Reifen für K 1600 GTL.

Reifenabteilung der K1600B - K1600GT - K1600GTL.
Freigaben - Erfahrungen etc.

Reifen für K 1600 GTL.

Beitragvon nowa » 25.08.2016, 22:29

Hallo und eine Frage? Ich bin von Honda Goldwing GL 1800 umgestiegen auf K 1600 GTL Bauj. 2015, habe 120tsd km gefahren . Die besten von allen Reifenfabrikaten war mit abstand AVON. Auf der BMW sind Metzeler drauf und die sind nicht so perfekt. Nach 7000tsd sind die fertig.AVON erst bei 12000tsd. Ich bin kein Heizer und fahre immer vorausschauend. Es wäre nett wenn viele GTL er über das Thema berichten würden. Vielen Dank im vorraus und bis dann. MfG aus Heidelberg Horst.
Benutzeravatar
nowa
 
Beiträge: 14
Registriert: 01.03.2016, 21:59
Wohnort: Eschelbronn
Postleitzahl: 74927
Land: Deutschland
Motorrad: GTL 1600

Reifen für K 1600 GTL.

Werbung

Werbung
 

Re: Reifen für K 1600 GTL.

Beitragvon AndreGT » 25.08.2016, 22:41

Schau mal im Forum in der K16 Reifenabteilung.
Dort ist jeder erdenkliche Reifen für die 16er schon bis auf die Karkasse
durchgekaut wurden.
Die Laufleistung deiner Goldi wirst du mit der 16er, gleich mit welchem Reifen,
aber nur bei sehr defensiver Fahrweise erreichen.
Aktuell schwören einige auf den neuen Dunlop.
Mein persönlicher Favorit ist nach wie vor der Michelin Pilot Road 4 GT.
Der läuft bei mir etwas über 6.000km und passt perfekt zur Maschine.
Der Metzeler Z8 war zwar auch nicht schlecht, allerdings war bei dem
nach 5.000km Schluss.



Gesendet von iPad mit Tapatalk
Beste Grüße aus dem Harz
André


Bild Bild Bild
Benutzeravatar
AndreGT
 
Beiträge: 1008
Registriert: 14.05.2012, 15:04
Postleitzahl: 06493
Land: Deutschland
Motorrad: K1600GT 05/2012

Re: Reifen für K 1600 GTL.

Beitragvon nowa » 31.08.2016, 00:17

Hallo Andre für Deinen Bericht. Habe Deinen Rat befolgt und Heute die Michelin montieren lassen, mit der Hoffnung dass die viel besser sind als die minderwertigen Z 8. Wenn ich mal 2000 Km getourt habe werde ich Hier an dieser Stelle schreiben ob ich zufrieden bin mit den neuen Pneus. Bis dann und alles gute beim Mopedfahren,von Anne & Horst. ThumbUP
Benutzeravatar
nowa
 
Beiträge: 14
Registriert: 01.03.2016, 21:59
Wohnort: Eschelbronn
Postleitzahl: 74927
Land: Deutschland
Motorrad: GTL 1600

Re: Reifen für K 1600 GTL.

Beitragvon AndreGT » 31.08.2016, 08:42

Hallo Horst,

dann bin ich mal auf deine Rückmeldung gespannt. ThumbUP

Wir sind ab Samstag für eine Woche im Dreiländereck D / A / CH unterwegs.
Danach hat bei mir der 5. Satz MPR4 GT ausgedient.
Sollte kein Plattfuß dazwischen kommen wird auch dieser Satz wieder gute
6.000km gelaufen sein.
Da ich mit diesem Reifen zu 100% zufrieden bin, wartet der 6. Satz MPR4 GT
schon in der Garage auf seinen Einsatz. winkG
Beste Grüße aus dem Harz
André


Bild Bild Bild
Benutzeravatar
AndreGT
 
Beiträge: 1008
Registriert: 14.05.2012, 15:04
Postleitzahl: 06493
Land: Deutschland
Motorrad: K1600GT 05/2012

Re: Reifen für K 1600 GTL.

Beitragvon nowa » 20.04.2017, 00:16

Hallo. Horst hat versprochen über Michelin Road zu berichten. Nie wieder Michelin,Finger weg !! Der Reifen vorne war nach 4000 km am Ende,der hintere macht nur noch 1000 km. Werde jetzt Avon montieren lassen und schreibe wieder meine Erfahrung. Gruß Horst.
Benutzeravatar
nowa
 
Beiträge: 14
Registriert: 01.03.2016, 21:59
Wohnort: Eschelbronn
Postleitzahl: 74927
Land: Deutschland
Motorrad: GTL 1600

Re: Reifen für K 1600 GTL.

Beitragvon nowa » 20.04.2017, 00:18

nowa hat geschrieben:Hallo. Horst hat versprochen über Michelin Road zu berichten. Nie wieder Michelin,Finger weg !! Der Reifen vorne war nach 4000 km am Ende,der hintere macht nur noch 1000 km. Werde jetzt Avon montieren lassen und schreibe wieder meine Erfahrung. Gruß Horst.
und Anne.
Benutzeravatar
nowa
 
Beiträge: 14
Registriert: 01.03.2016, 21:59
Wohnort: Eschelbronn
Postleitzahl: 74927
Land: Deutschland
Motorrad: GTL 1600

Re: Reifen für K 1600 GTL.

Werbung


Re: Reifen für K 1600 GTL.

Beitragvon Tourenfahrer » 20.04.2017, 09:00

Hallo nowa,

wieder mal ein Reifenthema
Geil ThumbUP ThumbUP popcorn popcorn


Das ist hier wie bei den Sendungen:
„Unglaubliche Geschichten mit Rainer Holbe“
oder „X Faktor“ :shock: :shock: :shock:

Da weiß man auch nie welche Geschichten Märchen sind oder Wahrheit :mrgreen:


Nimm es mir bitte nicht übel wenn ich beim Thema Reifen zum Indianer werde.
Da wächst mir eine Feder von hier bis nach Hamburg und nochmal zurück.



Ich fasse mal deine Aussagen aus den beiden Themen hier im Forum zusammen:

1.)
Die besten von allen Reifenfabrikaten war mit Abstand AVON.
2.)
Metzler drauf und die sind nicht so perfekt. Nach 7000tsd sind die fertig.
3.)
AVON erst bei 12000tsd. Ich bin kein Heizer und fahre immer vorausschauend.
4.)
Nie wieder Michelin, Finger weg !! Der Reifen vorne war nach 4000 km am Ende,der hintere macht nur noch 1000 km. Werde jetzt Avon montieren lassen und schreibe wieder meine Erfahrung.
5.)
Früher waren die Mopedreifen viel besser und ich meine dass die sechs "bekannten " Hersteller ein Kartell gegründet haben,um Ihre € Gier zubefriedigen.
6.)
Nach 5000 km waren die Dinger platt. Jetzt kommt Avon Storm drauf vieleicht halten die länger


Aber ich darf dir sagen das DU wahrscheinlich einen Fehler machst
Ich vermute DU bist ein ganz böser Raser




DENN, wie kann es denn sein das
Der User Talis99de mit dem Metzler z8 14.500 km macht ??
User Mecki mit dem Metzler 15000 km macht ??
Und du als Nichtheizer NUR 7000 km machst ??

Also dann fange ich mal an zu rechnen

Ein Metzler hält bei den beiden rund 15.000 Km, also ganz grob das doppelte von Dir
Wenn du nun sagst ein AVON hält auf einer K1600 12000 km

Folge ??
Dann müsste der AVON bei den Usern Talis99de und Mecki über 24000 km halten

Was für ein herrlicher Tag heute
Ich glaube nun klappen wir das Märchenbuch mal wieder zu arbroller arbroller
---------------------------

Der User Andre GT hat es dir ja schon geschrieben

Schau mal im Forum in der K16 Reifenabteilung.
Dort ist jeder erdenkliche Reifen für die 16er schon bis auf die Karkasse
durchgekaut wurden.
Die Laufleistung deiner Goldi wirst du mit der 16er, gleich mit welchem Reifen,
aber nur bei sehr defensiver Fahrweise erreichen.

Ich sage Dir

Nimm dir mal eine Woche Urlaub und dann setzt du dich mal vor den PC und liesst dir ALLE Beiträge zum Thema
Reifen und K1600 durch.
Danch reden wir nochmal


Also für dich zum Schluss

98% der K1600 Fahrer fahren diese Reifen

Michelin Pilot Road 4
Michelin Pilot Road 3
Metzler Z8
Dunlop Roadsmart III
noch wenige Brückenstein ám Modell 2017


Und du kommst um die Ecke und sagst
„Die besten von allen Reifenfabrikaten war mit Abstand AVON.


Und nun sind wir wieder bei den zwei Sendungen

„Unglaubliche Geschichten mit Rainer Holbe“
oder „X Faktor“
Benutzeravatar
Tourenfahrer
 
Beiträge: 4239
Registriert: 03.05.2011, 12:32
Postleitzahl: 4313
Land: Schweiz
Motorrad: K1600 GT 2013

Re: Reifen für K 1600 GTL.

Beitragvon Talis99de » 20.04.2017, 12:07

@Tourenfahrer
guter Beitrag ThumbUP

...aber ich lege noch einen drauf. Vorletzter Reifensatz MPR 4 GT hielt 19.000 km

...und bevor Du wieder mit Münchhausen anfängst, Du hast leider noch nicht an meinen angebotenen Training "Wie schaffe diese Kilometerleistung" teilgenommen.

popcorn popcorn winkG
Lieben Gruß aus Friesland
Talis99de

Bild

Zündapp KS50WC, Yamaha XS360, XS750, XJ650, BMW R80RT, K100RT, K100LT, R1100RT, R1150RT, R1200RT, K1600GT Sport
Aktuell: BMW K1600GT (03/2017)
Benutzeravatar
Talis99de
 
Beiträge: 87
Registriert: 29.12.2013, 14:33
Wohnort: Zetel
Postleitzahl: 26340
Land: Deutschland
Motorrad: BMW K1600GT die 2.

Re: Reifen für K 1600 GTL.

Beitragvon gifhouse » 20.04.2017, 12:15

Talis99de hat geschrieben:@Tourenfahrer
guter Beitrag ThumbUP

...aber ich lege noch einen drauf. Vorletzter Reifensatz MPR 4 GT hielt 19.000 km

...und bevor Du wieder mit Münchhausen anfängst, Du hast leider noch nicht an meinen angebotenen Training "Wie schaffe diese Kilometerleistung" teilgenommen.

popcorn popcorn winkG


Moin...
für mich einfach unvorstellbar.... cofus
Gruß Thomas ( alias BÄR )
Wer seinen eigenen Weg fährt, kann nicht Überholt werden!

Forentreffen 2017 Dolomiten | http://www.buchen.tourboerse.net?id=9&idd=2
Kärnten 2017 | http://www.buchen.tourboerse.net?id=7&idd=4


Bild
Benutzeravatar
gifhouse
 
Beiträge: 3335
Registriert: 19.11.2010, 18:39
Wohnort: Nürnberg
Postleitzahl: 90425
Land: Deutschland
Motorrad: K1600GT 04/2017

Re: Reifen für K 1600 GTL.

Beitragvon Talis99de » 20.04.2017, 12:25

Thomas,
es ist im Prinzip ganz einfach erklärt!

Ich trage das Motorrad um die Kurven, oder...

Spaß beiseite, im flachen Land, wo die höchste Erhebung die Huntebrücke auf der A29, nahe Oldenburg ist und wir am Montag schon wissen wer am Sonntag zu Besuch kommt, ist die Reifenabnutzung eine andere als bei Passfahrten.
Lieben Gruß aus Friesland
Talis99de

Bild

Zündapp KS50WC, Yamaha XS360, XS750, XJ650, BMW R80RT, K100RT, K100LT, R1100RT, R1150RT, R1200RT, K1600GT Sport
Aktuell: BMW K1600GT (03/2017)
Benutzeravatar
Talis99de
 
Beiträge: 87
Registriert: 29.12.2013, 14:33
Wohnort: Zetel
Postleitzahl: 26340
Land: Deutschland
Motorrad: BMW K1600GT die 2.

Re: Reifen für K 1600 GTL.

Beitragvon AndreGT » 20.04.2017, 15:24

Hallo Horst,

mit 4.000km am Vorderrad kann ich mir nur eine Ursache vorstellen.
Ich denke du bremst extrem in die Kurve hinein.
Wäre sicher sehr interessant wenn du mal ein Foto vom abgefahrenen
Reifen einstellen könntest.
Bei diesem Fahrstiel kannst du eigentlich nur froh sein das der MPR4GT
so auf dem Asphalt klebt.
Bei einem härteren Reifen, der etwas länger lebt, hättest du wahrscheinlich
schon die Haftung verloren.
Ist aber nur eine Vermutung von mir denn anders kann ich mir den Verschleiß
den du hast nicht erklären.

Bei mir läuft aktuell der 6. Satz MPR4GT und auch der verhält sich nicht anders
als die Sätze davor.
Je nach Wetterlage wird er noch den Mai überleben, wenn es blöd läuft sogar noch
den Anfang vom Juni.
Dann wird er wieder um die 6.000km gelaufen sein und es kommt der 7. Satz drauf,
der schon in der Garage liegt.

Vom Verschleiß her schaut es bei mir so aus, das der Hinterreifen immer noch
500-1000km mehr könnte als der Vorderreifen.
Wobei nie die mittlere Lauffläche an ihre Grenzen kommt sondern die Flanken
dann am Limit sind.

Für mich passt das mit der Laufleistung von um die 6.000km.
Der MPR4GT vermittelt mir zu jeder Zeit ein absolut sicheres Gefühl und hat mich
bisher noch nie unangenehm überrascht.
Trotz allem werde ich mir dann mal aus purer Neugier einen Satz Metzeler 01 HWM
hinlegen, der dann zum Ende der Saison drauf kommt. winkG
Beste Grüße aus dem Harz
André


Bild Bild Bild
Benutzeravatar
AndreGT
 
Beiträge: 1008
Registriert: 14.05.2012, 15:04
Postleitzahl: 06493
Land: Deutschland
Motorrad: K1600GT 05/2012

Wie unterschiedlich wir uns doch beurteilen

Beitragvon topolino_rosso » 20.04.2017, 18:03

nowa hat geschrieben:Ich bin kein Heizer und fahre immer vorausschauend ... Nie wieder Michelin,Finger weg !! Der Reifen vorne war nach 4000 km am Ende,der hintere macht nur noch 1000 km.


Horst, du schlimmer Schlingel, du hast doch die Wing gegen eine K16 getauscht, weil sie dir einfach zu lahm war :D :D mir ist das auch schon gelungen, auch in weniger als 4000 km: indem ich jeweils z.B. die Runde Susten / Grimsel / Furka / Oberalp / Lukmanier / Gotthard fuhr. Und zwar aus jeder Kehre immer im 1. Gang Vollgas den Berg hinauf, dann noch rasch den 2. möglichst weit hoch gedreht, und dann voll in die Klötze auf die nächste Kehre zu :D :D Aber ich glaubte, dabei durchaus nach Kräften zu heizen, und meine Fahrweise war nicht immer sehr vorausschauend.

Es waren auch andere Zeiten. Damals konnte man noch mit 140 km/h über den Gotthard, den Oberalp oder den Lukmanier fahren - nicht mehr legal, aber bezahlbar, und meist ungesühnt. Heute wird dieser Fahrstil in der Schweiz sehr schnell sehr sehr teuer.

Hans
Sachs Pony / Lambretta 125 / BMW R27 / Yamaha AS2 125 / Vespa Rally 175 / Yamaha XS 850 / BMW K75S / BMW K1200RS + BMW R100S / BMW K1600GT / BMW K1600GT
Bild Bild Bild
Benutzeravatar
topolino_rosso
 
Beiträge: 103
Registriert: 29.08.2014, 11:11
Postleitzahl: 8909
Land: Schweiz
Motorrad: K1600GT


Zurück zu K 1600 GT - K 1600 GTL - K 1600 B - Reifen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste