HILLFFEEEE ich suche einen Tankrucksack

Alles was man anbauen, verändern oder wie man die K1600B - K1600GT - K1600GTL - K 1600 Grand America - sonst individualisieren kann.

Re: HILLFFEEEE ich suche einen Tankrucksack

Beitragvon Harvester77 » 14.06.2019, 18:56

Wie Versprochen erfahrung und Bilder!!!!

TR von Leebmann24 online bestellt...kostete 144 € inkl. versand war in 4 Tage da.!!!

Fazit : Passte nicht 100% aber besser als gedacht und sitzt sehr gut.

Wie schon vermutet , da es keinen 100% TR gibt für die GTL, ist der TR ein ganz kleins bischen zu breit. Das ist aber nicht wirklich schlimm. Ihr seht es an den Bilder. Da der TR aber nicht festsitz wie angeklebt lässt es sich um 1-2 cm leicht verschieben zur Seite. das gibt den nötigen Spielraum den der Lenkereinschlag braucht..ich bin jetzt mal 1ookm gefahren damit..vollgepackt mit grillsachen :D ......Leute ich muss euch sagen Spitze. Der TR rutsch nicht klappert nicht oder sonst was. Ist Wasserdicht und hat eine extra Tasche in der Tasche . Sowie 2 seitentaschen. Ein extra Innenbeutel der sich komplett zu ziehen lässt. Neue schrauben und Halterungen ist alles dabei. Installation war sache von 5 min. Super verarbeitet und sein Geld wirklich wert.

Man muss allerdings den TR recht tief anbringen , also quasi fast unten am sitz. Finde das aber nicht schlim, muss jeder für sich selber eintscheiden. Ich finde es spitze einen TR gefunden zu haben den ich nicht Basteln muss.

EINEN ganz grossen Dank an Rudi und allen die geholfen haben mit Rat und Bildern

Ich hoffe das ich allen die das selbe Problem haben mit einem TR für die GTL helfen kann....

LG
Eric
Dateianhänge
20190614_133026 klein sitz.jpg
20190614_133026 klein sitz.jpg (56.5 KiB) 342-mal betrachtet
20190614_132947 klein.jpg
20190614_132947 klein.jpg (60.36 KiB) 342-mal betrachtet
20190614_132912 klein rechts.jpg
20190614_132912 klein rechts.jpg (58.87 KiB) 342-mal betrachtet
20190614_132844 klein links.jpg
20190614_132844 klein links.jpg (54.46 KiB) 342-mal betrachtet
20190614_132802 klein.jpg
20190614_132751 klein.jpg
Benutzeravatar
Harvester77
 
Beiträge: 7
Registriert: 07.06.2019, 23:48
Wohnort: Kreis Kusel
Motorrad: K 1600 GTL Exklusive

Re: HILLFFEEEE ich suche einen Tankrucksack

Werbung

Werbung
 

Re: Tankrucksack gefunden ;)

Beitragvon Martin 11 » 14.06.2019, 19:47

Hallo Eric,

vielen Dank für Deine Beschreibung und die Bilder.
Ich werde mir auch einen bestellen.

Gruß Martin
Benutzeravatar
Martin 11
 
Beiträge: 126
Registriert: 11.08.2017, 08:44
Motorrad: K 1600 GTL - 2017

Re: HILLFFEEEE ich suche einen Tankrucksack

Beitragvon sash25 » 17.06.2019, 11:41

Hallo Eric,

Danke für die Beschreibung und die Bilder, habe auch die GTL BJ 19 und ähnliches Problem, welches nun super gelöst wurde.
Lg Sascha
Live to Ride & Ride to Live
Benutzeravatar
sash25
 
Beiträge: 7
Registriert: 26.07.2017, 15:50
Wohnort: Innsbruck
Motorrad: BMW K1600GTL 2019

Re: HILLFFEEEE ich suche einen Tankrucksack

Beitragvon gtlcruiser » 18.06.2019, 14:33

Hallo Eric!
Ich benutze den Tankrucksack von BMW seit 6 Jahren auf meiner GTL.
Das Teil ist super!
Allerdings ist die Kartentasche unbrauchbar!!!
Die Einführung der Karte ist viel zu eng und das Fach selber zu klein. Einführung nur auf einer Seite möglich.
Ich habe mir auf dem Tankrucksack eine etwas größere Kartentasche (Wunderlich) aufgelegt. Diese Tasche habe ich mit einer der Taschengröße entsprechendem Kunststoffplatte verstärkt. Die Tasche kann auf zwei Seiten mit einem Reissverschluss geöffnet werden.
Dadurch leichtes Einlegen der Karte.
Funktioniert seit Jahren einwandfrei.

Die leichten Einschränkungen beim Rangieren sind bei dem TR von BMW zu vernachlässigen..
Gute Fahrt
gtlcruiser
 
Beiträge: 164
Registriert: 08.08.2013, 21:59
Wohnort: Ratingen
Motorrad: K 1600 GTL

Re: HILLFFEEEE ich suche einen Tankrucksack

Beitragvon Martin 11 » 04.07.2019, 18:33

Hallo Zusammen,

zwischenzeitlich habe ich den Tackrucksack erhalten und montiert,
Testfahrt nach Osnabrück erfolgt am WE.
Mein Eindruck:
Die Qualität ist – wie von BMW gewohnt – sehr gut.
Die Größe, naja, könnte größer sein. Man kann den TR durch öffnen eines Reisverschluss um ca. 5 cm nach oben vergrößert. Warum nicht 10cm?
(Bei meiner „alten“ R1150RT war das Ding wirklich groß)
Was fehlt ist ein Überzieher bei Regen (mein alter BWM-TR hatte einen Serienmäßig dabei), Schade.
Die Konstrukteure (Konstrukteurinnen) bei BMW haben sogar mitgedacht!
Wenn man ohne TR fährt und diesen abnimmt, kann man das vordere Band leicht abnehmen, damit es nicht im Wind flattert. Leider haben die Leute nicht zu ende gedacht – was ist mit den beiden hinteren Bändern ??? – diese schlackern dann irgendwo herum bzw. irgendwo gegen.
Ahja, das eingearbeitete Handy-Fach. Auch hier wieder ein gute Idee – aber die Leute bei BMW haben wahrscheinlich nur kleine Handy’s (max. ca. 7 x 12 cm). Mein Handy (ca. 7,3 x 14,8 cm) passt leider nicht rein.
Hier noch ein Link für ein paar Bilder:

https://www.amazon.de/clouddrive/share/ ... WbBWJxwCkX

Noch eins: Leider fehlten bei mir die 4 Schrauben zum Anbringen der Bügel.
Was mich mehr erstaunte ist die Länge der neuen Schrauben.
Alle "alten" 4 Schrauben sind gleich lang, die neuen Schrauben sollen vorne 4mm kürzen sein als die neuen Schrauben hinten. Klinkt komisch, ist aber so.

Viele Grüße
Martin
Benutzeravatar
Martin 11
 
Beiträge: 126
Registriert: 11.08.2017, 08:44
Motorrad: K 1600 GTL - 2017

Re: HILLFFEEEE ich suche einen Tankrucksack

Beitragvon Piccolo71320 » 04.07.2019, 19:47

Hallo Martin

Du brauchst keine Regenhaube weil das Teil Regendicht ist (kann ich aus eigenen mehrstündigen Regenfahrten bestätigen). ;-)

Die unteren Bänder kannst unter dem Sattel verstauen ohne diese zu demontieren:
Tankrucksack Haltegurt.jpg
Schöne Grüsse aus dem Neckertal
Benutzeravatar
Piccolo71320
 
Beiträge: 3542
Registriert: 05.04.2011, 21:57
Wohnort: Brunnadern
Motorrad: K1600GT 2011

Re: HILLFFEEEE ich suche einen Tankrucksack

Werbung


Re: HILLFFEEEE ich suche einen Tankrucksack

Beitragvon Martin 11 » 04.07.2019, 20:36

Ja, das mit den Schallen hinten hatte ich gelesen, ist etwas umständlich.
Der TK bzw. die Aussentaschen sind laut Beschreibung "nur" wasserabweisend.
Nur das Innenfach ist durch den Innenbeutel wassergeschützt.
Gruss Martin
Benutzeravatar
Martin 11
 
Beiträge: 126
Registriert: 11.08.2017, 08:44
Motorrad: K 1600 GTL - 2017

Re: HILLFFEEEE ich suche einen Tankrucksack

Beitragvon Dirk1 » 05.07.2019, 07:29

Martin 11 hat geschrieben:Ja, das mit den Schallen hinten hatte ich gelesen, ist etwas umständlich.
Der TK bzw. die Aussentaschen sind laut Beschreibung "nur" wasserabweisend.
Nur das Innenfach ist durch den Innenbeutel wassergeschützt.
Gruss Martin



Der innenbeutel ist wasserdicht, das ist richtig.
Mich hat immer gestört, das das Kartenfach angalaufen und nass war nach der Regenfahrt.
Im Zubehör für kleines Geld einen Überzieher besorgt und schon bleibt alles schön trocken. ThumbUP

DlzG Dirk
Die linke zum Gruss
Benutzeravatar
Dirk1
 
Beiträge: 380
Registriert: 09.10.2006, 17:11
Wohnort: Gelnhausen / Hessen
Motorrad: K 1600 Gt Sport

Re: HILLFFEEEE ich suche einen Tankrucksack

Beitragvon Martin 11 » 07.07.2019, 15:36

Nachtrag:
Ausfahrt nach Osnabrück hat sehr viel Spaß gemacht.
Wie erwartet stört der TK während der Fahrt überhaupt nicht,
beim Rangieren wirkt sich "Spiel" der Gurte in Verbindung mit dem eingeschlagenen Lenker positiv aus.
Die Schrauben (einschließlich Inbusschlüssel) haben sich beim Beladen gefunden - waren in der unteren Ecke des im Innenbeutel.
(Warum hier Inbusschrauben beiliegen, wenn der Rest der Verkleidung Torx-Schrauben hat, leuchtet mir nicht ein :?: )
Alles in allem bin ich mit dem TK zufrieden und freue mich auf die Sommertour nach Süd-Tirol.

Gruß Martin
Benutzeravatar
Martin 11
 
Beiträge: 126
Registriert: 11.08.2017, 08:44
Motorrad: K 1600 GTL - 2017

Vorherige

Zurück zu K 1600 GT - K 1600 GTL - K 1600 B - K 1600 Grand America - Zubehör

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste