Bodenbeleuchtung

Alles was man anbauen, verändern oder wie man die K1600B - K1600GT - K1600GTL - K 1600 Grand America - sonst individualisieren kann.

Re: Bodenbeleuchtung

Beitragvon Hobbybiker » 17.02.2018, 10:57

Also über Sinn oder Unsinn kann man bei so etwas kaum diskutieren aber 2 Dinge fallen mir da spontan zu ein.
Erstens nehme ich mir im Bedarfsfall (z.B. wenn es zu besagten nicht befestigten Parkplätzen geht eine kleine Taschenlampe mit was ja eh Sinn macht im generellen Dunkeln ) und zweitens wäre mir das Risiko zu hoch das, wenn mal wieder eine Batterie verreckt, dies fix und unbürokratisch auf die Zusatzbeleuchtung abgetan würde. scratch

Lese allerdings auch, das es das wohl auch ab Werk gibt, was sich dann mit der These 2 beissen würde scratch
Grüße aus der kurvigen Eifel
Hobbybiker
 
Beiträge: 745
Registriert: 04.12.2005, 20:32
Wohnort: Bell
Land: Deutschland

Re: Bodenbeleuchtung

Werbung

Werbung
 

Re: Bodenbeleuchtung

Beitragvon K-Tourer » 19.02.2018, 19:53

Hobbybiker hat geschrieben:...zweitens wäre mir das Risiko zu hoch das, wenn mal wieder eine Batterie verreckt, dies fix und unbürokratisch auf die Zusatzbeleuchtung abgetan würde. scratch

Lese allerdings auch, das es das wohl auch ab Werk gibt, was sich dann mit der These 2 beissen würde scratch


Ich habe mir die Bodenbeleuchtung original von BMW nachrüsten lassen. Da sie sich automatisch ein- und abschaltet und zudem auf LED-Technik basiert dürfte es mit der Batterie keine Probleme geben.
Gruß aus der Domstadt Köln Michael/K-Tourer
Benutzeravatar
K-Tourer
 
Beiträge: 112
Registriert: 28.06.2017, 14:08
Postleitzahl: 50767
Land: Deutschland
Motorrad: K 1600 GTL

Re: Bodenbeleuchtung

Beitragvon LuK » 19.02.2018, 19:58

Nur mal so aus Interesse: Nach welchem Modus schaltet die originale Installation die Beleuchtung ein/aus?
Es grüßt Lutz aus dem Vogtland!
*****************************************
K1200RS - Bj. 04/2002 - von 10/2004 bis 03/2012
K1300GT - Bj. 05/2010 - von 04/2012 - ... VIN ZW04883;

Bild Bild
Benutzeravatar
LuK
 
Beiträge: 361
Registriert: 25.05.2012, 15:34
Postleitzahl: 08541
Land: Deutschland
Motorrad: K1300GT

Re: Bodenbeleuchtung

Beitragvon Tom4711 » 19.02.2018, 20:57

Original kostet so um die 80,- Euro und wird dann freigeschaltet laut meinem BMW Händler.
Tom4711
 
Beiträge: 14
Registriert: 28.09.2017, 18:11
Postleitzahl: 40789
Land: Deutschland
Motorrad: K1600GT

Re: Bodenbeleuchtung

Beitragvon K-Tourer » 20.02.2018, 19:08

LuK hat geschrieben:Nur mal so aus Interesse: Nach welchem Modus schaltet die originale Installation die Beleuchtung ein/aus?


Sie wird durch die Zündung und deaktivieren der Alarmanlage gesteuert.
Gruß aus der Domstadt Köln Michael/K-Tourer
Benutzeravatar
K-Tourer
 
Beiträge: 112
Registriert: 28.06.2017, 14:08
Postleitzahl: 50767
Land: Deutschland
Motorrad: K 1600 GTL

Re: Bodenbeleuchtung

Beitragvon Chucky1978 » 20.02.2018, 20:47

USCH_SMÜ hat geschrieben:Sorry aber ich kann nicht anders.

Bodenbeleuchtung????

Macht halt auch noch eine Griffbeleuchtung und Sitzbankbeleuchtung ans Moped, vielleicht auch noch eine Zündschlossbeleuchtung arbroller arbroller arbroller


Also ich sehe da einen guten Sinn dahinter. Wenn man sich K1600GT bzw GoldWing-Fahrer anschaut bekommt man ja schon den Eindruck das sie vor dem Altersbedingten Führerscheinentzug sind. Also nochmal die Steigerung von Klapphelm und Textilkombi.
Daher macht es Sinn das man beim aufsteigen wg. mangelnder Sehstärke nicht über die Kiste purzelt. Mercedes hat ja auch mit der Türeinstiegsleistenbeleuchtung angefangen. Die K(erle) ist halt die neue R(entner) :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Gruß Ingo
Benutzeravatar
Chucky1978
 
Beiträge: 1338
Registriert: 28.07.2013, 12:13
Wohnort: Wittlich
Postleitzahl: 54516
Land: Deutschland
Motorrad: K1200S

Re: Bodenbeleuchtung

Werbung


Re: Bodenbeleuchtung

Beitragvon Piccolo71320 » 20.02.2018, 22:38

Chucky1978 hat geschrieben:
USCH_SMÜ hat geschrieben:Sorry aber ich kann nicht anders.

Bodenbeleuchtung????

Macht halt auch noch eine Griffbeleuchtung und Sitzbankbeleuchtung ans Moped, vielleicht auch noch eine Zündschlossbeleuchtung arbroller arbroller arbroller


Also ich sehe da einen guten Sinn dahinter. Wenn man sich K1600GT bzw GoldWing-Fahrer anschaut bekommt man ja schon den Eindruck das sie vor dem Altersbedingten Führerscheinentzug sind. Also nochmal die Steigerung von Klapphelm und Textilkombi.
Daher macht es Sinn das man beim aufsteigen wg. mangelnder Sehstärke nicht über die Kiste purzelt. Mercedes hat ja auch mit der Türeinstiegsleistenbeleuchtung angefangen. Die K(erle) ist halt die neue R(entner) :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Sagte der alte Knochen Ingo. neenee
Schöne Grüsse aus dem Neckertal
Benutzeravatar
Piccolo71320
 
Beiträge: 3272
Registriert: 05.04.2011, 21:57
Wohnort: Brunnadern
Postleitzahl: 9125
Land: Schweiz
Motorrad: K1600GT 2011

Re: Bodenbeleuchtung

Beitragvon Chucky1978 » 21.02.2018, 06:36

Piccolo71320 hat geschrieben:Sagte der alte Knochen Ingo. neenee


Das Stimmt. Ich erwische den Seitenständer sogar bei Tageslicht nicht, und liege dann wie eine Schildkröte auf dem Rücken mit dem linken Bein eingeklemmt unter der umgekippten Kiste. Aber solche peinlichen Momente gehören einfach dazu :-)
Gruß Ingo
Benutzeravatar
Chucky1978
 
Beiträge: 1338
Registriert: 28.07.2013, 12:13
Wohnort: Wittlich
Postleitzahl: 54516
Land: Deutschland
Motorrad: K1200S

Vorherige

Zurück zu K 1600 GT - K 1600 GTL - K 1600 B - K 1600 Grand America - Zubehör

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron