Teilfolierung an BMW K1600 Bagger

Alles was man anbauen, verändern oder wie man die K1600B - K1600GT - K1600GTL - K 1600 Grand America - sonst individualisieren kann.

Teilfolierung an BMW K1600 Bagger

Beitragvon Boxermanne » 15.11.2019, 11:53

Hallo zusammen

Nach über 20 Jahren Boxer R1150 RT und zwei aufeinanderfolgender R1200 GS A habe ich mich nunmehr dazu
entschlossen auf einen 6 Zylinder umzusteigen ; was sage ich euch: alles zu seiner Zeit. Bin einfach nur happy.
Habe im Juni meine erste Langstrecke mit der Bagger nach Korsika gemacht und es hat richtig Spass gemacht. clap ThumbUP

Nun aber zur Frage:
Hat jemand von euch einen Tipp bzgl. Teilfolierung an der Bagger im Raum Karlsruhe ?
Selbst bereits gemacht habe ich dies an meiner Adventure , teilweise ( Tank und Oberseiten Koffer ) an der Bagger
musste aber feststellen, dass meine Feinmotorik wohl an den vielen Rundungen teilweise versagt. plemplem

Gerne nehme ich Tipps entgegen und hoffe mit diesen zum Ziel zu gelangen.

Euch allen eine angenehme Zeit und immer Augen auf im Strassenverkehr. ThumbUP
Boxermanne
 
Beiträge: 2
Registriert: 08.09.2019, 10:39
Motorrad: K1600 Bagger

Re: Teilfolierung an BMW K1600 Bagger

Beitragvon KFan » 15.11.2019, 13:29

Willkommen im Forum

Ein (ehem.) Forumskollege hat das schon mal gemacht:

viewtopic.php?f=41&t=6605273&p=9552305#p9552305

Er hat aber die Bagger wieder verkauft, vllt. erreichst du ihn noch über PN.
Das Leben ist viel zu kurz für ein langes Gesicht.
KFan
 
Beiträge: 178
Registriert: 13.05.2013, 16:23
Motorrad: K1600GTL

Re: Teilfolierung an BMW K1600 Bagger

Beitragvon Boxermanne » 23.11.2019, 11:21

Hallo liebe Bikergemeinde

Hat denn keiner einen Tipp oder Rat ?

Den Tipp von KFan habe ich angenommen aber leider ist der User / Account gelöscht.

Falls irgendjemand Hilfe / Tipps geben kann ; würde mich freuen.

Bikergrüße ins All :engel: :rauch:
Boxermanne
 
Beiträge: 2
Registriert: 08.09.2019, 10:39
Motorrad: K1600 Bagger

Re: Teilfolierung an BMW K1600 Bagger

Beitragvon MichiC » 23.11.2019, 13:38

Hi, da gibt es zwei Möglichkeiten.
1.Du fährst mit deiner K zu einem Folierer in deiner Nähe und erklärst ihm was du willst. Der sagt dir dann kann ich oder kann ich nicht.
2.Selbermachen. Du hast es ja schon gemacht, weißt also womit du es zu tun hast. Selbst folieren ist eigentlich nicht sooo schwer. Was du brauchst ist Geduld und zwei gute Kumpel die dir die Folie über das zu beklebende Werkstück halten.
Alleine ist schlecht weil du meist bei Rundungen in einer Hand den Fön hälst und mit der anderen Hand "modellieren" musst. Dann sollte es gehen. Dazu benötigt man noch diverse Werkzeuge aber das wichtigste ist Geduld und in kleinen Abschnitten arbeiten.

Gruß Micha
2.K-4ZYL. TREFFEN AM EDERSEE 2020
12.-14.6.2020
Anmeldung unter:
https://doodle.com/poll/8azx399mx38v9dqy
Benutzeravatar
MichiC
 
Beiträge: 262
Registriert: 28.08.2017, 19:09
Motorrad: K1200S

Re: Teilfolierung an BMW K1600 Bagger

Beitragvon Fastandlow » 23.11.2019, 20:27

Hallo Boxermanne, habe meine K 1600 komplett foliert. Wenn man die Farbkanten geschickt setzt ist das kein Problem. Auch komplexe Strukturen gehen mit etwas Übung. Das A und O ist zum einen die richtige Folie, ich verwende am liebsten die von Avery Dennison, Supreme wrapping film. Mit Oracal habe ich nicht so gute Erfahrungen gemacht, ist nicht so leicht zu verarbeiten. Auf alle Fälle eine gegossene Folie verwenden, die sind wesentlich geschmeidiger als kalandrierte Folien. Zum anderen ist eine gründliche Reinigung mit speziellen Reinigern zwingend. Das nötige Know How für die Verarbeitung hab ich mir bei YouTube bei der WrapAcademy geholt. Ist ein österreichischer Folierer, wenn man alle relevanten Folgen durch hat besteht man auch einen Sprachtest :-). Also keine Angst, ran an das Maschinchen. Und zur Not geht das Ganze ja wieder rückstandsfrei ab.
Gruß
Wolfgang

IMG_1772.jpeg
Benutzeravatar
Fastandlow
 
Beiträge: 7
Registriert: 21.11.2016, 17:38
Motorrad: BMW K 1600 GT

Re: Teilfolierung an BMW K1600 Bagger

Beitragvon Siegerländer » 24.11.2019, 09:34

Nodda
Uli
der Siegerländer

Nach jeder Kurve beginnt ein neues Leben.!!!
K1200S -03/05 - Titan -(eine der letzten im Forum)
Benutzeravatar
Siegerländer
 
Beiträge: 1148
Registriert: 27.01.2005, 16:38
Wohnort: Siegen
Motorrad: K1200S--03-2005

Re: Teilfolierung an BMW K1600 Bagger

Beitragvon Fastandlow » 24.11.2019, 18:10

Na, das hast du ja jetzt getan. Ich kannte die nicht und find sie ehrlich gesagt nicht besonders hilfreich, aber wenn's schön macht :)
Benutzeravatar
Fastandlow
 
Beiträge: 7
Registriert: 21.11.2016, 17:38
Motorrad: BMW K 1600 GT

Re: Teilfolierung an BMW K1600 Bagger

Beitragvon Sprintmanier » 27.11.2019, 12:37

ja moin erstmal,

bei diesem hier hat ein Bekannter seine XR foliieren lassen:

https://folienwerk-js.de/motorrad.html

Nach seinen ganz eigenen Wünschen, sieht top aus.

Grüße
Koko
Irgendwann höre ich auf zu rauchen - todsicher
Sprintmanier
 
Beiträge: 17
Registriert: 07.08.2019, 11:22
Motorrad: K1600GT, '19


Zurück zu K 1600 GT - K 1600 GTL - K 1600 B - K 1600 Grand America - Zubehör

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste