Kern-Stabi Hubtisch - Was haltet Ihr davon?

Alles rund um die Technik der K1600B - K1600GT - K1600GTL - K 1600 Grand America .

Kern-Stabi Hubtisch - Was haltet Ihr davon?

Beitragvon Talis99de » 15.03.2018, 11:32

Hallo,
ich suche schon etwas länger eine Alternative aus Platzgründer zu einer Hebebühne und bin nun auf einen Hubtisch von der Fa. Kern-Stabi gestoßen. Hat schon jemand damit Erfahrungen gemacht bzw. was meint die K16-Gemeinde dazu. Aus meiner Sicht sieht diese Angelegenheit sehr gut verarbeitet und stabil aus. Hierzu als Anhang ein Video.

Für Eure Meinung wäre ich Euch dankbar.

http://www.kern-stabi.de
Hier das Video: https://www.youtube.com/watch?v=7n7Zs68-2GI

Natürlich kann dieser Hubtisch mit entsprechende Adapter auch für andere Motorräder genutzt werden.
Lieben Gruß aus Friesland
Talis99de


Zündapp KS50WC, Yamaha XS360, XS750, XJ650, BMW R80RT, K100RT, K100LT, R1100RT, R1150RT, R1200RT, K1600GT Sport
Aktuell: BMW K1600GT (03/2017) und eine BMW F700GS zum Spaß
Benutzeravatar
Talis99de
 
Beiträge: 128
Registriert: 29.12.2013, 14:33
Wohnort: Zetel
Motorrad: BMW K1600GT die 2.

Kern-Stabi Hubtisch - Was haltet Ihr davon?

Werbung

Werbung
 

Re: Kern-Stabi Hubtisch - Was haltet Ihr davon?

Beitragvon Ironbutt » 15.03.2018, 14:21

Ich hatte genau diesen Kern-Stabi Hubtisch bis vorletztes Jahr für meine Harley Ultra Classic CVO (>400kg) und habe ihn verkauft. Den Adapter für die K1600 hatte ich nicht (wusste damals nicht, dass es ihn gibt, sonst hätte ich den Hubtisch behalten).

Mit dem Kern-Stabi war ich sehr zufrieden: sehr gute Verarbeitung und Funktionalität. Das Anheben des schweren Motorrads ging wirklich einfach. Im Winter stand das Motorrad monatelang in der angehobenen Position (abgestützt mit den mitgelieferten Stützen, um die Hydraulik zu entlasten)
Kleine Kritikpunkte waren:
- Räder sind relativ klein, dadurch ist ein Rollen auf Untergrund mit Rillen (Platten, Verbundsteine) nur schwer möglich. Es braucht glatten Boden.
- das Absenken brauchte "Fussgefühl" - bei mir kam das Motorrad recht schnell runter, wenn ich einfach den Hebel gedrückt habe. Im Video scheint das aber besser zu klappen - vielleicht haben sie die Hydraulik angepasst.

Ich würde den gleichen Tisch wieder kaufen, wenn ich ihn bräuchte.
Puch Enduro, Honda Spacy, Suzuki DR 600, Honda 1100 ACE, HD Road King, HD Ultra Classic CVO. BMW C650GT, BMW K1600 GTL Excl. 2014
Benutzeravatar
Ironbutt
 
Beiträge: 480
Registriert: 05.04.2014, 15:22
Motorrad: K1600 GTL Exclusive

Re: Kern-Stabi Hubtisch - Was haltet Ihr davon?

Beitragvon Talis99de » 16.03.2018, 12:30

Hallo Ironbutt,

danke für deine konstruktive Antwort. Ich denke, dass es eine Alternative zu einer Hebebühne ist. Werde mir mal eine Aufstellung machen lassen über alles was ich brauche, da ich ja noch eine F700GS habe, die auch gerne dann dort drauf hätte.
Lieben Gruß aus Friesland
Talis99de


Zündapp KS50WC, Yamaha XS360, XS750, XJ650, BMW R80RT, K100RT, K100LT, R1100RT, R1150RT, R1200RT, K1600GT Sport
Aktuell: BMW K1600GT (03/2017) und eine BMW F700GS zum Spaß
Benutzeravatar
Talis99de
 
Beiträge: 128
Registriert: 29.12.2013, 14:33
Wohnort: Zetel
Motorrad: BMW K1600GT die 2.


Zurück zu K 1600 GT - K 1600 GTL - K 1600 B - K 1600 Grand America - Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast