Motorradhebebühne

Alles rund um die Technik der K1600B - K1600GT - K1600GTL - K 1600 Grand America .

Re: Motorradhebebühne

Beitragvon johosodo » 13.03.2018, 19:47

Ich habe einen Eigenbau.
Palettenheber von Papier.

1000Kg Traglast reicht, auch für die 16'er

Bild

Bild

Bild

Bild
Kein Argument überzeugt einen Idioten. (Richard P. Feynman)
Benutzeravatar
johosodo
 
Beiträge: 89
Registriert: 01.03.2016, 17:56
Wohnort: Bad Camberg im Taunus/Weiltal, Charlotte NC
Motorrad: K 1600 GT 9/2016

Re: Motorradhebebühne

Werbung

Werbung
 

Re: Motorradhebebühne

Beitragvon Horst_S » 13.03.2018, 20:30

Wobei sich nun die Frage stellt: Welches Motorrad belastet diese Bühne mit mehr als 50%
8)

Gruß
Horst
Horst_S
 
Beiträge: 693
Registriert: 14.06.2015, 08:25
Wohnort: Grevenbroich
Motorrad: K1600GT-2017

Re: Motorradhebebühne

Beitragvon Piccolo71320 » 13.03.2018, 21:39

Horst_S hat geschrieben:Wobei sich nun die Frage stellt: Welches Motorrad belastet diese Bühne mit mehr als 50%
8)

Gruß
Horst

Da gibts schon was:
Dodge Tomahawk 680kg
Millyard Viper 630kg

und weitere solche Verrücktheiten.
Schöne Grüsse aus dem Neckertal
Benutzeravatar
Piccolo71320
 
Beiträge: 3394
Registriert: 05.04.2011, 21:57
Wohnort: Brunnadern
Motorrad: K1600GT 2011

Vorherige

Zurück zu K 1600 GT - K 1600 GTL - K 1600 B - K 1600 Grand America - Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste