K1600 B - REMUS-Tüten

Alles was man anbauen, verändern oder wie man die K1600B - K1600GT - K1600GTL - K 1600 Grand America - sonst individualisieren kann.

K1600 B - REMUS-Tüten

Beitragvon spelze » 29.11.2017, 10:45

So ungefähr sollen die neuen REMUS-Tüten für die B aussehen:

Bild

Bild
Benutzeravatar
spelze
 
Beiträge: 84
Registriert: 17.10.2016, 05:49
Motorrad: K 1600 GT 2017

K1600 B - REMUS-Tüten

Werbung

Werbung
 

Re: K1600 B - REMUS-Tüten

Beitragvon SvenWL » 29.11.2017, 10:51

spelze hat geschrieben:So ungefähr sollen die neuen REMUS-Tüten für die B aussehen:


Ist wie immer Geschmacksache mir persönlich gefällt es nicht.

Aber wer weiß vielleicht sieht das ganze in schwarz ja schon anders aus. 8)
Gruß aus dem Süden von Hamburg
Sven​​
Benutzeravatar
SvenWL
 
Beiträge: 78
Registriert: 16.01.2017, 12:50
Wohnort: Neu Wulmstorf
Motorrad: K 1600 GTL 12/15

Re: K1600 B - REMUS-Tüten

Beitragvon Ingmargunter » 29.11.2017, 19:41

Sieht ziemlich spektakulär aus ... paßt gut zu dem breiten Heck !! Wird schätze ich mal knapp 2.000 Euronen
kosten, mal abwarten wie sie klingen ThumbUP
Gruß aus Wiesbaden

Sven
Benutzeravatar
Ingmargunter
 
Beiträge: 109
Registriert: 10.07.2017, 14:43
Motorrad: K1600B + T.Rocket

Re: K1600 B - REMUS-Tüten

Beitragvon johosodo » 29.11.2017, 19:50

Jo, pro Seite arbroller arbroller arbroller arbroller
Kein Argument überzeugt einen Idioten. (Richard P. Feynman)
Benutzeravatar
johosodo
 
Beiträge: 89
Registriert: 01.03.2016, 17:56
Wohnort: Bad Camberg im Taunus/Weiltal, Charlotte NC
Motorrad: K 1600 GT 9/2016

Re: K1600 B - REMUS-Tüten

Beitragvon AndreGT » 29.11.2017, 20:32

Hmm, ist sicher Geschmackssache.
Auf jeden Fall aber schon mal besser als die hässliche
Nimbus 2000 - Harry Potter Edition, die dort ab Werk verbaut ist.
https://imgur.com/gallery/9BaIB :lol:
Beste Grüße aus dem Harz
André


Bild Bild Bild
Benutzeravatar
AndreGT
 
Beiträge: 1529
Registriert: 14.05.2012, 15:04
Motorrad: K1600GT 04/2018

Re: K1600 B - REMUS-Tüten

Beitragvon Donnergrollen » 29.11.2017, 20:47

Mit der abgeregelten Karre nicht vom Fleck kommen, aber Radau machen.
Möglichst noch beim rückwärts rangieren.
arbroller
____________________
Gruss Harald
Benutzeravatar
Donnergrollen
 
Beiträge: 1371
Registriert: 08.02.2007, 09:40
Motorrad: K13S

Re: K1600 B - REMUS-Tüten

Werbung


Re: K1600 B - REMUS-Tüten

Beitragvon spelze » 30.11.2017, 06:52

Ingmargunter hat geschrieben:Sieht ziemlich spektakulär aus ... paßt gut zu dem breiten Heck !! Wird schätze ich mal knapp 2.000 Euronen
kosten, mal abwarten wie sie klingen ThumbUP


Hier dazu das Video:

https://www.youtube.com/watch?time_continue=1&v=seqFI1Vh2nc
Benutzeravatar
spelze
 
Beiträge: 84
Registriert: 17.10.2016, 05:49
Motorrad: K 1600 GT 2017

Re: K1600 B - REMUS-Tüten

Beitragvon HaJoRid » 01.12.2017, 09:49

Donnergrollen hat geschrieben:Mit der abgeregelten Karre nicht vom Fleck kommen, aber Radau machen.
Möglichst noch beim rückwärts rangieren.
arbroller

arbroller arbroller arbroller arbroller arbroller
Gruß Hans
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Bild


[b]Fichtel & Sachs, BMW 250, Dürkopp, Honda 750 ( Bol D Or ), Yamaha GTS 1000a, BMW R 1150 RT, BMW R 1200 RT 2X und heute BMW K 1600 GTL.
Benutzeravatar
HaJoRid
 
Beiträge: 963
Registriert: 02.03.2013, 20:56
Wohnort: Bochum-Wattenscheid
Motorrad: K 1600 GTL 2013

Re: K1600 B - REMUS-Tüten

Beitragvon Tourenfahrer » 01.12.2017, 21:25

Man kann eben aus einer Nebelkrähe keinen Singvogel machen.

Das Ding ist und bleibt hässlich

Aber das man das noch steigern kann,war mir so nicht bewusst
Tourenfahrer
 
Beiträge: 4805
Registriert: 03.05.2011, 12:32
Motorrad: K1600 GT 2013

Re: K1600 B - REMUS-Tüten

Beitragvon OSM62 » 01.12.2017, 21:29

Hallo,
ich war heute auf der http://www.custombike-show.de .
Habe mit Remus gesprochen.
Die Anlage wird keine Euro 4 Abnahme bekommen.
Nur für USA und Länder ohne Geräuschvorschriften wird die Anlage lieferbar sein.
Benutzeravatar
OSM62
Administrator
 
Beiträge: 13436
Registriert: 29.07.2004, 15:18
Wohnort: Bitzen
Motorrad: K 1600 GT

Re: K1600 B - REMUS-Tüten

Beitragvon Emorej » 02.12.2017, 23:07

Außerdem fehlt ein Ausgang pro Seite winkG
Emorej
 
Beiträge: 249
Registriert: 26.11.2015, 00:02
Wohnort: Stuttgart
Motorrad: Honda GL 1800 GW

Re: K1600 B - REMUS-Tüten

Beitragvon OSM62 » 03.12.2017, 11:00

Emorej hat geschrieben:Außerdem fehlt ein Ausgang pro Seite winkG

Ich wollte es ja nicht direkt sagen. winkG
Benutzeravatar
OSM62
Administrator
 
Beiträge: 13436
Registriert: 29.07.2004, 15:18
Wohnort: Bitzen
Motorrad: K 1600 GT

Re: K1600 B - REMUS-Tüten

Beitragvon Ingmargunter » 03.12.2017, 12:25

Für 200km/h reichen doch 4 .... scratch
Gruß aus Wiesbaden

Sven
Benutzeravatar
Ingmargunter
 
Beiträge: 109
Registriert: 10.07.2017, 14:43
Motorrad: K1600B + T.Rocket

Remus Töpfe für den K1600 Bagger

Beitragvon Ironbutt » 16.02.2018, 18:02

Ich finde ja in der Regel den BMW Standard passender als die Zubehörteile. Aber diese Remus Töpfe passen (und klingen) m.E. gut zur Bagger:

http://www.youtube.com/embed/67QfljWnVEc
Puch Enduro, Honda Spacy, Suzuki DR 600, Honda 1100 ACE, HD Road King, HD Ultra Classic CVO. BMW C650GT, BMW K1600 GTL Excl. 2014
Benutzeravatar
Ironbutt
 
Beiträge: 482
Registriert: 05.04.2014, 15:22
Motorrad: K1600 GTL Exclusive

Re: K1600 B - REMUS-Tüten

Beitragvon OSM62 » 16.02.2018, 18:21

Bekommt leider keine Euro 4 Abnahme.
Benutzeravatar
OSM62
Administrator
 
Beiträge: 13436
Registriert: 29.07.2004, 15:18
Wohnort: Bitzen
Motorrad: K 1600 GT

Nächste

Zurück zu K 1600 GT - K 1600 GTL - K 1600 B - K 1600 Grand America - Zubehör

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste