Atlantis - Upgrade zu 2015

Alles was man als BMW-K-Fahrer anziehen kann.
Schutzbekleidung - Helme - Stiefel - Handschuhe etc.

Re: AW: Atlantis - Upgrade zu 2015

Beitragvon Vessi » 18.01.2015, 15:01

aber schöne socken hat er an....:mrgreen:

via tapatalk...:-)
...107200 tolle km mit der K12s...und nun wird geboxt...Bild
Benutzeravatar
Vessi
 
Beiträge: 13789
Registriert: 05.03.2005, 23:03
Wohnort: Heiden/NRW
Motorrad: 'nen lc.oolen Boxer

Re: AW: Atlantis - Upgrade zu 2015

Werbung

Werbung
 

Re: Atlantis - Upgrade zu 2015

Beitragvon OSM62 » 18.01.2015, 15:06

Vessi hat geschrieben:...und der fotoonkel bekommt dafür heute coffe and geback...:-)

btw...finde das andere bild noch besser...

via tapatalk...:-)

Dafür habe ich dich ja auch auf die Knie gezwungen: winkG ThumbUP

Bild

Da sieht man, wenn man sich ein wenig Arbeit mit der Fotoposition macht,
kommen noch schönere Bilder raus!
Benutzeravatar
OSM62
Administrator
 
Beiträge: 13390
Registriert: 29.07.2004, 15:18
Wohnort: Bitzen
Motorrad: K 1600 GT

Re: AW: Atlantis - Upgrade zu 2015

Beitragvon OSM62 » 18.01.2015, 15:07

Vessi hat geschrieben:aber schöne socken hat er an....:mrgreen:

via tapatalk...:-)

Yepp,
die Stiefel sind ja noch in Almeria, und mit den Arbeitsschuhen sieht noch
unpassender aus. nogo
Benutzeravatar
OSM62
Administrator
 
Beiträge: 13390
Registriert: 29.07.2004, 15:18
Wohnort: Bitzen
Motorrad: K 1600 GT

Atlantis Motorradanzug

Beitragvon Herman_ze-German » 03.04.2016, 20:20

Hallo

bin zurzeit auf der Suche nach einem neuen Outfit. Wichtiges Kriterium ist neben der Sicherheit auch dass die Klamotten einer ausgiebigen Regenschauer standhalten. Das soll ja wie ich einigen Testberichten und Forenbeiträgen entnehmen kann, auf die Atlantis zutreffen.
Eine weitere Frage stellt sich mir aber trotzdem noch: in welchem Temperaturbereich kann ich die Atlantis noch fahren? Isoliert sie überhaupt gegen Kälte oder wie helft ihr euch bei Temperaturen um den Gefrierpunkt? Wie sieht es im Sommer bei gleißenden Temperaturen im BAB-Stau aus - werdet ihr dann zum Auslaufmodel oder lässt sich die Hitze noch halbwegs ertragen?
Hat jemand Erfahrung im Vergleich mit membranlaminierten Klamotten.
Bei der Atlantis 4 soll der Kragen eine Schwachstelle sein, wo Feuchtigkeit einziehen kann. Hat sich an dieser Stelle beim wohl aktuellen Modell 5 etwas getan?
Vielen Dank für eure Antworten

:engel:
... nur Fliegen sind blöder ...
Benutzeravatar
Herman_ze-German
 
Beiträge: 2
Registriert: 03.04.2016, 20:02
Motorrad: CBF1000A 2007

Atlantis - Upgrade zu 2015

Beitragvon AndreGT » 03.04.2016, 21:22

Den 4er kannst du ab ca 10, besser 12 Grad aufwärts tragen.
Darunter wird es selbst auf der K16 schnell frisch.
Es sei denn du trägst entsprechende wärmende Unterzieher,
dann kann es natürlich auch noch weiter runter gehen mit der
Temperatur.
Für um die 0 Grad halte ich ihn aber für nicht geeignet.

Bis 25 Grad hoch, kurzfristig auch noch 2-3 Grad mehr, ist er absolut
angenehm.
Danach wird es dann ziemlich warm.
Ist aber kein Vergleich zu einer Kombi mit Membrane, bei der du dann
schnell mal im eigenen Saft garst.
Die äußere Beschichtung sorgt dafür das die Sonne ihn nicht so schnell
aufheizt, das ist an warmen Tagen sehr angenehm.

Wasserdicht ist er bei mir zu 100%.
Selbst mehrere Stunden im Dauerregen waren kein Problem.

Ich denke das diese Eigenschaften auch auf das aktuelle Atlantis Model
zutreffen.
Ich bin vom Atlantis absolut überzeugt und würde ihn jederzeit wieder
kaufen.

PS:
Den etwas luftigen Kragenabschluss schließt bei mir ein Tuch für 3,99 €.
Funktioniert auch bei Regenfahrten und wenn es wärmer wird,
wird es ab gemacht und man hat den Fahrtwind sehr angenehm am Hals.


Gesendet von iPad mit Tapatalk
Beste Grüße aus dem Harz
André


Bild Bild Bild
Benutzeravatar
AndreGT
 
Beiträge: 1486
Registriert: 14.05.2012, 15:04
Motorrad: K1600GT 04/2018

Re: Atlantis - Upgrade zu 2015

Beitragvon Ironbutt » 03.04.2016, 21:51

Ich habe den Atlantis 4 seit 3 Jahren und möchte keinen anderen mehr.
Das Kälte/Wärmeempfinden ist zwar individuell, aber aus meiner Sicht ist das Spektrum beim Atlantis recht weit: ab 5 Grad (mit entsprechendem Windstopper oder Therrmoshirt drunter) ist er angenehm (mehrmals getestet auf dem verschneiten Julierpass), ab 15 Grad trage ich nur noch ein leichtes Funktions-TShirt drunter. Über 25 Grad wirds dann langsam warm, v.a. wenn man an der Sonne stehen muss (stop'n go). Ich bin allerdings auch letztes Jahr in Südspanien bei 38 Grad in praller Sonne gefahren, und es war erträglich.
Der BMW Tourshell mutiert schon wesentlich früher zu einem Backofen. Der Airflow ist im Hochsommer angenehmer, dafür wird es Abends oder bei einer Passfahrt schneller mal kühl, auch mit Windstopper.

Und noch zur Regenfestigkeit: der Atlantis Anzug hält ziemlich lange Regenfahrten durch. Allerdings kann er nicht zaubern, es gibt auch Schwachstellen, so z.B. im Sitzbereich, wenn sich das Wasser im Sattel sammelt, oder hinter dem Kragen, wo es nach einiger Zeit über den Rücken runterläuft. Ein kurzer heftiger Regenschauer lässt ihn aber kalt. ThumbUP
Puch Enduro, Honda Spacy, Suzuki DR 600, Honda 1100 ACE, HD Road King, HD Ultra Classic CVO. BMW C650GT, BMW K1600 GTL Excl. 2014
Benutzeravatar
Ironbutt
 
Beiträge: 480
Registriert: 05.04.2014, 15:22
Motorrad: K1600 GTL Exclusive

Re: Atlantis - Upgrade zu 2015

Werbung


Re: Atlantis - Upgrade zu 2015

Beitragvon GT-Biker » 03.04.2016, 22:06

Ich fahre den Atlantis 4 jetzt im 7. Jahr und ich fahre Sommer wie Winter damit und habe keine Probleme wegen Hitze oder Kälte gehabt. Ich werde mir, wenn er dann mal kaputt ist das nachfolgen Modell kaufen.

Aber das ist jetzt nur meine Meinung und das kann sonst jeder so halten wie er möchte.
Gruß aus Leverkusen

Bernhard

Der, der mit einer GT durch die Gegend tourt
BildBildBild
Benutzeravatar
GT-Biker
 
Beiträge: 3963
Registriert: 16.01.2009, 20:14
Wohnort: Leverkusen
Motorrad: K1600 GT

Re: Atlantis - Upgrade zu 2015

Beitragvon bellalada » 04.04.2016, 09:10

Einen schönen Montag Morgen .....
Also ich fahre seit min. 10 Jahren einen Reusch - Touring Equipment Anzug - Codura/Goretex mit Protektoren an den üblichen Stellen.
Das Teil ist für meine Begriffe perfekt gemacht und mega Haltbar. Ich fahre das ganze Jahr durch und auch bei -10°C wenn es trocken ist.
Die Hose hat auf dem Oberschenkel einen Wasserdichten Reissverschluß (~30cm) und bei Wärme - aufmachen :-) genial
Jacke - perfekt clap
Verarbeitung - Top kiss
Nicht eine einzige Naht oder so nachgenäht und immer noch dicht ! Ein einziges mal bis Dato in der chem. Reinigung gehabt und das bei Hellbeige ...
ok - fahre halt Moppeds mit 'Wetterschutz' ThumbUP K1100LT & K1200GT zusammen ~ 160.000Km
Na dann mal eine schöne Zeit AUF den Mopped's
Grüße
Bellalada
bellalada
 
Beiträge: 22
Registriert: 11.03.2016, 09:12
Motorrad: K1200GT K44

Re: Atlantis - Upgrade zu 2015

Beitragvon Herman_ze-German » 17.04.2016, 00:43

Vielen Dank für die vielen Antworten und Eindrücke.

Nachdem meine Shopping-Tour in der Bucht nicht so erfolgreich wie erhofft war habe ich nun beim Freundlichen zugeschlagen und mir eine brandneue Atlantis 5 gekauft. Heute die erste Probetour über Autobahn - entgegen meiner sonstigen Gewohnheiten auch mal kurzfristig auf >200km/h aufgedreht - und bei zwischenzeitlichem Regen. Muss wirklich sagen: Test soweit bestanden - blieb trocken und gleichmäßig kühl darunter (hatte nur ein T-Shirt unter der Jacke).
clap

Werde wohl kommende Woche nochmal hingehen und die passende Hose dazu auch noch erwerben, mit der ich angesichts des Preises zunächst mal gezögert hatte.
plemplem
... nur Fliegen sind blöder ...
Benutzeravatar
Herman_ze-German
 
Beiträge: 2
Registriert: 03.04.2016, 20:02
Motorrad: CBF1000A 2007

Vorherige

Zurück zu Motorradfahrer - Bekleidung - Helme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast