Bremsen von Brembo?

Alles rund um die Technik der K1600B - K1600GT - K1600GTL - K 1600 Grand America .

Bremsen von Brembo?

Beitragvon K-Tourer » 11.08.2017, 14:16

Hallo zusammen,
ich fahre eine K 1600 GTL und würde gerne wissen wer der Hersteller der Bremsanlage ist. Werden die von BMW gebaut oder von Brembo und nur mit dem BMW-Schriftzug versehen? Eventuell hat ja einer genaue Informationen darüber!
Gruß aus der Domstadt Köln Michael/K-Tourer
Benutzeravatar
K-Tourer
 
Beiträge: 73
Registriert: 28.06.2017, 13:08
Postleitzahl: 50767
Land: Deutschland
Motorrad: K 1600 GTL

Bremsen von Brembo?

Werbung

Werbung
 

Re: Bremsen von Brembo?

Beitragvon Hubraum » 11.08.2017, 14:21

Sind von Brembo
Biker essen keinen Honig, sie kauen Bienen!
Gruß Roland
Benutzeravatar
Hubraum
 
Beiträge: 194
Registriert: 07.11.2014, 16:11
Postleitzahl: 6272
Land: Oesterreich
Motorrad: K1600 GTL

Re: Bremsen von Brembo?

Beitragvon JustMe » 11.08.2017, 15:49

Die "Bremsanlage" besteht ja aus vielen Komponenten.

u.a.
Bremspumpe
Hinterradbremszylinder
ABS
Bremssättel vorne
Bremssattel hinten
Bremsleitungen
Bremsbeläge

Theoretisch kann jede Komponente von einem anderen Zulieferer kommen.
Die Systemhoheit liegt bei BMW.
Der Fahrzeughersteller wählt die Einzelkomponenten aus und stimmt das System ab.

Das ABS ist definitiv nicht von Brembo.
Der Hinterradbremssattel m.W. auch nicht.
Bremssättel vorne und Beläge soweit ich weiss, ja.
JustMe
 
Beiträge: 462
Registriert: 12.01.2014, 09:29
Postleitzahl: 93055
Land: Deutschland
Motorrad: ein tolles

Re: Bremsen von Brembo?

Beitragvon K1600GT Driver » 11.08.2017, 17:13

Servus,
also bei meiner GTL aus 2015 steht auf den Bremszangen von außen " BMW ",
und auf der Innenseite " TOKICO ".
Gruß Andy
Benutzeravatar
K1600GT Driver
 
Beiträge: 179
Registriert: 08.05.2011, 07:49
Wohnort: Remseck
Postleitzahl: 71686
Land: Deutschland
Motorrad: K1600GTL 09/2015

Re: Bremsen von Brembo?

Beitragvon AndreGT » 11.08.2017, 20:43

JustMe hat geschrieben:Das ABS ist definitiv nicht von Brembo.
Der Hinterradbremssattel m.W. auch nicht.


Doch, der hintere Sattel ist von Brembo, sonst würde es sicher nicht drauf stehen. winkG
Bild
Beste Grüße aus dem Harz
André


Bild Bild Bild
Benutzeravatar
AndreGT
 
Beiträge: 1158
Registriert: 14.05.2012, 14:04
Postleitzahl: 06493
Land: Deutschland
Motorrad: K1600GT 05/2012

Re: Bremsen von Brembo?

Beitragvon JustMe » 12.08.2017, 12:34

Sag ich ja ... m.W.
Das damit nicht gestimmt hat.

Ich glaube BMW verwendet baujahrbezogen unterschiedliche Komponenten.

Hauptsache es funktioniert :lol:

Gruss
Harald
JustMe
 
Beiträge: 462
Registriert: 12.01.2014, 09:29
Postleitzahl: 93055
Land: Deutschland
Motorrad: ein tolles

Re: Bremsen von Brembo?

Werbung



Zurück zu K 1600 GT - K 1600 GTL - K 1600 B - K 1600 Grand America - Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste