Verschleißmarke Michelin Pilot Road 4

Reifenabteilung der K1600B - K1600GT - K1600GTL - K 1600 Grand America.
Freigaben - Erfahrungen etc.

Verschleißmarke Michelin Pilot Road 4

Beitragvon Ehrhard H. » 24.06.2015, 09:06

Hallo Leute,
ich fahre jetzt den Michelin Pilot Road 4 jetzt ca 7500 km. Ich versuche herauszufinden, wielange der Reifen noch halten könnte.
Ich finde aber keine Verschleißmarke. Wo muß ich nachsehen?

danke für Eure Hilfe
Ehrhard H.
 
Beiträge: 24
Registriert: 14.06.2012, 08:49
Postleitzahl: 98547
Land: Deutschland
Motorrad: K1600GT

Verschleißmarke Michelin Pilot Road 4

Werbung

Werbung
 

Re: Verschleißmarke Michelin Pilot Road 4

Beitragvon OSM62 » 24.06.2015, 09:19

Ehrhard H. hat geschrieben:Hallo Leute,
ich fahre jetzt den Michelin Pilot Road 4 jetzt ca 7500 km. Ich versuche herauszufinden, wielange der Reifen noch halten könnte.
Ich finde aber keine Verschleißmarke. Wo muß ich nachsehen?

danke für Eure Hilfe

Meiner sah nach 10000 km so aus.
Und hier extra der Bereich mit einer gut sichtbaren Verschleißmarke:

Verschleissmarke_MPR4GT.jpg
Verschleissmarke_MPR4GT.jpg (23.81 KiB) 1642-mal betrachtet
Michael (Webmaster), BMW K 1600 GT , Lupinblau metallic / Blackstorm metallic
http://www.K1200S.de , http://www.F800S.de , http://www.G650X.de , http://www.S1000RR.de , http://www.BMW-K1600GT.de , http://www.BMW-Maxi-Scooter.de
Benutzeravatar
OSM62
Administrator
 
Beiträge: 13130
Registriert: 29.07.2004, 14:18
Wohnort: Bitzen
Postleitzahl: 57539
Land: Deutschland
Motorrad: K 1600 GT

Re: Verschleißmarke Michelin Pilot Road 4

Beitragvon Maxell63 » 24.06.2015, 17:22

Bist du dir eigentlich sicher, dass die Verschleissmarke bei 1.6 mm ist?

Da gibt es doch gar keine Regel.. oder? Vielleicht ist die auch bei 2 mm oder nur bei 1.1mm.... hat das schon mal jemand überprüft?

Und sind die bei allen Herstellern gleich?
Benutzeravatar
Maxell63
 
Beiträge: 875
Registriert: 27.09.2007, 16:15
Wohnort: Wiesbaden
Postleitzahl: 65203
Land: Deutschland
Motorrad: S 1000 XR

Re: Verschleißmarke Michelin Pilot Road 4

Beitragvon JustMe » 24.06.2015, 17:37

Nein, die TWI Markierung sitzt nicht unbedingt da wo man sie eventuell erwartet.
Manchmal bei 0,8mm, manchmal bei 1mm.

Hat bei Motorrädern keinen gesetzlichen Charakter.
JustMe
 
Beiträge: 462
Registriert: 12.01.2014, 09:29
Postleitzahl: 93055
Land: Deutschland
Motorrad: ein tolles

Verschleißmarke Michelin Pilot Road 4

Beitragvon AndreGT » 24.06.2015, 17:39

Der TWI liegt bei Motorradreifen bei 1,0mm.
Wenn du den erreicht hast fährst du schon eine Weile in den Punkten.
So ein Profiltiefemesser kostet doch nur wenige Cent,
daher ist der TWI doch eh
nicht wirklich wichtig.


Sent from my iPhone using Tapatalk
Beste Grüße aus dem Harz
André


Bild Bild Bild
Benutzeravatar
AndreGT
 
Beiträge: 1136
Registriert: 14.05.2012, 14:04
Postleitzahl: 06493
Land: Deutschland
Motorrad: K1600GT 05/2012

Re: Verschleißmarke Michelin Pilot Road 4

Beitragvon Ehrhard H. » 24.06.2015, 20:35

Danke für die Info,
muß halt die Brille aufsetzen zum Nachsehen.
Ehrhard H.
 
Beiträge: 24
Registriert: 14.06.2012, 08:49
Postleitzahl: 98547
Land: Deutschland
Motorrad: K1600GT

Re: Verschleißmarke Michelin Pilot Road 4

Werbung



Zurück zu K 1600 GT - K 1600 GTL - K 1600 B - K 1600 Grand America - Reifen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste