Auswuchten ohne Gewichte

Reifenabteilung der K1600B - K1600GT - K1600GTL - K 1600 Grand America.
Freigaben - Erfahrungen etc.

Re: Auswuchten ohne Gewichte

Beitragvon mtom » 24.10.2018, 07:51

Guten Morgen,

meine Felgen sind nicht auf Null gewuchtet. wir haben ca. 10 gr Unwucht drauf gelassen, damit ein matchen nachher beim Reifen aufziehen auch funktioniert. Und ich habe inzwischen 5 Satz Reifen bei der RT und der GT aufziehen lassen. Jedesmal waren keine weiteren Gewichte erforderlich. Ziel erreicht. Das matchen kann dann schonmal länger dauern, ist mir aber egal. Das wird dann bezahlt und fertig.
Schöne Grüße aus dem Weserbergland.
MtoM
mtom
 
Beiträge: 11
Registriert: 20.09.2011, 17:11
Wohnort: Boffzen / Weserbergland
Motorrad: K 1600 GT 2017

Re: Auswuchten ohne Gewichte

Werbung

Werbung
 

Re: Auswuchten ohne Gewichte

Beitragvon AndreGT » 24.10.2018, 12:29

mtom hat geschrieben:meine Felgen sind nicht auf Null gewuchtet. wir haben ca. 10 gr Unwucht drauf gelassen, damit ein matchen nachher beim Reifen aufziehen auch funktioniert.


Das macht Sinn. clap

Am Ende wird es aber immer von Fall zu Fall unterschiedlich sein was man an Gewichten braucht,
da kein Reifen so ist wie der Andere. winkG
Beste Grüße aus dem Harz
André


Bild Bild Bild
Benutzeravatar
AndreGT
 
Beiträge: 1573
Registriert: 14.05.2012, 14:04
Motorrad: K1600GT 04/2018

Vorherige

Zurück zu K 1600 GT - K 1600 GTL - K 1600 B - K 1600 Grand America - Reifen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast