Umfrage - 2015 - Welchen Reifen fahrt ihr auf der K 1600er

Reifenabteilung der K1600B - K1600GT - K1600GTL - K 1600 Grand America.
Freigaben - Erfahrungen etc.

Welchen Reifen fahrt ihr aktuell (also Jahr 2015) auf eurer K 1600 GT/GTL?

Bridgestone BT022/BT021
2
2%
Bridgestone T 30 GT
6
5%
Continental - Conti Road Attack 2 GT
1
1%
Dunlop Roadsmart 2
2
2%
Metzeler Roadtec Z 8
38
31%
Michelin Pilot Road 4 GT
57
47%
Pirelli Angel ST
14
11%
Andere in "D" nicht freigegebene Reifen
2
2%
 
Abstimmungen insgesamt : 122

Umfrage - 2015 - Welchen Reifen fahrt ihr auf der K 1600er

Beitragvon OSM62 » 24.07.2015, 08:46

Weil ich vorhande Umfragen nicht ändern kann ohne das man bei Null anfängt
hier nun eine Umfrage - 2015.
Michael (Webmaster), BMW K 1600 GT , Lupinblau metallic / Blackstorm metallic
http://www.K1200S.de , http://www.F800S.de , http://www.G650X.de , http://www.S1000RR.de , http://www.BMW-K1600GT.de , http://www.BMW-Maxi-Scooter.de
Benutzeravatar
OSM62
Administrator
 
Beiträge: 13130
Registriert: 29.07.2004, 14:18
Wohnort: Bitzen
Postleitzahl: 57539
Land: Deutschland
Motorrad: K 1600 GT

Umfrage - 2015 - Welchen Reifen fahrt ihr auf der K 1600er

Werbung

Werbung
 

Re: Umfrage - 2015 - Welchen Reifen fahrt ihr auf der K 1600

Beitragvon mephisto-f10 » 24.07.2015, 12:33

Hallo Michael, vielen Dank!

Wird sicher interessant, wie sich das Verhältnis nach 2 Jahren und durch neue Produkte verschiebt.
Gruß und gute Fahrt
Benutzeravatar
mephisto-f10
 
Beiträge: 376
Registriert: 24.09.2013, 21:03
Wohnort: Nürnberg|Linz OÖ
Postleitzahl: 90449
Land: Deutschland
Motorrad: K1600GTL|K1200LT

Re: Umfrage - 2015 - Welchen Reifen fahrt ihr auf der K 1600

Beitragvon Baumschubser » 27.07.2015, 19:12

Moin
Pirelli Angel ST damit bin ich ganz zu frieden , nur wenn der Luftdruck nicht stimmt wird es ab 180 kmh Fahrwerk Tehnisch sehr instabiel.
Und der verschleiß ist auch sehr hoch bin jetzt 3500km gefahren und es wird deutlich sichtbar.
Moin Moin
Baumschubser
 
Beiträge: 22
Registriert: 14.01.2015, 18:29
Postleitzahl: 22941
Land: Deutschland
Motorrad: BMW K 1600 GT

Re: Umfrage - 2015 - Welchen Reifen fahrt ihr auf der K 1600

Beitragvon Ugo » 27.10.2015, 16:16

Ich bin neu hier im Forum, deswegen erst die Vorstellung. Fahre jetzt seit diesem Frühjahr die K 1600 GT. ( Vorher R 1200 GS ).
Komme aus dem Weimarer Land, fahre gerne meine Runden im Thüringer Wald oder auch im Harz, aber noch lieber in den Alpben.
Und genau da ist mir das Problem mit dem Reifen aufgefallen. Ich habe den Michelin Pilot Road 4 GT drauf, und der kommt wieder runter ! Er hält zwar sehr gut, in diesem Jahr fast 11000 km, aber auf dem Vordereifen ist ein Sägezahn das ist unglaublich. Ich werde wohl auf Metzeler wechseln, wäre aber für Tips trotzdem dankbar.
Ugo
 
Beiträge: 1
Registriert: 08.03.2015, 20:42
Wohnort: Ilmtal- Weinstrasse
Postleitzahl: 99510
Land: Deutschland
Motorrad: K 1600 GT

Re: Umfrage - 2015 - Welchen Reifen fahrt ihr auf der K 1600

Beitragvon X4ier » 27.10.2015, 16:25

Ich fahre der Pirelli Angel GT(A) und finde der ebenzo gut wie der Z8, nun die laufleistung mal testen.
[url]Front klein.jpg[/url]
Benutzeravatar
X4ier
 
Beiträge: 155
Registriert: 13.07.2014, 10:28
Postleitzahl: 3650
Motorrad: K1600Gt

Re: Umfrage - 2015 - Welchen Reifen fahrt ihr auf der K 1600

Beitragvon Tourenfahrer » 27.10.2015, 16:32

Ugo hat geschrieben:. Ich habe den Michelin Pilot Road 4 GT drauf, und der kommt wieder runter ! Er hält zwar sehr gut, in diesem Jahr fast 11000 km, aber auf dem Vordereifen ist ein Sägezahn das ist unglaublich. Ich .



Naja so ein Sägezahn nach 11000 km ist echt krass,das ist unglaublich.
Ich würde den Reifen deswegen auch runter werfen,denn das darf ja nicht sein.
Benutzeravatar
Tourenfahrer
 
Beiträge: 4545
Registriert: 03.05.2011, 11:32
Postleitzahl: 4000
Land: Schweiz
Motorrad: K1600 GT 2013

Re: Umfrage - 2015 - Welchen Reifen fahrt ihr auf der K 1600

Werbung


Re: Umfrage - 2015 - Welchen Reifen fahrt ihr auf der K 1600

Beitragvon Fuboner » 27.10.2015, 16:44

Ein Hallo in die Runde,

Meine Michelin GT haben jetzt 10000 und ein paar gequeschte km drauf und welch ein Wunder
nicht "EIN" sondern gleich mehere Sägezähne und gerade deswegen kommt er wieder drauf,
weil er auch nach 10000km eben auch ein paar mehr oder weniger Sägezähne haben darf.

Gruß Joachim
R65LS, 2X K75RT, R80 GS, 2X K1100LT, K1200LT, K1600GTL


Gruss Joachim
Benutzeravatar
Fuboner
 
Beiträge: 340
Registriert: 08.11.2014, 17:13
Postleitzahl: 90461
Land: Deutschland
Motorrad: K1600 GTL 10/2014

Re: Umfrage - 2015 - Welchen Reifen fahrt ihr auf der K 1600

Beitragvon Flocke » 20.11.2015, 11:33

Servus,

ich habe 3.000 km meine Michelin Pilot Road 4 GT gefahren. Auch bei Dauerregen auf der Bundesstrasse und Autobahn. Bin von dem Reifen sowas von überzeugt. Eine Einheit zwischen Reifen und Maschine. auf trockener und nasser Straße.
Ich werde bei dem Reifen für mein Babe bleiben :-)

Gruß Flocke
Flocke
 
Beiträge: 6
Registriert: 28.08.2015, 19:18
Postleitzahl: 84069
Land: Deutschland
Motorrad: BMW K1600 GT Sport

Re: Umfrage - 2015 - Welchen Reifen fahrt ihr auf der K 1600

Beitragvon FrankLT » 20.02.2016, 11:06

Ich habe heute noch mal den Z8 bestellt Räder bau ich selber aus. Mit Montage kostet der Spaß 240 inclusive.
Benutzeravatar
FrankLT
 
Beiträge: 1309
Registriert: 27.07.2013, 17:24
Postleitzahl: 76479
Land: Deutschland
Motorrad: K1200LT+R1200GS LC A

Re: Umfrage - 2015 - Welchen Reifen fahrt ihr auf der K 1600

Beitragvon johosodo » 19.03.2016, 17:51

Ich montiere am Dienstag/Mittwoch die neuen Dunlop Sportmax Roadsmart III und werde berichten.
Bis Freitag wird er dann etwa 1500 Kilometer auf dem Gummi haben.
Bei Dunlop gibt es einen 30€ Tankgutschein und im Moment sehr guter Preis bei Reifenleader zu 245€

Aus dem Prospekt heraus ist er TOP, warten wir mal ab.

Hat hier jemand 2 Reifensätze und dann die Frage zum anlernen der Sensoen.
Immer wieder anlernen nach jedem Wechsel für jeden Satz, oder wie bei der GS 2 Satz mit Erkennung?

Danke

Gruß

Horst
Kein Argument überzeugt einen Idioten. (Richard P. Feynman)
Benutzeravatar
johosodo
 
Beiträge: 83
Registriert: 01.03.2016, 16:56
Wohnort: Bad Camberg im Taunus/Weiltal, Charlotte NC
Postleitzahl: 28211
Motorrad: K 1600 GT 9/2016

Re: Umfrage - 2015 - Welchen Reifen fahrt ihr auf der K 1600

Beitragvon HaJoRid » 20.03.2016, 09:52

Ugo hat geschrieben:Ich bin neu hier im Forum, deswegen erst die Vorstellung. Fahre jetzt seit diesem Frühjahr die K 1600 GT. ( Vorher R 1200 GS ).
Komme aus dem Weimarer Land, fahre gerne meine Runden im Thüringer Wald oder auch im Harz, aber noch lieber in den Alpben.
Und genau da ist mir das Problem mit dem Reifen aufgefallen. Ich habe den Michelin Pilot Road 4 GT drauf, und der kommt wieder runter ! Er hält zwar sehr gut, in diesem Jahr fast 11000 km, aber auf dem Vordereifen ist ein Sägezahn das ist unglaublich. Ich werde wohl auf Metzeler wechseln, wäre aber für Tips trotzdem dankbar.


Was meinst du, warum der Reifen Sägezähne aufzeigt und vor allem, schon nach 11000 km ? ahh

Vergleiche doch mal die Provile der Reifen mit denen du wechseln willst. Haben die auch so viele Einschnitte, die dir den Wasserabtransport gewährleisten ?

Viele Einschnitte ergeben auch viel Sägezahn. Bleibt doch nicht aus. ThumbUP

Wenn du sportlich unterwegs bist oder Kurvenstrecken mit scharfem Straßenbelag fährst, hast du das schon viel eher.

Auf der R 1200 GS würde der Reifen dann genauso aussehen.
Gruß Hans
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Bild


[b]Fichtel & Sachs, BMW 250, Dürkopp, Honda 750 ( Bol D Or ), Yamaha GTS 1000a, BMW R 1150 RT, BMW R 1200 RT 2X und heute BMW K 1600 GTL.
Benutzeravatar
HaJoRid
 
Beiträge: 892
Registriert: 02.03.2013, 19:56
Wohnort: Bochum-Wattenscheid
Postleitzahl: 44869
Land: Deutschland
Motorrad: K 1600 GTL 2013

Re: Umfrage - 2015 - Welchen Reifen fahrt ihr auf der K 1600

Beitragvon mephisto-f10 » 24.03.2016, 07:42

Fuboner hat geschrieben:weil er auch nach 10000km eben auch ein paar mehr oder weniger Sägezähne haben darf.
Gruß Joachim

Wie Joachim schon mal geschrieben hat .... ;-) ........10tsd km und mehr sind am Vorderreifen eine sehr gute Laufleistung. Da war der Z8 schon längst am Ende.
Gruß und gute Fahrt
Benutzeravatar
mephisto-f10
 
Beiträge: 376
Registriert: 24.09.2013, 21:03
Wohnort: Nürnberg|Linz OÖ
Postleitzahl: 90449
Land: Deutschland
Motorrad: K1600GTL|K1200LT


Zurück zu K 1600 GT - K 1600 GTL - K 1600 B - K 1600 Grand America - Reifen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste