Heißstartthematik für K 1600 GTL Exclusive

Alles rund um die Technik der K1600B - K1600GT - K1600GTL - K 1600 Grand America .

Re: Heißstartthematik für K 1600 GTL Exclusive

Beitragvon Horst_S » 02.05.2017, 17:21

Keine Ahnung. Bei der 13er gab es das. Mal den :D fragen
Ich hatte die selben Probleme die mit dem Einbau der Lithium Ionen Bakterie behoben waren..

Gruß
Horst
Horst_S
 
Beiträge: 646
Registriert: 14.06.2015, 08:25
Wohnort: Grevenbroich
Motorrad: K1600GT-2017

Re: Heißstartthematik für K 1600 GTL Exclusive

Werbung

Werbung
 

Re: Heißstartthematik für K 1600 GTL Exclusive

Beitragvon do9da » 02.05.2017, 17:32

na egal, derzeit (nach Reinigung und Abschmirgeln des Freilaufs) läuft alles gut!
Schöne Grüße aus dem Siegerland! Stefan
Benutzeravatar
do9da
 
Beiträge: 138
Registriert: 09.07.2016, 20:48
Wohnort: Wilnsdorf
Motorrad: K1600GT

Re: Heißstartthematik für K 1600 GTL Exclusive

Beitragvon Becky » 02.05.2017, 17:42

Moin moin,

@ Peter, weil du das Problem nicht hast arbroller
man/n kann nicht immer gewinnen kiss

@ do9da: Auch bei der GT gibt es Probleme, aber es sind nicht alle betroffen, wenn du die Probleme hast, frag dein :D

Bei meiner Heidi ( Exklusive ) hat man ca. vor 2 Jahren gedacht, ein Software update reicht, hat es aber nicht, deswegen auch die kontroverse Diskussion mit der Lth Batterie ThumbUP
was bei meiner Heidi alles hochgefahren wird an Technik/ Elektronik usw. da kann man z. B. kein Anlasser von einer 1300 einbauen plemplem , da geht sie halt in die Knie nogo

Gruß
Becky

noch einen schönen verregneten Dienstag

Alles juht
Lg.
Becky
Autostadt Wolfsburg



------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

GOTT gebe mir die Gelassenheit Dinge hinzunehmen die ich nicht ändern kann,
den Mut Dinge zu ändern, die ich ändern kann und
die Weisheit das Eine von dem Anderen zu unterscheiden.
Friedrich Oetinger
( 1702- 1782 )
Benutzeravatar
Becky
 
Beiträge: 451
Registriert: 10.09.2013, 17:47
Wohnort: Wolfsburg
Motorrad: GTL Exklusive

Re: Heißstartthematik für K 1600 GTL Exclusive

Beitragvon AndreGT » 02.05.2017, 18:00

Horst_S hat geschrieben:Kabelquerschnitt uind damit höherer Strom zum Anlasser...

IMHO geht aber durchaus eine Lionen Bakterie.....

(Nur das müsste man selbst zahlen :D )
Gruß

Horst


Genau so schaut es aus. ThumbUP

Würde BMW ab Werk einen anständigen Akku verbauen, gäbe es dieses Problem
wie auch diverse andere Probleme im Bordnetz nicht.
Ich freue mich ehrlich für Becky und die anderen Leidtragenden, das BMW nun
nach so vielen Jahren ein Workaround bereit stellt, mit dem das Problem
hoffentlich erledigt ist.
An meiner Maschine werde ich es nicht verbauen lassen, da ich mir ja wie weiter
vorn geschrieben durch den Einsatz einiger Euronen vor gut 2 Jahren selbst geholfen
habe.
Trotz allem bleibt ein fader Beigeschmack, zumal die Ursache mit der BMW-Lösung
nicht wirklich behoben ist.
Irgendwo hier im Forum stand vor einiger Zeit das die 2017er Modelle nur noch
einen 14Ah Akku haben, also ein noch schwächeres Teil als bei den älteren
Maschinen.
Da bin ich mal auf die Beiträge der nächsten Monate hier im Forum gespannt. scratch
Beste Grüße aus dem Harz
André


Bild Bild Bild
Benutzeravatar
AndreGT
 
Beiträge: 1440
Registriert: 14.05.2012, 15:04
Motorrad: K1600GT 04/2018

Re: Heißstartthematik für K 1600 GTL Exclusive

Beitragvon DL7JFM » 22.05.2017, 02:50

Hallo in die Runde zum Thema,

meine GTL hat letzte Woche die kostenlose Modifikation erhalten, nachdem ich direkt per Kontaktformular
die BMW Niederlassung Berlin anschrieb.
Der Serviceleiter fand nach einiger Suche die TI zum Thema.
Eine Kopie wollte er mir nicht überlassen.

Nun ist ein erweiterter Kabelbaum, ein mehr Strom vertragenes Anlasser Relais und ein neuer Anlasser eingebaut
für eine Maschine aus 08/2012 und dass für null Kosten.
Traurig nur, dass ohne mitlesen im Forum ich nichts gewusst hätte und nichts passiert wäre.

Gruß

Frank
Benutzeravatar
DL7JFM
 
Beiträge: 28
Registriert: 26.09.2014, 11:12
Motorrad: K1600GTL

Re: Heißstartthematik für K 1600 GTL Exclusive

Beitragvon Tourenfahrer » 22.05.2017, 07:17

DL7JFM hat geschrieben:Hallo in die Runde zum Thema,

meine GTL hat letzte Woche die kostenlose Modifikation erhalten, nachdem ich direkt per Kontaktformular
die BMW Niederlassung Berlin anschrieb.
Der Serviceleiter fand nach einiger Suche die TI zum Thema.
Eine Kopie wollte er mir nicht überlassen.

Nun ist ein erweiterter Kabelbaum, ein mehr Strom vertragenes Anlasser Relais und ein neuer Anlasser eingebaut
für eine Maschine aus 08/2012 und dass für null Kosten.
Traurig nur, dass ohne mitlesen im Forum ich nichts gewusst hätte und nichts passiert wäre.

Gruß

Frank


Darf man fragen wie oft du den Pannendienst rufen musstest weil du wegen diesem Fehler deine Fahrt nicht fortsetzen konntest :?:
Wie oft wurdest du nach Hause geschleppt/transportiert
Tourenfahrer
 
Beiträge: 4734
Registriert: 03.05.2011, 12:32
Motorrad: K1600 GT 2013

Re: Heißstartthematik für K 1600 GTL Exclusive

Werbung


Re: Heißstartthematik für K 1600 GTL Exclusive

Beitragvon Becky » 22.05.2017, 09:31

Moin moin,

ich habe seit dem 13.05 07 den Anlasser, Kabelbaum, Relais auch in meiner Heidi drin.

das Relais ist von der K 50 ( BMW R 1200 GS ) , das alte Relais wurde gekappt und ausgebaut, nimmt nur platz weg. arbroller

zur Zeit ist alles io.

@ Tourenfahrer: wie oft man abgeschleppt wurde; damit hat es nichts zu tun, es ist halt nicht io, was technisch mit dem Moped passiert und es kann zu Folgeschäden kommen und ich denke die meissten haben ihr Moped wieder anbekommen, wenn man z.B. 2. Gang rein und ruckeln oder ......, aber was erzähle ich, das weisst du ja alles winkG

@ FrankLT. ich hatte die 1200 GS Adventure für 3 tage, klasse Moped, hatte richtig mein Spass damit,der Bums kam richt gut rüber, aber der Virus sprang nicht rüber, wäre ein Moped vor 30 Jahren gewesen ThumbUP

Anbei noch 3 Fotos

all, schönen Start in die Woche

LG.
Becky

Alles juht
Dateianhänge
IMG_4346(1).JPG
IMG_4347(1).JPG
IMG_4351(1).JPG
Lg.
Becky
Autostadt Wolfsburg



------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

GOTT gebe mir die Gelassenheit Dinge hinzunehmen die ich nicht ändern kann,
den Mut Dinge zu ändern, die ich ändern kann und
die Weisheit das Eine von dem Anderen zu unterscheiden.
Friedrich Oetinger
( 1702- 1782 )
Benutzeravatar
Becky
 
Beiträge: 451
Registriert: 10.09.2013, 17:47
Wohnort: Wolfsburg
Motorrad: GTL Exklusive

Re: Heißstartthematik für K 1600 GTL Exclusive

Beitragvon BMWHannes » 28.05.2017, 22:05

Hallo Ihr 16 Treiber,

ich habe mir vor 3 Monaten eine Ionenbatterie bestellt und eingebaut.
Leider habe ich meine 16er gegen ein neues Model 2017 eingetauscht.
Nun passt die tolle Batterie nicht in die Neue. ahh

Ich habe 165 Euro bezahlt, ich würde Sie für 120 Euro abgeben.

0151 61301239
Neues entdeckt man nur, wenn man das Gewohnte ablegt
Benutzeravatar
BMWHannes
 
Beiträge: 23
Registriert: 15.07.2012, 10:24
Wohnort: BadSalzuflen
Motorrad: K1600GT Bj.2017

Re: Heißstartthematik für K 1600 GTL Exclusive

Beitragvon koepi11 » 29.05.2017, 22:44

Hallo,

heute neuen Anlasser mit Kabelbaum bekommen.
Bei der Gelegenheit gleich noch die linke Armatur neu bekommen.

Gruß Ralf
Benutzeravatar
koepi11
 
Beiträge: 76
Registriert: 10.07.2014, 15:02
Motorrad: K1600 Excl.

Re: Heißstartthematik für K 1600 GTL Exclusive

Beitragvon Becky » 30.05.2017, 06:33

Moin moin,
da müsste ich wohl zugreifen ( l- Batterie ) winkG

vielleicht gibt es ja bald ein Thread mit Anlasser Freilauf bis Bauj. 2016 wo es Probleme gibt.

@ Hannes ich werde mal überlegen ob ich sie nehme, dann können wir uns treffen, am Köterberg scratch

Lg.
Becky

Alles juht
Lg.
Becky
Autostadt Wolfsburg



------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

GOTT gebe mir die Gelassenheit Dinge hinzunehmen die ich nicht ändern kann,
den Mut Dinge zu ändern, die ich ändern kann und
die Weisheit das Eine von dem Anderen zu unterscheiden.
Friedrich Oetinger
( 1702- 1782 )
Benutzeravatar
Becky
 
Beiträge: 451
Registriert: 10.09.2013, 17:47
Wohnort: Wolfsburg
Motorrad: GTL Exklusive

Re: Heißstartthematik für K 1600 GTL Exclusive

Beitragvon AndreGT » 30.05.2017, 10:50

BMWHannes hat geschrieben:...ich habe mir vor 3 Monaten eine Ionenbatterie bestellt und eingebaut.
Leider habe ich meine 16er gegen ein neues Model 2017 eingetauscht.
Nun passt die tolle Batterie nicht in die Neue. ahh


Mir fällt gerade kein Grund ein warum der LiFePo4 der Alten nicht
in die Neue passen sollte. scratch
Ich wäre hier an einer Begründung interessiert.
Beste Grüße aus dem Harz
André


Bild Bild Bild
Benutzeravatar
AndreGT
 
Beiträge: 1440
Registriert: 14.05.2012, 15:04
Motorrad: K1600GT 04/2018

Re: Heißstartthematik für K 1600 GTL Exclusive

Beitragvon Tourenfahrer » 30.05.2017, 11:37

AndreGT hat geschrieben:
BMWHannes hat geschrieben:...ich habe mir vor 3 Monaten eine Ionenbatterie bestellt und eingebaut.
Leider habe ich meine 16er gegen ein neues Model 2017 eingetauscht.
Nun passt die tolle Batterie nicht in die Neue. ahh


Mir fällt gerade kein Grund ein warum der LiFePo4 der Alten nicht
in die Neue passen sollte. scratch
Ich wäre hier an einer Begründung interessiert.




viewtopic.php?f=42&t=6605802&p=9544852&hilit=14Ah#p9544852
Tourenfahrer
 
Beiträge: 4734
Registriert: 03.05.2011, 12:32
Motorrad: K1600 GT 2013

Re: Heißstartthematik für K 1600 GTL Exclusive

Beitragvon AndreGT » 30.05.2017, 12:09

Das kann der Grund nicht sein.

Der in meiner Maschine arbeitende LiFePo4, der den alten 19Ah original Akku
ersetzt hat, hat 86Wh.
Das entspricht rechnerisch rund 7,2Ah.
Ich denke das alternative LiFePo4 in etwa sich im gleichen Rahmen bewegen.
Damit dürfte die Lima. der Neuen nicht überfordert sein, da sie ja für die 14Ah des
neuen Akkus ausgelegt ist.
Kann sein das ich gerade irgend etwas dabei übersehe, daher bin ich für Denkanstöße offen. scratch
Beste Grüße aus dem Harz
André


Bild Bild Bild
Benutzeravatar
AndreGT
 
Beiträge: 1440
Registriert: 14.05.2012, 15:04
Motorrad: K1600GT 04/2018

Re: Heißstartthematik für K 1600 GTL Exclusive

Beitragvon do9da » 30.05.2017, 13:45

könnte die 14Ah mech.kleiner sein? Denn in der GS is auch ne 14er und die ist definitiv kleiner!
Schöne Grüße aus dem Siegerland! Stefan
Benutzeravatar
do9da
 
Beiträge: 138
Registriert: 09.07.2016, 20:48
Wohnort: Wilnsdorf
Motorrad: K1600GT

Re: Heißstartthematik für K 1600 GTL Exclusive

Beitragvon AndreGT » 30.05.2017, 15:00

Könnte sein.
Allerdings sind die üblichen LiFePo4 auch schon kleiner als die original Akkus
und werden mittels Ausgleichsklötzchen eingebaut.
Eventuell hat BMW ja das ganze Batteriefach anders gestaltet so das
dort der Grund zu finden ist.
Ich hoffe das BMWHannes, oder einer der Umsteiger, hier konkrete Infos
liefern kann.
Beste Grüße aus dem Harz
André


Bild Bild Bild
Benutzeravatar
AndreGT
 
Beiträge: 1440
Registriert: 14.05.2012, 15:04
Motorrad: K1600GT 04/2018

VorherigeNächste

Zurück zu K 1600 GT - K 1600 GTL - K 1600 B - K 1600 Grand America - Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast