Modellpflege MJ. 2019 an den K 1600 Modellen

Die K1600B - K1600GT + K1600GTL + K 1600 Grand America im allgemeinen.
Alle Infos rund um die 6 Zylinder Tourer von BMW.

Modellpflege MJ. 2019 an den K 1600 Modellen

Beitragvon OSM62 » 06.07.2018, 08:51

BMW K 1600 GT.

Hill Start Control Pro (HSC Pro) serienmäßig: Automatische Aktivierung bei Bremsbetätigung von ca. einer Sekunde über den Fahrzeugstillstand hinaus bei einer Steigung von mind. +/- 5% --> verbesserter Anfahrkomfort am Berg.
Neuer Style Sport in der Farbe Blackstorm metallic / Glaciersilber metallic, Antriebsstrang schwarz, Windschild Sport, goldene Bremssättel vorne und Sitzbank Fahrer/Sozius mit farblich abgesetzten Nähten.
Die Farben Marsrot metallic und Lupinblau metallic / Blackstorm metallic (Style Sport) entfallen.


BMW K 1600 GTL.

Hill Start Control Pro (HSC Pro) serienmäßig: Automatische Aktivierung bei Bremsbetätigung von ca. einer Sekunde über den Fahrzeugstillstand hinaus bei einer Steigung von mind. +/- 5% --> verbesserter Anfahrkomfort am Berg.
Neuer Style Elegance in der Farbe Pollux metallic, Chromspangen am Vorderradkotflügel, verchromte Windleitflügel und lackierter Staufachdeckel Monolith metallic matt.
Die Farben Thundergrey metallic und Ebenholz metallic (Style Elegance) entfallen.


BMW K 1600 B.

Hill Start Control Pro (HSC Pro) serienmäßig: Automatische Aktivierung bei Bremsbetätigung von ca. einer Sekunde über den Fahrzeugstillstand hinaus bei einer Steigung von mind. +/- 5% --> verbesserter Anfahrkomfort am Berg.
Reduzierung der Seriensitzhöhe um 30 mm auf nun 750 mm (die bisherige Sitzbank niedrig entfällt).
Sitzbank hoch als Sonderausstattung beziehungsweise Sonderzubehör (Sitzhöhe 780 mm).
Neue Farbe Imperialblau metallic.


BMW K 1600 Grand America.

Hill Start Control Pro (HSC Pro) serienmäßig: Automatische Aktivierung bei Bremsbetätigung von ca. einer Sekunde über den Fahrzeugstillstand hinaus bei einer Steigung von mind. +/- 5% --> verbesserter Anfahrkomfort am Berg.
Reduzierung der Seriensitzhöhe um 30 mm auf nun 750 mm (die bisherige Sonderausstattung Sitzbank niedrig entfällt).
Sitzbank hoch als Sonderausstattung beziehungsweise Sonderzubehör (Sitzhöhe 780 mm).
Neu: Sonderausstattung Zusatzlautsprecher mit Verstärker für Heckaudioanlage im Topcase, ansteuerbar mit Faderfunktion (Regulierung der Lautstärkenverteilung vorne und hinten).
Neue Farbe Imperialblau metallic.
Die Farbe Austin Yellow metallic / Blackstorm metallic entfällt.

Bild

Mehr Bilder auch von den anderen K 1600 Modellen habe ich hier:
http://www.bmw-motorrad-bilder.de/mb/th ... 202&page=4
Benutzeravatar
OSM62
Administrator
 
Beiträge: 13428
Registriert: 29.07.2004, 15:18
Wohnort: Bitzen
Motorrad: K 1600 GT

Modellpflege MJ. 2019 an den K 1600 Modellen

Werbung

Werbung
 

Re: Modellpflege MJ. 2019 an den K 1600 Modellen

Beitragvon AndreGT » 06.07.2018, 09:17

Zur GT:

Von der Farbe her gefällt es mir sehr gut.
Allerdings, wie bisher, mit den goldenen Bremssätteln kann ich nichts anfangen.
Noch schlimmer wird es nur wen auch noch eine goldene Gabel dabei wäre, was ja zum Glück
dank Duolever nicht der Fall ist. ThumbUP
Aber das ist nicht allein auf die GT bezogen, sondern betrifft für meinen Geschmack
auch andere Modelle und Hersteller.
Mir wären da in Fahrzeugfarbe lackierte Spiegel wichtiger.
Aber der nächste Winter kommt ja bald..... winkG

Die restlichen ,,Neuerungen" halten sich ja in Grenzen.
Aber was will man an der GT auch noch großartig verbessern ?
Ich hätte da mit Blick auf meiner Maschine aktuell keine offenen Wünsche.
Beste Grüße aus dem Harz
André


Bild Bild Bild
Benutzeravatar
AndreGT
 
Beiträge: 1519
Registriert: 14.05.2012, 15:04
Motorrad: K1600GT 04/2018

Re: Modellpflege MJ. 2019 an den K 1600 Modellen

Beitragvon maiki » 06.07.2018, 11:33

...Blinker in den Rückspiegeln , z. B. ... :D :mrgreen: , ich finde Sie oben positioniert sichtbarer , wie du schon sagst , Geschmack ist verschieden :) ...hab manchmal das Gefühl ,das die da unten drin zu wenig zur Seite sichtbar sind :roll: .........
...danke Euch !!! greetings maiki
...nun auch K 1600GT fahrend !!!
maiki
 
Beiträge: 73
Registriert: 28.05.2017, 13:54
Motorrad: VS 1400+R65

Re: Modellpflege MJ. 2019 an den K 1600 Modellen

Beitragvon 3rad » 06.07.2018, 12:59

Servus

Bei GTL / B / Grand America sind ja total langweilige Farben :shock:

Bei schwarzen Rahmen / Motor muß eine peppige Farbe her, Matt Orange usw.
mfg Peter

19.04.11 / K1600GTL / KM Stand 233.000
seit KM 166.380 mit einen neuen gebrauchten Motor der 23.700km runter hat
Benutzeravatar
3rad
 
Beiträge: 2364
Registriert: 14.03.2005, 23:23
Wohnort: Kaufbeuren
Motorrad: K1600 GTL 04/11

Re: Modellpflege MJ. 2019 an den K 1600 Modellen

Beitragvon OSM62 » 06.07.2018, 17:56

So sieht die "neue" K 1600 GT Sport in Natura aus:

Bild


Noch mehr Bilder aus Garmisch von den "Neuheiten" habe ich hier:
http://www.bmw-motorrad-bilder.de/mb/th ... 202&page=8
Benutzeravatar
OSM62
Administrator
 
Beiträge: 13428
Registriert: 29.07.2004, 15:18
Wohnort: Bitzen
Motorrad: K 1600 GT

Re: Modellpflege MJ. 2019 an den K 1600 Modellen

Beitragvon K48-Power » 07.07.2018, 19:36

3rad hat geschrieben:Servus

Bei GTL / B / Grand America sind ja total langweilige Farben :shock:

Bei schwarzen Rahmen / Motor muß eine peppige Farbe her, Matt Orange usw.


Gebe ich Dir zu 100% recht.

Alle verfügbaren Farben für die GTL sind zu fad!
Immer die Wahrheit sagen bringt einem wahrscheinlich nicht viele Freunde, aber dafür die Richtigen.
Benutzeravatar
K48-Power
 
Beiträge: 232
Registriert: 05.11.2016, 22:30
Motorrad: K1600GTL

Re: Modellpflege MJ. 2019 an den K 1600 Modellen

Werbung


Re: Modellpflege MJ. 2019 an den K 1600 Modellen

Beitragvon ViennaK » 07.07.2018, 19:44

Farbauswahl bei der GTL ist ein Witz. Weiss als Basis, ein Grün mit hohem Aufpreis von über 600€ und dann zwei Farben zur 1800 € Aufpreis.
Geht's noch BMW? So kann man auch Kunden vergraulen. Ich bin froh dass ich meine 2018 in Grau habe........Mals sehen was es für 2020 gibt, hoffentlich ein Cockpit ala Honda Goldwing.
ViennaK
 
Beiträge: 131
Registriert: 09.06.2014, 09:23
Motorrad: 2018 K1600GT

Re: Modellpflege MJ. 2019 an den K 1600 Modellen

Beitragvon Macfritz » 07.07.2018, 23:43

Mal ganz ehrlich Leute, gefällt euch dieser Bomber wirklich ? Dagegen ist meine perlweisse 2014er GTL Exclusive immer noch richtig elegant und wertig. Will mich BMW damit zu einem Wechsel auf ein aktuelles 2018er Modell verführen ? Eher nicht !
Auf der technischen Seite gibt es auch keine überzeugenden Argumente die mich dazu bringen wieder viel Geld in die Hand zu nehmen. Da mache ich lieber einen großen Bogen um meinen lokalen Honda-Händler, nein nicht dass mir die neue GoldWing 1800
nicht gefällt, aber da könnte ich einfach schwach werden denn ich bin sie bereits gefahren. Nicht nur schöne Farben und ein tolles Cockpit, dazu mechanisch traumhaft leise und trotzdem hinten heraus mit toller Akustik. Mal ganz ehrlich Leute ...............
Wenn ich die blau-weisse Brille ablege, so fahre ich/wir demnächst "Made in Japan". ( die Sozia hat gerade genickt )
Gruss Fritz
Macfritz
 
Beiträge: 348
Registriert: 14.06.2014, 15:53
Wohnort: CH-Bischofszell
Motorrad: GTLEx, HD, R-Enfield

Re: Modellpflege MJ. 2019 an den K 1600 Modellen

Beitragvon Freddie » 08.07.2018, 07:18

Es ist ein wenig von der gleichen :( Andere Farben, kleinen Facelifts. Wir wollen eine völlig neue K1600 :)
Mfg Freddie

BMW K1600 GT - 2012 - 150.000 km.
Bild
Benutzeravatar
Freddie
 
Beiträge: 55
Registriert: 19.09.2011, 19:16
Wohnort: Budel-Schoot (NL)
Motorrad: K1600 GT - jan 2012

Re: Modellpflege MJ. 2019 an den K 1600 Modellen

Beitragvon K48-Power » 08.07.2018, 08:31

BMW nudelt die Modelle in der Regel immer 10 Jahre aus bevor was Neues kommt.

Ein Umstieg auf die im Moment verfügbaren K1600GTL kommt für mich nicht in scratch Betracht,
zuwenig technische Veränderungen und voarllem keine für mich schöne Farbe.

Das Kombi der neuen GW ist wirklich eine Wucht, da könnte BMW sich etwas abschauen. ThumbUP
Immer die Wahrheit sagen bringt einem wahrscheinlich nicht viele Freunde, aber dafür die Richtigen.
Benutzeravatar
K48-Power
 
Beiträge: 232
Registriert: 05.11.2016, 22:30
Motorrad: K1600GTL

Re: Modellpflege MJ. 2019 an den K 1600 Modellen

Beitragvon 3rad » 08.07.2018, 09:07

Morgen

Ich rechne mit Herbst 2022 das der Nachfolger vom 6er kommt
Und dann kannst sowieso 3-5 Jahre warten bis die größten Macken aussortiert sind

Technisch bräuchten sie für mich nichts ändern, ein bisschen mehr Verkleidung im Frontbereich, bessere Speaker und das wäre es schön.

Ich finde die Grand America Optisch Klasse, der Max. Speed von 162 stört mich gar nicht

Schau ma mal vielleicht wechsle ich im Frühjahr
mfg Peter

19.04.11 / K1600GTL / KM Stand 233.000
seit KM 166.380 mit einen neuen gebrauchten Motor der 23.700km runter hat
Benutzeravatar
3rad
 
Beiträge: 2364
Registriert: 14.03.2005, 23:23
Wohnort: Kaufbeuren
Motorrad: K1600 GTL 04/11


Zurück zu K 1600 GT - K 1600 GTL - K 1600 B - K 1600 Grand America -

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast