Ablaufschläuche

Alles rund um die Technik der K1600B - K1600GT - K1600GTL - K 1600 Grand America .

Ablaufschläuche

Beitragvon AndreGT » 11.01.2018, 10:45

Moin,

kann mal jemand unter seiner K16 schauen und mir die Anzahl der Ablaufschläuche nennen,
die unter der Maschine im Bereich des Hauptständers ins Freie geführt werden.
Ich war bisher der Meinung das es 2 Stück sind.
Nach dem meine Maschine im Dezember zum Federbein Tausch in der Werkstatt war, ist da
aber nur noch 1 Schlauch zu sehen.
Bin ich auf dem Holzweg oder haben die Mechaniker da eventuell etwas verbuchselt ? scratch

Danke schon mal vorab für die Mühe.
Beste Grüße aus dem Harz
André


Bild Bild Bild
Benutzeravatar
AndreGT
 
Beiträge: 1574
Registriert: 14.05.2012, 14:04
Motorrad: K1600GT 04/2018

Ablaufschläuche

Werbung

Werbung
 

Re: Ablaufschläuche

Beitragvon kurt aus langenthal » 11.01.2018, 10:58

Meine GT hat zwei Ablaufschläuche.

LG Kurt
Benutzeravatar
kurt aus langenthal
 
Beiträge: 22
Registriert: 10.10.2017, 10:31
Motorrad: K 1600 GT (2017)

Re: Ablaufschläuche

Beitragvon ManuMatt » 11.01.2018, 11:07

Kann auch 2 erkennen.......... scratch
Benutzeravatar
ManuMatt
 
Beiträge: 49
Registriert: 26.07.2017, 07:40
Wohnort: Stade
Motorrad: K 1600 GT (2017)

Re: Ablaufschläuche

Beitragvon topolino_rosso » 11.01.2018, 11:22

Bild
nicht vergessen: Schweizer Treffen 2019!
viewtopic.php?f=2&t=6607635

Sachs Pony / Lambretta 125 / BMW R27 / Yamaha AS2 125 / Vespa Rally 175 / Yamaha XS 850 / BMW K75S / BMW K1200RS + BMW R100S / BMW K1600GT 2011 / BMW K1600GT 2015
Bild Bild Bild
Benutzeravatar
topolino_rosso
 
Beiträge: 317
Registriert: 29.08.2014, 10:11
Motorrad: K1600GT

Re: Ablaufschläuche

Beitragvon topolino_rosso » 11.01.2018, 11:25

Oh sorry, das war das falsche Bild :)

Hier das richtige:
Bild

Meine hat gar keinen, fährt aber trotzdem. Man sieht dafür, dass die Wasserpumpe sudelt. Ich meine, die rote 2011er habe auch 2 Schläuche gehabt.
nicht vergessen: Schweizer Treffen 2019!
viewtopic.php?f=2&t=6607635

Sachs Pony / Lambretta 125 / BMW R27 / Yamaha AS2 125 / Vespa Rally 175 / Yamaha XS 850 / BMW K75S / BMW K1200RS + BMW R100S / BMW K1600GT 2011 / BMW K1600GT 2015
Bild Bild Bild
Benutzeravatar
topolino_rosso
 
Beiträge: 317
Registriert: 29.08.2014, 10:11
Motorrad: K1600GT

Re: Ablaufschläuche

Beitragvon AndreGT » 11.01.2018, 11:28

Prima, danke euch für die schnellen Antworten. ThumbUP

@topoline_rosso

Das erste Bild ist auch super. ThumbUP
Beste Grüße aus dem Harz
André


Bild Bild Bild
Benutzeravatar
AndreGT
 
Beiträge: 1574
Registriert: 14.05.2012, 14:04
Motorrad: K1600GT 04/2018

Re: Ablaufschläuche

Werbung


Re: Ablaufschläuche

Beitragvon topolino_rosso » 11.01.2018, 11:35

Könnte nicht 1 der 2 Schläuche der Batterie-Entlüftung gedient haben? Wer mit LiFePo fährt, verliert diesen Schlauch wohl.
nicht vergessen: Schweizer Treffen 2019!
viewtopic.php?f=2&t=6607635

Sachs Pony / Lambretta 125 / BMW R27 / Yamaha AS2 125 / Vespa Rally 175 / Yamaha XS 850 / BMW K75S / BMW K1200RS + BMW R100S / BMW K1600GT 2011 / BMW K1600GT 2015
Bild Bild Bild
Benutzeravatar
topolino_rosso
 
Beiträge: 317
Registriert: 29.08.2014, 10:11
Motorrad: K1600GT

Re: Ablaufschläuche

Beitragvon K48-Power » 11.01.2018, 11:58

Es ist ein Entlüftungsschlauch vom Tank und ein Entwässerungs-Überlaufschlauch vom Tankeinfüllstutzen.

Die Batterie hat keinen Entlüftungs-Überlaufschlauch, ist ja keine Säurebatterie
Immer die Wahrheit sagen bringt einem wahrscheinlich nicht viele Freunde, aber dafür die Richtigen.
Benutzeravatar
K48-Power
 
Beiträge: 243
Registriert: 05.11.2016, 21:30
Motorrad: K1600GTL


Zurück zu K 1600 GT - K 1600 GTL - K 1600 B - K 1600 Grand America - Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste