neuen Motorrad schon mal gehabt, oder eine Idee woran es liegen könnte? Modell ist 2018, Reifen sind Bridgestone, hab zwar schon einen Termin bei meinem Händler vereinbart aber aufgrund der Jahreszeit sind das noch gute 3 Wochen bis dahin.

Danke schon mal im Voraus

Nyruami
Nyruami
 
Beiträge: 1
Registriert: 22.04.2018, 12:42
Motorrad: K 1600 GT / 2018

Neues Motorrad, starkes Pendeln ab 120 km/h

Werbung

Werbung
 

Re: Neues Motorrad, starkes Pendeln ab 120 km/h

Beitragvon Tourenfahrer » 23.04.2018, 22:06

Das kann 1000 Gründe haben



Reifen n.i.O
Schlag in der Felgen

Schau dir bitte Reifen und Felge ganz genau an
dreh es im Stillstand und schaue von allen Seiten drauf

Lenksystem - Gelenke
Hast du eine Reifengewicht verloren

Hole dir eine zweite Person dazu-Lenker festhalten und mal am Vorderrad wackeln.

Das ist das einzige was du machen kannst


Ansonsten ab zum Händler mit dem Ding, das ist der einzig richtige Weg
Tourenfahrer
 
Beiträge: 4734
Registriert: 03.05.2011, 12:32
Motorrad: K1600 GT 2013

Re: Neues Motorrad, starkes Pendeln ab 120 km/h

Beitragvon AndreGT » 23.04.2018, 22:09

Kenne ich weder von meiner Alten noch von meiner Neuen.
Auch wenn die Bridgestone Reifen nicht wirklich für die
16er taugen, für des Pendeln dürften sie, vorausgesetzt
sie sind intakt, nicht verantwortlich sein.
Im Grunde ist das geradeaus fahren das einzige was
die Brückensteine können ohne Schwächen zu zeigen.
Ärger dich nicht rum, die Kiste ist neu, also ab in die
Werkstatt.


Gesendet von iPad mit Tapatalk
Beste Grüße aus dem Harz
André


Bild Bild Bild
Benutzeravatar
AndreGT
 
Beiträge: 1443
Registriert: 14.05.2012, 15:04
Motorrad: K1600GT 04/2018

Re: Neues Motorrad, starkes Pendeln ab 120 km/h

Beitragvon OSM62 » 24.04.2018, 08:48

Welcher Reifendruck ist den eingefüllt?
Benutzeravatar
OSM62
Administrator
 
Beiträge: 13362
Registriert: 29.07.2004, 15:18
Wohnort: Bitzen
Motorrad: K 1600 GT

Re: Neues Motorrad, starkes Pendeln ab 120 km/h

Beitragvon Siegerländer » 24.04.2018, 08:59

Warum rumprobieren ?
Ab zum Händler
Grüsse
Uli


Nach jeder Kurve beginnt ein neues Leben.!!!
K1200S -03/05 - Titan -(eine der letzten im Forum)
Ich behalte Sie !.
Benutzeravatar
Siegerländer
 
Beiträge: 838
Registriert: 27.01.2005, 17:38
Wohnort: Siegen
Motorrad: K1200S--03-2005

Re: Neues Motorrad, starkes Pendeln ab 120 km/h

Beitragvon Euklid » 24.04.2018, 09:24

Schon mal anderen Fahrwerksmodus ausprobiert?
Immer auf dem Teppich bleiben
Euklid
 
Beiträge: 168
Registriert: 14.08.2011, 07:45
Wohnort: Muenchen
Motorrad: K1600GT 4/2011

Re: Neues Motorrad, starkes Pendeln ab 120 km/h

Werbung


Re: Neues Motorrad, starkes Pendeln ab 120 km/h

Beitragvon gifhouse » 24.04.2018, 13:00

OSM62 hat geschrieben:Welcher Reifendruck ist den eingefüllt?

war auch mein Gedanke...
Gruß Thomas ( alias BÄR )
Wer seinen eigenen Weg fährt, kann nicht Überholt werden!

Motorradreisen, Motorradhotels und Bikerpauschalen | https://tourboerse.de
USA - Sardinien - Deutschland - Österreich - Italien - Frankreich - Asien - Südamerika

Zur Tourenübersicht... K16 & Friends
https://tourboerse.de/mur/motorradreise ... &veranst=2

Spezial
Das K1600 Treffen 2019 - Zugspitzregion | https://tourboerse.de/mur1/listen/?id=1212&idd=310&fo=7
Sardinien 2019 | https://www.tourboerse.de/mur1/listenVA/?id=617&idd=2
Benutzeravatar
gifhouse
 
Beiträge: 3616
Registriert: 19.11.2010, 18:39
Wohnort: Nürnberg
Motorrad: K1600GT 04/2017


Zurück zu K 1600 GT - K 1600 GTL - K 1600 B - K 1600 Grand America -

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste