Winterzangelei die Dritte

Alles was man anbauen, verändern oder wie man die K1600B - K1600GT - K1600GTL - K 1600 Grand America - sonst individualisieren kann.

Winterzangelei die Dritte

Beitragvon Horst_S » 25.12.2017, 10:05

Die Verkleidungen für das Rahmendreieck von Wunderlich gefallen mir Optisch nicht und auch die Montage mit den Winkeln ist aus meiner Sicht eher Suboptimal

Sargent hat es mal wieder gerichtet:
http://www.sargentcycle.co.uk/acatalog/ ... uards.html

Zusammen mit den Zusatzverkleidungen von Erich ist nun alles dicht.

Es gibt mittlerweile in der Bucht BMW Metallik Lacke aus der Dose.
Icl. einem Kunststofffüller und 2K Klarlack kann man das auch selbst lackieren. (Ist allerdings grottig teuer)

Der Beweis der Praxsistauglichkeit folt dann im Frühjahr, vor allem der 3M Verklettung

Bild

Fertig zum Lackieren

Bild

Grundiert

Bild

Fertig Lackiert

Bild

Montiert

Ein Finish Foto mit Koffern fehlt noch. Das reiche ich nach

gruß
Horst
Horst_S
 
Beiträge: 648
Registriert: 14.06.2015, 08:25
Wohnort: Grevenbroich
Motorrad: K1600GT-2017

Winterzangelei die Dritte

Werbung

Werbung
 

Re: Winterzangelei die Dritte

Beitragvon ufoV4 » 25.12.2017, 10:54

Sieht für mich auch eher gelungen aus ThumbUP . Wird zumindest hinten an den Rahmen geklebt? Bekommt man das wieder runter und kann man die Teile danach wieder montieren? Wäre ja gut, wenn noch ein, zwei Streifen 3M Dual Lock dabei wären...
FreundlicherV4-Gruss
Ufo
ufoV4
 
Beiträge: 424
Registriert: 14.06.2008, 15:17
Wohnort: Niedersachsen
Motorrad: K1600GT 2017

Re: Winterzangelei die Dritte

Beitragvon Horst_S » 25.12.2017, 10:58

Vorne am Rahmen ist eine Kerbe die "eingeklemmt" wird, so das der hintere Klettstreifen leicht auf Spannung sitzt.

Lösen läst sich das prima, ich habe aber keine Ahnung wie das nach 20 mal Lösen ausschaut.

Theoretisch muss das nur gelöst werden zum Bremsflüssigkeitswechsel...(auf der rechten Seite)

gruß
Horst
Zuletzt geändert von Horst_S am 25.12.2017, 11:25, insgesamt 1-mal geändert.
Horst_S
 
Beiträge: 648
Registriert: 14.06.2015, 08:25
Wohnort: Grevenbroich
Motorrad: K1600GT-2017

Re: Winterzangelei die Dritte

Beitragvon ufoV4 » 25.12.2017, 11:17

Naja, 20 mal wird sicher nicht notwendig sein ;-) . Würde schon reichen, wenn es einmal pro Saison hält.

Frohe Weihnachten hatte ich ganz vergessen Sekt
FreundlicherV4-Gruss
Ufo
ufoV4
 
Beiträge: 424
Registriert: 14.06.2008, 15:17
Wohnort: Niedersachsen
Motorrad: K1600GT 2017


Zurück zu K 1600 GT - K 1600 GTL - K 1600 B - K 1600 Grand America - Zubehör

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: mephisto-f10 und 3 Gäste