Hersteller Schalldämpfer K 1600GT/GTL

Alles rund um die Technik der K1600B - K1600GT - K1600GTL - K 1600 Grand America .

Hersteller Schalldämpfer K 1600GT/GTL

Beitragvon cede » 23.05.2017, 22:11

Liebe K 16-Jungs,

bei unserem ersten Treffen im Südschwarzwald war ein "Kollege" dabei, der laut eigener Aussage bei dem Hersteller unserer K-Schalldämpfer irgendwo im Schwarzwald arbeitet.
Weiß jemand noch, wie er heißt oder womöglich sogar, wer der Hersteller ist.
Ich versuche gerade, meine verkürzten Schalldämpfer leiser zu bekommen und benötige dazu die Fachkenntnis diesbezüglicher Spezialisten - an dieser Stelle kann man ziemlich viel falsch machen...
...wäre toll, wenn jemand mir weiterhelfen könnte! ThumbUP

Gruß Christoph

Kühlung (mittel) - 1.jpg
Carpe diem, denn tempus fugit !
http://cede51.de
Jawa California 250 + Yamaha 350 R5 + Honda CB 450 disc + BMW R75/5 + BMW R90/6 + BMW R100/s + Yamaha XS 1100 + BMW K100 RS + Suzuki Hayabusa + Suzuki GSX 1400 + Suzuki Hayabusa + Yamaha FJR 1300 + Kawasaki 1400 GTR + BMW K 1600 GT = 800 000 km+ ...
BMW=80/20 ( 80% über-, 20% unterirdisch )
Benutzeravatar
cede
 
Beiträge: 436
Registriert: 20.04.2011, 21:46
Wohnort: 71287 Weissach
Motorrad: BMW K 1600GT - 2011

Hersteller Schalldämpfer K 1600GT/GTL

Werbung

Werbung
 

Re: Hersteller Schalldämpfer K 1600GT/GTL

Beitragvon boxerkolben » 23.05.2017, 23:35

Schalldämpfer- Lieferant ist die Fa. Tenneco (vormals Gillet) in Edenkoben. Einen AP kann ich leider keinen nennen, zumal die Fa.Tenneco (im Gegensatz zu der Gillet Vorgehensweise) die Schalldämpferentwicklung mit wechselnden externen Ingenieur-Dienstleistern durchzieht. Tja, die amerikanischen Konzerne !
Benutzeravatar
boxerkolben
 
Beiträge: 118
Registriert: 26.02.2011, 12:22
Motorrad: K1600, Triumph Bj 74

Re: Hersteller Schalldämpfer K 1600GT/GTL

Beitragvon cede » 24.05.2017, 11:40

Hi lieber boxerkolben,

vielen Dank für die prompte Hilfe. kiss
Nächstes Ziel also: Edenkoben...
Ich werde dann mal berichten, wie die Amis mit Motorradjungs umgehen...

Liebe Grüße
Christoph

PS
Sorry, ich hab' Deinen Vornamen nirgendwo gefunden...
Carpe diem, denn tempus fugit !
http://cede51.de
Jawa California 250 + Yamaha 350 R5 + Honda CB 450 disc + BMW R75/5 + BMW R90/6 + BMW R100/s + Yamaha XS 1100 + BMW K100 RS + Suzuki Hayabusa + Suzuki GSX 1400 + Suzuki Hayabusa + Yamaha FJR 1300 + Kawasaki 1400 GTR + BMW K 1600 GT = 800 000 km+ ...
BMW=80/20 ( 80% über-, 20% unterirdisch )
Benutzeravatar
cede
 
Beiträge: 436
Registriert: 20.04.2011, 21:46
Wohnort: 71287 Weissach
Motorrad: BMW K 1600GT - 2011

Re: Hersteller Schalldämpfer K 1600GT/GTL

Beitragvon Panomatic » 24.05.2017, 18:12

Wenn Du Deine kurzen Tüten nicht mehr magst, hätte ich da eine Lösung ...
Panomatic
 
Beiträge: 272
Registriert: 16.06.2014, 19:08
Motorrad: K1600GT + R1150RT

Re: Hersteller Schalldämpfer K 1600GT/GTL

Beitragvon FrankLT » 25.05.2017, 11:15

Frag mal den Klaus 97. Der arbeitet in dem Laden. Die Schalldämpfer werden aber in Polen produziert.
Benutzeravatar
FrankLT
 
Beiträge: 1309
Registriert: 27.07.2013, 17:24
Motorrad: K1200LT+R1200GS LC A

Re: Hersteller Schalldämpfer K 1600GT/GTL

Beitragvon cede » 30.05.2017, 16:34

Hallo boxerkolben,

ich schau' auch nicht jeden Tag in meinen persönlichen Bereich...
Ich hab' Dir eine PN geschickt.

Gruß Christoph
Carpe diem, denn tempus fugit !
http://cede51.de
Jawa California 250 + Yamaha 350 R5 + Honda CB 450 disc + BMW R75/5 + BMW R90/6 + BMW R100/s + Yamaha XS 1100 + BMW K100 RS + Suzuki Hayabusa + Suzuki GSX 1400 + Suzuki Hayabusa + Yamaha FJR 1300 + Kawasaki 1400 GTR + BMW K 1600 GT = 800 000 km+ ...
BMW=80/20 ( 80% über-, 20% unterirdisch )
Benutzeravatar
cede
 
Beiträge: 436
Registriert: 20.04.2011, 21:46
Wohnort: 71287 Weissach
Motorrad: BMW K 1600GT - 2011

Re: Hersteller Schalldämpfer K 1600GT/GTL

Werbung



Zurück zu K 1600 GT - K 1600 GTL - K 1600 B - K 1600 Grand America - Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste