Verkleidungsteile gesucht

Alles was man anbauen, verändern oder wie man die K1600B - K1600GT - K1600GTL - K 1600 Grand America - sonst individualisieren kann.

Verkleidungsteile gesucht

Beitragvon jafreumich » 30.10.2017, 12:32

Moin,
Ich habe leider meine Dicke unsanft auf die Seite abgelegt, nun benötige ich eine neue Linke Seite und bin auf der Suche.
Kann mir einer Tips geben wo ich für die K1600 MJ 2017 Verkleidungsteile finde im Internet
winkG Ok, BMW habe ich gefunden und auch den Kostenvoranschlag
Suche was Günstigeres
Nette Grüße aus dem schönen Stade

Torsten
jafreumich
 
Beiträge: 75
Registriert: 04.07.2015, 10:37
Wohnort: Stade
Postleitzahl: 21680
Land: Deutschland
Motorrad: K1600GTL

Verkleidungsteile gesucht

Werbung

Werbung
 

Re: Verkleidungsteile gesucht

Beitragvon Tourenfahrer » 30.10.2017, 13:19

An deiner Stelle würde ich mal bei eBay schauen direkt oder bei eBay Kleinanzeigen
Benutzeravatar
Tourenfahrer
 
Beiträge: 4692
Registriert: 03.05.2011, 12:32
Postleitzahl: 4000
Land: Schweiz
Motorrad: K1600 GT 2013

Re: Verkleidungsteile gesucht

Beitragvon gifhouse » 30.10.2017, 16:54

jafreumich hat geschrieben:Moin,
Ich habe leider meine Dicke unsanft auf die Seite abgelegt, nun benötige ich eine neue Linke Seite und bin auf der Suche.
Kann mir einer Tips geben wo ich für die K1600 MJ 2017 Verkleidungsteile finde im Internet
winkG Ok, BMW habe ich gefunden und auch den Kostenvoranschlag
Suche was Günstigeres


Ebay ist mit den 2017 Teilen noch sehr dünn aufgestellt....
Das meiste kann man aber für relativ kleines Geld lackieren...
Selbst wenn sich Plastik teilweise in Luft aufgelöst hat, ein guter Lacker baut das wieder auf.
Gruß Thomas ( alias BÄR )
Wer seinen eigenen Weg fährt, kann nicht Überholt werden!

MOTORRADHOTELS | http://tourboerse.de/mur1/?a=2
MOTORRADREISEN | http://tourboerse.de/mur1/?a=1
USA - Sardinien - Deutschland - Österreich - Italien - Frankreich - Asien - Südamerika

Die nächsten Touren:
Die Kärntentour | 23.06.2018 bis 30.06.2018 | http://www.buchen.tourboerse.net/?id=7&idd=210
Die Trentinotour | 30.06.2018 bis 08.07.2018 | http://www.buchen.tourboerse.net/?id=13&idd=195
Die Dolomitentour | 07.07.2018 bis 14.07.2018 | http://www.buchen.tourboerse.net/?id=13&idd=195

Spezial
Das K1600 Warmup 2018/2019 | http://www.buchen.tourboerse.net/?id=1212&idd=309
Benutzeravatar
gifhouse
 
Beiträge: 3580
Registriert: 19.11.2010, 18:39
Wohnort: Nürnberg
Postleitzahl: 90425
Land: Deutschland
Motorrad: K1600GT 04/2017

Re: Verkleidungsteile gesucht

Beitragvon jafreumich » 30.10.2017, 21:53

In Luft hat sich nur die untere Verkleidung aufgelöst, naja es ist an den Krümmern verteilt nogo
Aber mein Lacker meint das er das Monolith Metallic nicht bekommt, selbst bei R und H oder bei BMW ist die Farbe nicht zu bekommen.
Deswegen suche ich eigentlich die Verkleidungsteile fertig Lackiert, BMW langt da ja recht ordentlich hin
Nette Grüße aus dem schönen Stade

Torsten
jafreumich
 
Beiträge: 75
Registriert: 04.07.2015, 10:37
Wohnort: Stade
Postleitzahl: 21680
Land: Deutschland
Motorrad: K1600GTL

Re: Verkleidungsteile gesucht

Beitragvon Tourenfahrer » 31.10.2017, 04:27

jafreumich hat geschrieben:
Aber mein Lacker meint das er das Monolith Metallic nicht bekommt, selbst bei R und H oder bei BMW ist die Farbe nicht zu bekommen.



Da hast du dir ja einen richtigen Fachmann ausgesucht.
Es ist davon auszugehen dass man die Farbe durchaus bekommen kann.
Benutzeravatar
Tourenfahrer
 
Beiträge: 4692
Registriert: 03.05.2011, 12:32
Postleitzahl: 4000
Land: Schweiz
Motorrad: K1600 GT 2013

Re: Verkleidungsteile gesucht

Beitragvon jafreumich » 31.10.2017, 06:32

Tourenfahrer hat geschrieben:Da hast du dir ja einen richtigen Fachmann ausgesucht.
Es ist davon auszugehen dass man die Farbe durchaus bekommen kann.


Davon ist auszugehen das es ein Fachmann ist.
Denn selbst die BMW eigene Lackiererei sagte mir das er die Farbe noch nicht hat, aber er konnte mir die Infos geben das die Farbe eine Schwer lackiertere Farbe sei und kaum so zu lackieren ist das man keine Farbunterschiede zu sehen sind.
Irgendwas von unterfarbe.... dazwischen mischen usw. ich hab da null Ahnung von.
Aber da du ja der Spezi bist kannst mir doch gleich mal verraten wo ich die Frabe bestellen kann und was das Gebinde (375ml) kostet.
Danke
Nette Grüße aus dem schönen Stade

Torsten
jafreumich
 
Beiträge: 75
Registriert: 04.07.2015, 10:37
Wohnort: Stade
Postleitzahl: 21680
Land: Deutschland
Motorrad: K1600GTL

Re: Verkleidungsteile gesucht

Werbung


Re: Verkleidungsteile gesucht

Beitragvon Fuboner » 31.10.2017, 08:30

jafreumich hat geschrieben:
Tourenfahrer hat geschrieben:Da hast du dir ja einen richtigen Fachmann ausgesucht.
Es ist davon auszugehen dass man die Farbe durchaus bekommen kann.


Davon ist auszugehen das es ein Fachmann ist.
Denn selbst die BMW eigene Lackiererei sagte mir das er die Farbe noch nicht hat, aber er konnte mir die Infos geben das die Farbe eine Schwer lackiertere Farbe sei und kaum so zu lackieren ist das man keine Farbunterschiede zu sehen sind.
Irgendwas von unterfarbe.... dazwischen mischen usw. ich hab da null Ahnung von.
Aber da du ja der Spezi bist kannst mir doch gleich mal verraten wo ich die Frabe bestellen kann und was das Gebinde (375ml) kostet.
Danke


Moin Torsten,
da will ich dir mal eine Adresse geben für deinen Monolith met. matt M48
https://www.colorrite.com/product/bmw-m ... t-3829.cfm ThumbUP

Schönen Feiertag
Gruss Joachim
R65LS, 2X K75RT, R80 GS, 2X K1100LT, K1200LT, K1600GTL


Gruss Joachim
Benutzeravatar
Fuboner
 
Beiträge: 390
Registriert: 08.11.2014, 18:13
Postleitzahl: 90461
Land: Deutschland
Motorrad: K1600 GTL 10/2014

Re: Verkleidungsteile gesucht

Beitragvon Tourenfahrer » 31.10.2017, 08:40

jafreumich hat geschrieben:
Tourenfahrer hat geschrieben:Da hast du dir ja einen richtigen Fachmann ausgesucht.
Es ist davon auszugehen dass man die Farbe durchaus bekommen kann.


Davon ist auszugehen das es ein Fachmann ist.
Denn selbst die BMW eigene Lackiererei sagte mir das er die Farbe noch nicht hat, aber er konnte mir die Infos geben das die Farbe eine Schwer lackiertere Farbe sei und kaum so zu lackieren ist das man keine Farbunterschiede zu sehen sind.
Irgendwas von unterfarbe.... dazwischen mischen usw. ich hab da null Ahnung von.
Aber da du ja der Spezi bist kannst mir doch gleich mal verraten wo ich die Frabe bestellen kann und was das Gebinde (375ml) kostet.
Danke


Hallo Thorsten ,

weisst du in meinem ersten Geschreibe heute Nacht habe ich das ganze noch viel schärfer formuliert,ader dann wieder geändert.
Weil ich ja sonst wieder der böse bin. :mrgreen:

Also meine klare Meinung

1.)
Dein Lackierer kann kein Fachmann sein wenn er sagt er kann die Farbe nicht bestellen.
im Internet gibt es 100000000 Adressen wo ich diese Farbe bestellen kann.

2.)
Ich bin nicht der Spezi,aber ich gehe mit offen Augen durch das Berufs und Privatleben und wenn ich dann solche Aussagen höre kann ich nur noch den Kopf schütteln.

Welches vetrauen sollte ich den bei der Aussage gegenüber deinem angeblichen Fachmann haben ??
NULL
NICHT
NIC
NADA

Eine Suche im Internet dauert mich 20 sec und eine Fachmann sagt ,er kann die Farbe nicht bestellen. plemplem

Da wächst mir doch eine Feder
Da werde ich zum Indianer

So in diesem Sinne ,einen schönen Tag

So nun ist mein Blutdruck auch wieder i.O :lol: :lol:
Benutzeravatar
Tourenfahrer
 
Beiträge: 4692
Registriert: 03.05.2011, 12:32
Postleitzahl: 4000
Land: Schweiz
Motorrad: K1600 GT 2013

Re: Verkleidungsteile gesucht

Beitragvon jafreumich » 31.10.2017, 20:20

Tourenfahrer hat geschrieben:
jafreumich hat geschrieben:
Tourenfahrer hat geschrieben:Da hast du dir ja einen richtigen Fachmann ausgesucht.
Es ist davon auszugehen dass man die Farbe durchaus bekommen kann.


Davon ist auszugehen das es ein Fachmann ist.
Denn selbst die BMW eigene Lackiererei sagte mir das er die Farbe noch nicht hat, aber er konnte mir die Infos geben das die Farbe eine Schwer lackiertere Farbe sei und kaum so zu lackieren ist das man keine Farbunterschiede zu sehen sind.
Irgendwas von unterfarbe.... dazwischen mischen usw. ich hab da null Ahnung von.
Aber da du ja der Spezi bist kannst mir doch gleich mal verraten wo ich die Frabe bestellen kann und was das Gebinde (375ml) kostet.
Danke


Hallo Thorsten ,

weisst du in meinem ersten Geschreibe heute Nacht habe ich das ganze noch viel schärfer formuliert,ader dann wieder geändert.
Weil ich ja sonst wieder der böse bin. :mrgreen:

Also meine klare Meinung

1.)
Dein Lackierer kann kein Fachmann sein wenn er sagt er kann die Farbe nicht bestellen.
im Internet gibt es 100000000 Adressen wo ich diese Farbe bestellen kann.

2.)
Ich bin nicht der Spezi,aber ich gehe mit offen Augen durch das Berufs und Privatleben und wenn ich dann solche Aussagen höre kann ich nur noch den Kopf schütteln.

Welches vetrauen sollte ich den bei der Aussage gegenüber deinem angeblichen Fachmann haben ??
NULL
NICHT
NIC
NADA

Eine Suche im Internet dauert mich 20 sec und eine Fachmann sagt ,er kann die Farbe nicht bestellen. plemplem

Da wächst mir doch eine Feder
Da werde ich zum Indianer

So in diesem Sinne ,einen schönen Tag

So nun ist mein Blutdruck auch wieder i.O :lol: :lol:


Du Enttäuschst mich echt Tourenfahrer , was ich sonst so von dir gelesen habe, hatte oft Hand und Fuß. Aber hier stellst du Behauptungen in den Raum .... glänzt mit Fachlichen Unwissen..... und du verurteilt einen Lackierer den du nicht einmal kennst.
Du hast doch die Chance gehabt zu suchen um mir zu beweisen das es doch Fachleute gibt und besser sind wie mein Lackierer, BMW eigene Lackierer, und einige Adressen aus dem Internet sowie einige Telefonate die mir alle sagten das es die Farbe zur Zeit nicht gibt. Nach Aussage BMW hat nur das Werk im Moment die Farbe und gibt die Zusammensetzung auch frühestens Mitte nächsten Jahres bekannt.
Ich habe bisher keinen Grund anzunehmen das die alle zu faul sind.... zu blöde.... oder mich einfach nur verarschen wollen.
Mein Lackierer war so nett und hat die Farbe angemischt (Metallic Lack) und 3 Platten Lackiert und trocknen lassen zur Kontrolle, eine kommt der Farbe Monolith Metallic sehr nah, aber ich möchte nach Möglichkeit die Orginal Farbe und suche halt noch weiter.

Ich hoffe das dein Körper noch fit genug ist und den Blutdruck stand hält...... wäre doch schade drum wenn wir dich hier verlieren würden winkG
Nette Grüße aus dem schönen Stade

Torsten
jafreumich
 
Beiträge: 75
Registriert: 04.07.2015, 10:37
Wohnort: Stade
Postleitzahl: 21680
Land: Deutschland
Motorrad: K1600GTL

Re: Verkleidungsteile gesucht

Beitragvon AndreGT » 01.11.2017, 10:55

Moin Torsten,

in solchen kniffeligen Fällen wende ich mich an einen ,,Lackdoktor" in meiner Nähe.
Der konnte mir bisher auch bei komplizierten Fällen, bei denen ,,normale" Lackierer
aufgegeben haben, immer helfen.
Wäre sicher mal einen Versuch wert.

Grundsätzlich kann ich es aber nicht verstehen, dass BMW die Farbe nur im Werk hat und
für Reparaturen nicht raus rückt.
Soll ja auch Kunden geben die bestimmte Bauteile am Fahrzeug, die ab Werk nicht in Fahrzeugfarbe
lackiert sind, nachträglich in Fahrzeugfarbe lackieren möchten.
Oder nach einem Umfaller etwas ausgebessert werden muss.
Hier würde ich mal ein freundliches Telefonat mit dem Kundenservice von BMW führen.
Beste Grüße aus dem Harz
André


Bild Bild Bild
Benutzeravatar
AndreGT
 
Beiträge: 1379
Registriert: 14.05.2012, 15:04
Postleitzahl: 06493
Land: Deutschland
Motorrad: K1600GT 04/2018

Re: Verkleidungsteile gesucht

Beitragvon jafreumich » 01.11.2017, 21:30

Hallo André,
Das Telefonat habe ich geführt mit dem tollen Kundendienst, wurde von einen zum anderen durchgereicht bis man aufgegeben hatte und man mich von BMW angerufen hat. Da habe ich auch die Infos her bekommen mit der Farbe das die so noch nicht frei gegeben ist und wohl erst Mitte nächsten jahres mit zu rechnen ist. Der Lackierer bei BMW sagte mir das die Farbe sehr schwierig zu lackieren wäre (mehrere Schichten) aber er an die Farbe auch noch nicht ran kommt. Also wird da irgendwo was dran sein, können ja nicht alle die gleichen Ausreden haben.
Mein Lackierer hat mir eine Metallic Farbe zusammen gerührt und die passt recht gut, nur bei Lichteinfall schimmert die anders. Ich hab davon allerdings auch keine Ahnung muss ich zugeben und muss mich auf das Wissen der Leute verlassen, ich seh nur die Unterschiede. Das Metallic vom Lackiere benötige zum Schutz Klarlack matt und die Orginal Farbe ist ohne klarlack matt und soll fester, haltbarer und Kratz unempfindlicher sein.
Lackdoktor bringt ja meist nur was bei kleineren Flächen, oder versehe ich mich da ?
Bei mir ist es die komplette linke Seite und Ann mit rekonstruieren von den Kanten. Ich habe von BMW einen Kostenvoranschlag für lackierte Verkleidungsteile bekommen in Höhe von 2100 € und bin jetzt am schauen ob ich die Teile lackieren lasse oder doch gleich alle neu Kaufe.
Nette Grüße aus dem schönen Stade

Torsten
jafreumich
 
Beiträge: 75
Registriert: 04.07.2015, 10:37
Wohnort: Stade
Postleitzahl: 21680
Land: Deutschland
Motorrad: K1600GTL

Re: Verkleidungsteile gesucht

Beitragvon AndreGT » 01.11.2017, 21:41

Hallo Torsten,

ist sicher nicht ganz einfach.
Eins kann ich aber mit Sicherheit sagen, ein Lackdoktor kann nicht nur kleine Flächen.
Mein Topcase hat er, neben vielen anderen Arbeiten an meiner Firmenflotte,
perfekt in Fahrzeugfarbe lackiert.
Auch nach 5 Jahren ist kein Unterschied zum Fahrzeuglack zu sehen.
Sein Meisterwerk war aber eine PKW Lackreparatur.
Ich habe vor vielen Jahren mal einen silbernen Audi gehabt.
3 Lackierbetriebe wollten mir nach einem Parkrempler die komplette Stoßstange
lackieren, weil nach deren Aussage eine Beilacklierung mit diesem silbernen Lack
unmöglich wäre.
Der Lackdoktor hat es einfach gemacht und es war als ob nie etwas gewesen wäre. ThumbUP
Ähnliches an einer sehr hochwertigen lackierten Auto Felge.

Hängt sicher auch hier von jeweiligen Betrieb ab.
In meinem Fall bin ich vom Lackdoktor überzeugt und frage seid dem schon nur noch
bei ihm an wenn ich was zu lackieren habe. ThumbUP
Beste Grüße aus dem Harz
André


Bild Bild Bild
Benutzeravatar
AndreGT
 
Beiträge: 1379
Registriert: 14.05.2012, 15:04
Postleitzahl: 06493
Land: Deutschland
Motorrad: K1600GT 04/2018

Re: Verkleidungsteile gesucht

Beitragvon jafreumich » 01.11.2017, 21:54

Ok André, dann frage ich da mal nach. Wie gesagt ich dachte die machen immer nur so die kleinen Reparaturen.
Erstmal danke werde mich schlau machen ThumbUP
Nette Grüße aus dem schönen Stade

Torsten
jafreumich
 
Beiträge: 75
Registriert: 04.07.2015, 10:37
Wohnort: Stade
Postleitzahl: 21680
Land: Deutschland
Motorrad: K1600GTL


Zurück zu K 1600 GT - K 1600 GTL - K 1600 B - K 1600 Grand America - Zubehör

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste