Bagger Getriebe heult recht laut. Normal? Abstellbar?

Alles rund um die Technik der K1600B - K1600GT - K1600GTL - K 1600 Grand America .

Bagger Getriebe heult recht laut. Normal? Abstellbar?

Beitragvon Bagger_Oliver » 02.05.2019, 15:43

Hallo liebe K 1600-Gemeinde,

nun habe ich meine Bagger schon 2-3 Wochen und habe ein paar schöne Fahrten hinter mir. Die Maschine ist soweit herrlich, allerdings fängt das Getriebegeräusch an ganz schön an zu nerven.

Bei 1.500-4.000 Umdrehungen kommt vom Getriebe ein recht lautes Heulen, das locker den Motor übertönt. Man kommt sich vor als würde man eine S-Bahn fahren oder schöngeredet eine Turbine als Antrieb haben.

Wenn man einen Knieschluss an Rahmen und Tank macht, wird es merklich leiser. Ich denke das dürfte das Getriebe sein. Ich denke nicht dass es defekt ist, aber ich habe noch nie so ein lautes und nerviges Getriebegeräusch bei einem Motorrad gehabt. Das könnte auf dauer sehr nervig werden. nogo

Ist das Geräusch bei der K 1600 Baureihe normal? Gibt es irgendwelche Gegenmaßnahmen? Anderes Öl, Füllstand vom ÖL, Dämmung irgendwie bis hin zum Getriebespezialisten, der da was machen kann?
Bagger_Oliver
 
Beiträge: 48
Registriert: 18.02.2019, 15:46
Motorrad: Bagger

Bagger Getriebe heult recht laut. Normal? Abstellbar?

Werbung

Werbung
 

Re: Bagger Getriebe heult recht laut. Normal? Abstellbar?

Beitragvon Tourenfahrer » 02.05.2019, 16:27

popcorn popcorn popcorn popcorn popcorn

ja ja was würden wir machen ohne die schöne Suchfunktion im Forum
Wäre ja auch langweilig so ganz ohne Popcorn :mrgreen: :mrgreen:
Tourenfahrer
 
Beiträge: 4924
Registriert: 03.05.2011, 12:32
Motorrad: K1600 GT 2013

Re: Bagger Getriebe heult recht laut. Normal? Abstellbar?

Beitragvon Bagger_Oliver » 02.05.2019, 17:48

Ich hatte gesucht mit:
"k 1600 getriebe geraeusche"
"k 1600 getriebe heulen"
und anderem...

Da findet man zwar immer wieder Erwähnungen zu dem Thema, aber bisher ist mir nicht klar geworden, ob man das hinnehmen muss oder jemand in den vergangenen Jahren doch Möglichkeiten zur Besserung gefunden hat.

Ich freue mich über hilfreiche Beiträge oder auch gerne Links zu anderen Threads. Leider konnte ich noch keine "Lösung" oder klare Aussage finden, ob man das so hinnehmen muss. Die Hoffnung stirbt zuletzt. :)

Ich dachte ich frage mal die Fahrer hier, die schon jahrelang dabei sind, ob jemand eine Art Reparatur oder Minderung des Problems kennt.
Bagger_Oliver
 
Beiträge: 48
Registriert: 18.02.2019, 15:46
Motorrad: Bagger

Re: Bagger Getriebe heult recht laut. Normal? Abstellbar?

Beitragvon topolino_rosso » 02.05.2019, 19:59

Bagger_Oliver hat geschrieben:Bei 1.500-4.000 Umdrehungen kommt vom Getriebe ein recht lautes Heulen, das locker den Motor übertönt. Man kommt sich vor als würde man eine S-Bahn fahren oder schöngeredet eine Turbine als Antrieb haben.

Wenn man einen Knieschluss an Rahmen und Tank macht, wird es merklich leiser. Ich denke das dürfte das Getriebe sein. Ich denke nicht dass es defekt ist, aber ich habe noch nie so ein lautes und nerviges Getriebegeräusch bei einem Motorrad gehabt. Das könnte auf dauer sehr nervig werden. nogo

Ist das Geräusch bei der K 1600 Baureihe normal? Gibt es irgendwelche Gegenmaßnahmen? Anderes Öl, Füllstand vom ÖL, Dämmung irgendwie bis hin zum Getriebespezialisten, der da was machen kann?


Bist du sicher, dass das Getriebe heult, nicht der Primärantrieb? Ist die Tonhöhe mit der Motordrehzahl korreliert und vom eingelegten Gang unabhängig? Falls ja: das gehört so, ist aktueller Stand der Technik, das Strassenbahnfeeling wird als Gratiszugabe mitgeliefert. BMW kann das bei Reihenmotoren nicht besser.
Beste Grüsse aus dem Säuliamt
Hans

Sachs Pony / Lambretta 125 / BMW R27 / Yamaha AS2 125 / Vespa Rally 175 / Yamaha XS 850 / BMW K75S / BMW K1200RS + BMW R100S / BMW K1600GT 2011 / BMW K1600GT 2015
Benutzeravatar
topolino_rosso
 
Beiträge: 432
Registriert: 29.08.2014, 11:11
Motorrad: K1600GT

Re: Bagger Getriebe heult recht laut. Normal? Abstellbar?

Beitragvon Bagger_Oliver » 03.05.2019, 18:28

Jupp, könnte gut der Primärantrieb sein.

Ok, dann muss ich mich wohl an die Straßenbahn gewöhnen oder halt doch wieder ein richtiges Motorrad kaufen. ;)

Nur wie genial wäre es ohne dieses Geheule.... Dann würde man einen sonoren und starken 6-Zylinder hören. Auch bei Bummelfahrten durchs Dorf und über Land. Schade schade. Ich darf es mir gar nicht vorstellen, wie perfekt das Motorrad dann wäre.

Hoffentlich kommt mir nicht so schnell eine Gold Wing unter die Nase. Das war mein Alternativ-Motorrad zur Bagger... Ich glaub nicht das die auch so rumheult. Der Motorklang war schon mal richtig nett.
Bagger_Oliver
 
Beiträge: 48
Registriert: 18.02.2019, 15:46
Motorrad: Bagger

Re: Bagger Getriebe heult recht laut. Normal? Abstellbar?

Beitragvon Freddie » 04.05.2019, 08:33

Hören Sie aufmerksam zu dem Klang der Honda.
Ich persönlich glaube auch nicht, dass dies das Schönste ist.

https://www.honda.nl/motorcycles/range/ ... rview.html
Mfg Freddie

BMW K1600 GT - 2012 - 172.000 km.
Bild
Benutzeravatar
Freddie
 
Beiträge: 100
Registriert: 19.09.2011, 19:16
Wohnort: Budel-Schoot (NL)
Motorrad: K1600 GT - jan 2012

Re: Bagger Getriebe heult recht laut. Normal? Abstellbar?

Werbung


Re: Bagger Getriebe heult recht laut. Normal? Abstellbar?

Beitragvon Macfritz » 04.05.2019, 14:23

Hallo Freddie
Danke für deinen Link.
Dort habe ich einmal die Play-Taste gedrückt und dem "en fantastisch geluid" mehrfach zugehört. Es heult und klackt deutlich !! ?
Ich war 2018 bei einem Werbe-Fotoshooting der neuen GL1800 dabei und war eigentlich angetan von der Laufruhe der hinterher selbst gefahrenen GW. So sehr dass ich den Gedanken hatte, mir eine zu kaufen. Waren das wohl ausgesuchte, laufruhige Exemplare ?
Dass man diesen "Sound" als "en fantastisch geluid" in eiene Werbung setzt ? Für GW-Interssenten abschreckend finde ich.
Darum bleibe ich meiner 2014er GTL Ex. treu, denn gegen das GTL "Stassenbahnheulen" gibt es beim Hörgeräte-Akustiker wunderbare, angepasste Ohstöpsel die genau diese Frequenzen filtern. Alles andere ist perfekt zu hören.
Gruss Fritz
Benutzeravatar
Macfritz
 
Beiträge: 387
Registriert: 14.06.2014, 15:53
Wohnort: CH-Bischofszell
Motorrad: GTLEx, HD, R-Enfield

Re: Bagger Getriebe heult recht laut. Normal? Abstellbar?

Beitragvon bigsmartchopper » 04.05.2019, 15:54

..man Fritz,
wenn Bagger, dann so etwas. Dann hörst Du keine Antriebsgeräusch und musst dich nicht sorgen....

Bild
..die Einen lieben mich.., die Anderen hasse ich..

MoNC / Member of Niederrhein-Cruiser
RPC / Member of RUHRPOTT-CREW
Benutzeravatar
bigsmartchopper
 
Beiträge: 377
Registriert: 21.04.2014, 10:42
Wohnort: am Niederrhein
Motorrad: diverse BMW und HD

Re: Bagger Getriebe heult recht laut. Normal? Abstellbar?

Beitragvon Macfritz » 04.05.2019, 17:03

Jawoll ! Prächtig, das ist Baggerstyle pur. Ich weiss genau was du meinst, denn meine HD Electra-Glide macht mir auch keine Sorgen.
Benutzeravatar
Macfritz
 
Beiträge: 387
Registriert: 14.06.2014, 15:53
Wohnort: CH-Bischofszell
Motorrad: GTLEx, HD, R-Enfield

Re: Bagger Getriebe heult recht laut. Normal? Abstellbar?

Beitragvon boxerkolben » 05.05.2019, 10:30

Freddie hat geschrieben:Hören Sie aufmerksam zu dem Klang der Honda.
Ich persönlich glaube auch nicht, dass dies das Schönste ist.

https://www.honda.nl/motorcycles/range/ ... rview.html


Interessant !
Neben dem Primärtriebsjaulen ist auch in den oberen Gängen das laute Heulen des geradverzahnten (!) Getriebes zu hören. Schade, dass Honda immer noch diese Geradverzahnungen einsetzt, eine geräuschoptimierte Schrägverzahnung täte dem Tourer gut.
Benutzeravatar
boxerkolben
 
Beiträge: 128
Registriert: 26.02.2011, 13:22
Wohnort: München
Motorrad: K1600, Triumph Bj 74

Re: Bagger Getriebe heult recht laut. Normal? Abstellbar?

Beitragvon Bagger_Oliver » 07.05.2019, 11:45

boxerkolben hat geschrieben:
Freddie hat geschrieben:Hören Sie aufmerksam zu dem Klang der Honda.
Ich persönlich glaube auch nicht, dass dies das Schönste ist.

https://www.honda.nl/motorcycles/range/ ... rview.html


Interessant !
Neben dem Primärtriebsjaulen ist auch in den oberen Gängen das laute Heulen des geradverzahnten (!) Getriebes zu hören. Schade, dass Honda immer noch diese Geradverzahnungen einsetzt, eine geräuschoptimierte Schrägverzahnung täte dem Tourer gut.


Finde ich auch. Das klingt ja fast noch schlimmer als bei der Bagger. Dann kann ich die Gold Wing auch direkt von der Alternativ-Motorrad-Liste streichen. Dann bleibt da nicht viel, was man High-Tech-Tourer nennen kann.

Warum haben diese teuren Dickschiffe alle so einen fiesen Getriebe-Klang?!? plemplem
Kannte ich bisher von meinen anderen Bikes (Yamaha, Harley, Ducati) so gar nicht.
Bagger_Oliver
 
Beiträge: 48
Registriert: 18.02.2019, 15:46
Motorrad: Bagger

Re: Bagger Getriebe heult recht laut. Normal? Abstellbar?

Beitragvon Bagger_Oliver » 07.05.2019, 11:50

Macfritz hat geschrieben:Hallo Freddie
...denn gegen das GTL "Stassenbahnheulen" gibt es beim Hörgeräte-Akustiker wunderbare, angepasste Ohstöpsel die genau diese Frequenzen filtern. Alles andere ist perfekt zu hören.
Gruss Fritz


Im Ernst? Funktioniert das wirklich? Dann wäre ich durchaus interessiert.

Kannst du mir bitte noch mehr Informationen zu diesen Dingern geben? Zu wem muss ich hingehen und was genau nachfragen? Hast du genaue Frequenzangaben, die rausgefiltert werden sollten.

Sind das passive Gummidinger oder etwas mit aktiver Elektronik? Was kostet sowas?
Bagger_Oliver
 
Beiträge: 48
Registriert: 18.02.2019, 15:46
Motorrad: Bagger

Re: Bagger Getriebe heult recht laut. Normal? Abstellbar?

Beitragvon buddy » 07.05.2019, 12:27

Bagger_Oliver hat geschrieben:
Macfritz hat geschrieben:Hallo Freddie
...denn gegen das GTL "Stassenbahnheulen" gibt es beim Hörgeräte-Akustiker wunderbare, angepasste Ohstöpsel die genau diese Frequenzen filtern. Alles andere ist perfekt zu hören.
Gruss Fritz


Im Ernst? Funktioniert das wirklich? Dann wäre ich durchaus interessiert.

Kannst du mir bitte noch mehr Informationen zu diesen Dingern geben? Zu wem muss ich hingehen und was genau nachfragen? Hast du genaue Frequenzangaben, die rausgefiltert werden sollten.

Sind das passive Gummidinger oder etwas mit aktiver Elektronik? Was kostet sowas?



Oder Radio lauter machen! neenee arbroller
Gruß Buddy


Bild
https://bmwk16touren.de/

Tourboerse nein Danke
Benutzeravatar
buddy
 
Beiträge: 315
Registriert: 01.08.2004, 14:09
Wohnort: Rheinbach (Voreifel)
Motorrad: K16GT 05/17 R1200GS

Re: Bagger Getriebe heult recht laut. Normal? Abstellbar?

Beitragvon Bagger_Oliver » 19.05.2019, 20:29

Langsam gewöhne ich mich an den Gesang der Bagger. Wenn es dann doch mal wieder anfängt zu nerven, kommen mittlerweile Oropax zum Einsatz. Die filtern die hohe Geräusch rech ordentlich weg und der tiefe Motor-Sound kommt besser zum Vorschein.

Allgemein finde ich die Oropax erstaunlich angenehm beim Motorradfahren. Hätte ich gar nicht gedacht. Der Stresslevel durch den Geräuschpegel wird deutlich weniger. Sogar die Musik von der Anlage hört man quasi besser. Zwar auch leiser, aber die anderen Störgeräusche sind eben noch leiser geworden. Wobei ich selten Musik höre. Die Gelegenheiten sind doch eher selten. In der Stadt und an einer Ampel ist es mir zu peinlich und über 80kmh oder so hört man dann eigentlich auch schon wieder nichts mehr. Ganz nett ist es z.B. beim Fertigmachen zum Fahren oder Ankunft. Da macht etwas Musik noch mal bessere Laune.
Bagger_Oliver
 
Beiträge: 48
Registriert: 18.02.2019, 15:46
Motorrad: Bagger

Re: Bagger Getriebe heult recht laut. Normal? Abstellbar?

Beitragvon MichiC » 19.05.2019, 20:40

Hi, ich fahre schon seit Jahren mit Ohrstöpseln. Ist wesentlich entspannter. Kupplungsrasseln ist weg . :D Ich wollte mir auch immer mal welche anfertigen lassen,bin aber bis heute nicht dazu gekommen. Im Augenblick nutze ich die Stöpsel von Polo in der Raceausführung sind ganz gut und Kosten nur 15EURO anstatt 120.

Gruß Micha
2.K-4ZYL. TREFFEN AM EDERSEE 2020
12.-14.6.2020
Anmeldung unter:
https://doodle.com/poll/8azx399mx38v9dqy
MichiC
 
Beiträge: 203
Registriert: 28.08.2017, 20:09
Motorrad: K1200S

Nächste

Zurück zu K 1600 GT - K 1600 GTL - K 1600 B - K 1600 Grand America - Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste