Upgrade durch "2018er Spiegel"

Alles was man anbauen, verändern oder wie man die K1600B - K1600GT - K1600GTL - K 1600 Grand America - sonst individualisieren kann.

Upgrade durch "2018er Spiegel"

Beitragvon K-Tourer » 16.02.2018, 21:38

Hallo zusammen,
nachdem mir vor 2 Wochen ein ungeschickte Autofahrerin meine geparkte Black Beauty (K1600 GTL) auf die Seite gelegt hat habe ich Sie heute nach 14 tägigen Werkstattaufenthalt vollkomen instandgestzt und nach meinen Wünschen modernisiert zurück bekommen. Ich habe mir im Zuge der Instandsetzung (beschädigt war der Sturzbügel, Seitenverkleidung, Spiegel, Koffer, Seitenständer und Auspufftopf) die Unterbodenbeuchtung und die Spiegel des 2018er Modell anbauen lassen. Die asphärischen Gläser der neuen Spiegel sind ein gutes Sicherheitsplus. Da ich nur für den nicht beschädigten Spiegel die Austauschkosten übernehmen musste konnte ich nicht wiederstehen.
Gruß aus der Domstadt Köln Michael/K-Tourer
Benutzeravatar
K-Tourer
 
Beiträge: 114
Registriert: 28.06.2017, 14:08
Motorrad: K 1600 GTL

Upgrade durch "2018er Spiegel"

Werbung

Werbung
 

Re: Upgrade durch "2018er Spiegel"

Beitragvon AndreGT » 17.02.2018, 00:07

Kannst du etwas zum Preis sagen ?
Mir gefallen die neuen GTL Spiegel auch sehr gut und ich bin am
überlegen ob ich die meiner Neuen spediere.



Gesendet von iPad mit Tapatalk
Beste Grüße aus dem Harz
André


Bild Bild Bild
Benutzeravatar
AndreGT
 
Beiträge: 1525
Registriert: 14.05.2012, 15:04
Motorrad: K1600GT 04/2018

Re: Upgrade durch "2018er Spiegel"

Beitragvon gifhouse » 17.02.2018, 02:21

162,00 € je Seite
Gruß Thomas ( alias BÄR )
Wer seinen eigenen Weg fährt, kann nicht Überholt werden!

Zur Tourenübersicht... K16 & Friends
https://tourboerse.de/mur/motorradreise ... &veranst=2

Spezial
Das K1600 Treffen 2019 - Zugspitzregion | https://tourboerse.de/mur1/listen/?id=1212&idd=310&fo=7
Sardinien 2019 | https://www.tourboerse.de/mur1/listenVA/?id=617&idd=2
Benutzeravatar
gifhouse
 
Beiträge: 3670
Registriert: 19.11.2010, 18:39
Wohnort: Nürnberg
Motorrad: K1600GT 04/2017

Re: Upgrade durch "2018er Spiegel"

Beitragvon K48-Power » 17.02.2018, 11:32

Die neuen Spiegel sind viel übersichtlicher als die Alten,
habe sie schon seit Mai 2017 an meiner GTL verbaut.

162,-- pro Spiegel
+ 52,--für die grundierte Spiegelkappe
+ Lackierarbeiten
Immer die Wahrheit sagen bringt einem wahrscheinlich nicht viele Freunde, aber dafür die Richtigen.
Benutzeravatar
K48-Power
 
Beiträge: 233
Registriert: 05.11.2016, 22:30
Motorrad: K1600GTL

Re: Upgrade durch "2018er Spiegel"

Beitragvon AndreGT » 17.02.2018, 14:13

Sollten wirklich der rechte und der Linke Spiegel den gleichen Preis haben ?
Rechts ist doch noch der Antennenfuß. scratch
Beste Grüße aus dem Harz
André


Bild Bild Bild
Benutzeravatar
AndreGT
 
Beiträge: 1525
Registriert: 14.05.2012, 15:04
Motorrad: K1600GT 04/2018

Re: Upgrade durch "2018er Spiegel"

Beitragvon KFan » 17.02.2018, 16:18

Das Leben ist viel zu kurz für ein langes Gesicht.
Benutzeravatar
KFan
 
Beiträge: 162
Registriert: 13.05.2013, 17:23
Motorrad: K1600GTL

Re: Upgrade durch "2018er Spiegel"

Werbung


Re: Upgrade durch "2018er Spiegel"

Beitragvon AndreGT » 17.02.2018, 19:09

Erst mal danke.
Logisch erscheint es mir zwar nicht das beide Seiten den gleichen Preis haben,
aber wenn es dann so ist, dann ist es halt so.
Beste Grüße aus dem Harz
André


Bild Bild Bild
Benutzeravatar
AndreGT
 
Beiträge: 1525
Registriert: 14.05.2012, 15:04
Motorrad: K1600GT 04/2018

Re: Upgrade durch "2018er Spiegel"

Beitragvon K-Tourer » 17.02.2018, 20:16

K48-Power hat geschrieben:Die neuen Spiegel sind viel übersichtlicher als die Alten,
habe sie schon seit Mai 2017 an meiner GTL verbaut.

162,-- pro Spiegel
+ 52,--für die grundierte Spiegelkappe
+ Lackierarbeiten


Die Spiegelkappen gab es für meine Farbe (Black Storm Metallic) bereits fertig lackiert. So mussten keine weiteren Lackierarbeiten angesetzt werden.
Gruß aus der Domstadt Köln Michael/K-Tourer
Benutzeravatar
K-Tourer
 
Beiträge: 114
Registriert: 28.06.2017, 14:08
Motorrad: K 1600 GTL

Re: Upgrade durch "2018er Spiegel"

Beitragvon K48-Power » 17.02.2018, 21:28

AndreGT hat geschrieben:Sollten wirklich der rechte und der Linke Spiegel den gleichen Preis haben ?
Rechts ist doch noch der Antennenfuß. scratch


War bei den alten Spiegel, die jetzt noch an der neuen GT verbaut sind, nicht anders, beide Seiten selber Preis
Immer die Wahrheit sagen bringt einem wahrscheinlich nicht viele Freunde, aber dafür die Richtigen.
Benutzeravatar
K48-Power
 
Beiträge: 233
Registriert: 05.11.2016, 22:30
Motorrad: K1600GTL

Re: Upgrade durch "2018er Spiegel"

Beitragvon K48-Power » 17.02.2018, 21:29

K-Tourer hat geschrieben:Die Spiegelkappen gab es für meine Farbe (Black Storm Metallic) bereits fertig lackiert. So mussten keine weiteren Lackierarbeiten angesetzt werden.


Fertig lackierte Spiegelkappen kosten um die 92,-- pro Seite
Immer die Wahrheit sagen bringt einem wahrscheinlich nicht viele Freunde, aber dafür die Richtigen.
Benutzeravatar
K48-Power
 
Beiträge: 233
Registriert: 05.11.2016, 22:30
Motorrad: K1600GTL

Re: Upgrade durch "2018er Spiegel"

Beitragvon tesskim » 18.02.2018, 13:00

Gibt’s irgendwo ein Bild der 2018er Spiegel?
Dann hätte ich wohl die Wunderlichen Totwinkelspiegel gar nicht bestellen müssen…
Mit harzlichen Grüßen

Rainer
Benutzeravatar
tesskim
 
Beiträge: 77
Registriert: 23.01.2011, 10:50
Wohnort: Goslar
Motorrad: K 1600 GT 2018

Re: Upgrade durch "2018er Spiegel"

Beitragvon KFan » 18.02.2018, 13:33

tesskim hat geschrieben:Gibt’s irgendwo ein Bild der 2018er Spiegel?
Dann hätte ich wohl die Wunderlichen Totwinkelspiegel gar nicht bestellen müssen…


Im Internet gibts hunderte von Bildern...:

https://www.google.de/search?rlz=1C9BKJ ... rRM-YcbBlM:
Das Leben ist viel zu kurz für ein langes Gesicht.
Benutzeravatar
KFan
 
Beiträge: 162
Registriert: 13.05.2013, 17:23
Motorrad: K1600GTL

Re: Upgrade durch "2018er Spiegel"

Beitragvon tesskim » 18.02.2018, 14:32

Danke
Mit harzlichen Grüßen

Rainer
Benutzeravatar
tesskim
 
Beiträge: 77
Registriert: 23.01.2011, 10:50
Wohnort: Goslar
Motorrad: K 1600 GT 2018

Re: Upgrade durch "2018er Spiegel"

Beitragvon bmwklaus2402 » 21.03.2018, 21:06

Hab mir an meiner "Dicken" die verchromten Spiegelkappen geleistet. Die gibt es ja seit kurzem als Zubehör für die Grand America. Schaut genial aus aber sind kein Schnäppchen!
Harley Davidson Fat Boy, BMW K 1200 Lt, BJ. 2005, 113000 km bis Juli 2017, BMW K 1600 GTL BJ. 07.2017, Navi 6, Baehr
bmwklaus2402
 
Beiträge: 10
Registriert: 03.11.2015, 19:25
Wohnort: Horn
Motorrad: bmw k 1600 gtl 2017


Zurück zu K 1600 GT - K 1600 GTL - K 1600 B - K 1600 Grand America - Zubehör

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast