Michelin Pilot Road 4 GT - K 1600 GT - Er-Fahrungen

Reifenabteilung der K1600B - K1600GT - K1600GTL - K 1600 Grand America.
Freigaben - Erfahrungen etc.

Re: Michelin Pilot Road 4 GT - K 1600 GT - Er-Fahrungen

Beitragvon Tourenfahrer » 27.02.2016, 10:25

a.einwaller hat geschrieben:
sascha1712 hat geschrieben:
OSM62 hat geschrieben:So,
konnte es nicht mehr abwarten und habe heute abend noch mal schnell
das Hochgeschwindigkeitsverhalten getestet.
Also sie laufen auch bis Vollgas (was ich jetzt in der Nacht erreichen konnte - Tacho 250
zwischen den vielen Autos) absolut ruhig und sicher geradeaus.
Gefühlsmäßig sind sie auch einen Tick komfortabler. ThumbUP


Hallo Michael, das hört sich doch sehr vielversprechend an. ThumbUP
Mein bestellter Satz Road 4GT wird wohl morgen, oder Montag eintreffen. :mrgreen:


Hallo Michael
Kannst du mir bitte sagen wie viel km LAUFLEISTUNG bis zum wechseln ? Danke Lg Adi



schau mal hier das steht alles beschrieben

viewforum.php?f=13

ansonsten gibts es hier im Forum ein geniale saumässig geile einmalige Funktion
in die man Begriffe eintippen kann.

Das Ganze nennt sich Suchfunktion
Wahnsinn oder ?

Laufleistung eine Michelin Pilot Road 4 in Österreich
sind genau 5789 km
Tourenfahrer
 
Beiträge: 4756
Registriert: 03.05.2011, 12:32
Motorrad: K1600 GT 2013

Re: Michelin Pilot Road 4 GT - K 1600 GT - Er-Fahrungen

Werbung

Werbung
 

Re: Michelin Pilot Road 4 GT - K 1600 GT - Er-Fahrungen

Beitragvon Becky » 27.02.2016, 10:51

arbroller arbroller arbroller arbroller arbroller arbroller arbroller arbroller arbroller arbroller arbroller arbroller arbroller arbroller arbroller arbroller arbroller arbroller arbroller arbroller arbroller arbroller arbroller arbroller arbroller arbroller
Lg.
Becky
Autostadt Wolfsburg



------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

GOTT gebe mir die Gelassenheit Dinge hinzunehmen die ich nicht ändern kann,
den Mut Dinge zu ändern, die ich ändern kann und
die Weisheit das Eine von dem Anderen zu unterscheiden.
Friedrich Oetinger
( 1702- 1782 )
Benutzeravatar
Becky
 
Beiträge: 457
Registriert: 10.09.2013, 17:47
Wohnort: Wolfsburg
Motorrad: GTL Exklusive

Re: Michelin Pilot Road 4 GT - K 1600 GT - Er-Fahrungen

Beitragvon Moirana.Norge » 28.02.2016, 17:45

a.einwaller hat geschrieben:Hallo Michael
Kannst du mir bitte sagen wie viel km LAUFLEISTUNG bis zum wechseln ? Danke Lg Adi


Guten Abend Einwaller,

das kann man nicht pauschal sagen.
Es gibt Leute hier im Forum aus dem hohen Norden, die haben von weit über 10.000 berichtet.
Andere sind mit ihre Reifen bei 5.000 fertig. Hängt stark von der Art ab wie Dur fährst.
Und natürlich ob Du viel Pässe fährst, oder mehr gemütlich auf der Landstraße.

Bis dann
Ich brauche kein Ziel,
ich bin am Ziel,
ich bin unterwegs!
Benutzeravatar
Moirana.Norge
 
Beiträge: 1963
Registriert: 23.12.2012, 10:28
Motorrad: 12er GS-Adv ex 16er

Re: Michelin Pilot Road 4 GT - K 1600 GT - Er-Fahrungen

Beitragvon Fuboner » 03.03.2016, 17:38

Hallo Jung´s,

bei http://www.reifen.com/de/Moto/ListTyreB ... Flag=False

gibt es auf Michelin Road GT 30,-€ Bares oder Benzin Gutschein vom 01.03.16 - 31.05.16



http://media.reifen.com/fileadmin/files ... _DE-AT.jpg

Gruß Joachim
R65LS, 2X K75RT, R80 GS, 2X K1100LT, K1200LT, K1600GTL


Gruss Joachim
Benutzeravatar
Fuboner
 
Beiträge: 404
Registriert: 08.11.2014, 18:13
Motorrad: K1600 GTL 10/2014

Re: Michelin Pilot Road 4 GT - K 1600 GT - Er-Fahrungen

Beitragvon Moirana.Norge » 03.03.2016, 18:07

Fuboner hat geschrieben:Hallo Jung´s,

bei http://www.reifen.com/de/Moto/ListTyreB ... Flag=False

gibt es auf Michelin Road GT 30,-€ Bares oder Benzin Gutschein vom 01.03.16 - 31.05.16



http://media.reifen.com/fileadmin/files ... _DE-AT.jpg

Gruß Joachim


Danke für die Info
Ich brauche kein Ziel,
ich bin am Ziel,
ich bin unterwegs!
Benutzeravatar
Moirana.Norge
 
Beiträge: 1963
Registriert: 23.12.2012, 10:28
Motorrad: 12er GS-Adv ex 16er

Re: Michelin Pilot Road 4 GT - K 1600 GT - Er-Fahrungen

Beitragvon sascha1712 » 08.03.2016, 19:35

Hab mir grad heute wieder einen neuen Satz MPR4 GT bestellt.
Ist bereits mein vierter Satz. Einfach genial. ThumbUP ThumbUP
__________________________________________________________________________________________________________
Beste Grüße aus dem Hunsrück
Sascha

BildBildBild Bild
Benutzeravatar
sascha1712
 
Beiträge: 2582
Registriert: 08.06.2013, 18:03
Wohnort: Kastellaun
Motorrad: BMW K1600 GT

Re: Michelin Pilot Road 4 GT - K 1600 GT - Er-Fahrungen

Werbung


Re: Michelin Pilot Road 4 GT - K 1600 GT - Er-Fahrungen

Beitragvon gtlcruiser » 27.03.2016, 15:18

Hallo!
Ich habe bereits den zweiten Satz Michelin Pilot Road 4 GT - K 1600 drauf. Von den Fahreigenschaften bin ich zufrieden.
Was mich jedoch erheblich stört ist die enorme Sägezahnbildung. (Laufleistung zur Zeit 5.000 km) Die Ablaufgeräusche stören mich nicht, da ich Gehörschutz trage.
Mich wundert, dass das Problem mit der Sägezahnbildung nicht öfter im Forum erwähnt wird.
Ist es so selten?
Liegt es am Fahrstil?
Luftdruck v. 3.0 / h. 3.0.
Welche Probleme ergeben sich beim Fahren durch die Sägezähne?
Sollte ich die Reifen sofort austauschen?
Gruß von Wolfgang
gtlcruiser
 
Beiträge: 152
Registriert: 08.08.2013, 21:59
Wohnort: Ratingen
Motorrad: K 1600 GTL

Re: Michelin Pilot Road 4 GT - K 1600 GT - Er-Fahrungen

Beitragvon OSM62 » 27.03.2016, 15:29

gtlcruiser hat geschrieben:Mich wundert, dass das Problem mit der Sägezahnbildung nicht öfter im Forum erwähnt wird.
Ist es so selten?
Liegt es am Fahrstil?
Luftdruck v. 3.0 / h. 3.0.
Welche Probleme ergeben sich beim Fahren durch die Sägezähne?
Sollte ich die Reifen sofort austauschen?
Gruß von Wolfgang

Ab und zu wird der Sägezahn erwähnt.
Selten ist es nicht, liegt aber ganz klar an der Art wie man den Reifen behandelt.
Ich habe den MPR4GT auf meiner K 1600 GT 10000 km gefahren und am Ende
nur minimal Sägezahn gehabt.
Kann man aber ruhig weiter fahren, hat keine Auswirkungen auf
Fahreigenschaften/Sicherheit.
Benutzeravatar
OSM62
Administrator
 
Beiträge: 13388
Registriert: 29.07.2004, 15:18
Wohnort: Bitzen
Motorrad: K 1600 GT

Re: Michelin Pilot Road 4 GT - K 1600 GT - Er-Fahrungen

Beitragvon Moirana.Norge » 27.03.2016, 15:54

OSM62 hat geschrieben:
gtlcruiser hat geschrieben:Mich wundert, dass das Problem mit der Sägezahnbildung nicht öfter im Forum erwähnt wird.
Ist es so selten?
Liegt es am Fahrstil?
Luftdruck v. 3.0 / h. 3.0.
Welche Probleme ergeben sich beim Fahren durch die Sägezähne?
Sollte ich die Reifen sofort austauschen?
Gruß von Wolfgang

Ab und zu wird der Sägezahn erwähnt.
Selten ist es nicht, liegt aber ganz klar an der Art wie man den Reifen behandelt.
Ich habe den MPR4GT auf meiner K 1600 GT 10000 km gefahren und am Ende
nur minimal Sägezahn gehabt.
Kann man aber ruhig weiter fahren, hat keine Auswirkungen auf
Fahreigenschaften/Sicherheit.


Ich hatte auch starke Sägezahnbildung.
Es war zwar, wir Michael schon gesagt hat, nicht sicherheitsrelevant,
aber für mich fühlte sich das Fahrverhalten "schwammig" an, ich finde keinen besseren Ausdruck.
Aber die Laufleistung absolut Top!!!!

Bis dann
Ich brauche kein Ziel,
ich bin am Ziel,
ich bin unterwegs!
Benutzeravatar
Moirana.Norge
 
Beiträge: 1963
Registriert: 23.12.2012, 10:28
Motorrad: 12er GS-Adv ex 16er

Re: Michelin Pilot Road 4 GT - K 1600 GT - Er-Fahrungen

Beitragvon ludwig45 » 27.03.2016, 19:39

welchen Luftdruck fahrt Ihr mit dem MPR 4GT auf der K1600GT?
liebe Grüße aus der grünen Mark

Ludwig :D

Fahre nie schneller als Dein Schutzengel fliegt!
Benutzeravatar
ludwig45
 
Beiträge: 267
Registriert: 19.04.2011, 21:35
Wohnort: Mürzzuschlag
Motorrad: BMW K1600GT 4/17

Re: Michelin Pilot Road 4 GT - K 1600 GT - Er-Fahrungen

Beitragvon GT-Biker » 27.03.2016, 19:45

Ich fahre mit 2,9 bar vorne und hinten
Gruß aus Leverkusen

Bernhard

Der, der mit einer GT durch die Gegend tourt
BildBildBild
Benutzeravatar
GT-Biker
 
Beiträge: 3963
Registriert: 16.01.2009, 20:14
Wohnort: Leverkusen
Motorrad: K1600 GT

Re: Michelin Pilot Road 4 GT - K 1600 GT - Er-Fahrungen

Beitragvon Fuboner » 27.03.2016, 19:52

MPR 4GT Vorne, hinten 3,1 bar
Schoene Osterfeiertage

Gruss Joachim
R65LS, 2X K75RT, R80 GS, 2X K1100LT, K1200LT, K1600GTL


Gruss Joachim
Benutzeravatar
Fuboner
 
Beiträge: 404
Registriert: 08.11.2014, 18:13
Motorrad: K1600 GTL 10/2014

Re: Michelin Pilot Road 4 GT - K 1600 GT - Er-Fahrungen

Beitragvon ludwig45 » 27.03.2016, 20:37

Fuboner hat geschrieben:MPR 4GT Vorne, hinten 3,1 bar
Schoene Osterfeiertage

Gruss Joachim


Danke Dir auch noch frohe Ostern
liebe Grüße aus der grünen Mark

Ludwig :D

Fahre nie schneller als Dein Schutzengel fliegt!
Benutzeravatar
ludwig45
 
Beiträge: 267
Registriert: 19.04.2011, 21:35
Wohnort: Mürzzuschlag
Motorrad: BMW K1600GT 4/17

Re: Michelin Pilot Road 4 GT - K 1600 GT - Er-Fahrungen

Beitragvon sascha1712 » 27.03.2016, 20:44

MPR4 vorne und hinten 3,2 bar.
__________________________________________________________________________________________________________
Beste Grüße aus dem Hunsrück
Sascha

BildBildBild Bild
Benutzeravatar
sascha1712
 
Beiträge: 2582
Registriert: 08.06.2013, 18:03
Wohnort: Kastellaun
Motorrad: BMW K1600 GT

Re: Michelin Pilot Road 4 GT - K 1600 GT - Er-Fahrungen

Beitragvon Tourenfahrer » 28.03.2016, 09:20

MPR4 vorne 2,9-3.0 und hinten 3,3-3,4 bar.
Tourenfahrer
 
Beiträge: 4756
Registriert: 03.05.2011, 12:32
Motorrad: K1600 GT 2013

VorherigeNächste

Zurück zu K 1600 GT - K 1600 GTL - K 1600 B - K 1600 Grand America - Reifen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste