Pitschnass

Alles was man als BMW-K-Fahrer anziehen kann.
Schutzbekleidung - Helme - Stiefel - Handschuhe etc.

Re: Pitschnass

Beitragvon Horst_S » 26.05.2016, 08:02

Panomatic hat geschrieben:Nach 12 Jahren kann aber auch mal was neues her!

Es ist ja nicht nur der Feuchtigkeitsschutz, sondern auch die Schutzwirkung.
Protektoren sind deutlich besser geworden, die Reisfestigkeit vom Material, Nähte, etc.

LG Andreas


Dann direkt eine Atlantis 4. Da hat Mann alle diese Probleme nicht mehr

gruß
Horst
Der nix anderes mehr haben möchte :mrgreen:
Horst_S
 
Beiträge: 695
Registriert: 14.06.2015, 08:25
Wohnort: Grevenbroich
Motorrad: K1600GT-2017

Re: Pitschnass

Werbung

Werbung
 

Re: Pitschnass

Beitragvon AndreGT » 26.05.2016, 08:23

Horst_S hat geschrieben:
Panomatic hat geschrieben:Nach 12 Jahren kann aber auch mal was neues her!

Es ist ja nicht nur der Feuchtigkeitsschutz, sondern auch die Schutzwirkung.
Protektoren sind deutlich besser geworden, die Reisfestigkeit vom Material, Nähte, etc.

LG Andreas


Dann direkt eine Atlantis 4. Da hat Mann alle diese Probleme nicht mehr

gruß
Horst
Der nix anderes mehr haben möchte :mrgreen:


Der Meinung zur Atlantis 4 kann ich mich zu 100% anschließen.
Ist für mich irgendwie die Eier legende Wollmilchsau und in den fast 35 Jahren
meines Motorrad fahren`s die beste Kombi die ich je hatte. ThumbUP
Beste Grüße aus dem Harz
André


Bild Bild Bild
Benutzeravatar
AndreGT
 
Beiträge: 1556
Registriert: 14.05.2012, 15:04
Motorrad: K1600GT 04/2018

Re: Pitschnass

Beitragvon Duese » 26.05.2016, 09:35

Habe seit 9 Jahren 2 Atlantis 3 Kombis und das Gore-Insert nur im Winter als Temperaturschutz genutzt. Wenn ich nass geworden bin dann nur über den Kragen. Einzig das Gewicht der von außen nassen Kombi ist beeindruckend. :) Ein echter Ganzjahres-Anzug, wenn man Funktionsunterkleider trägt.
Gegen den 4er und den 5er mit Gore-Laminat kann er natürlich nicht anstinken. :)
Asphalt ist niemals gruen!
K1200GT BJ 09/2006
KAHEDO Sitze, BMC Air Filter, SR-Racing Komplettanlage, PC V mit Auto Tune 200, GS911-Diagnosetool
in einem fröhlichen 'schwarz' - angerichtet auf RS III
Bild
Benutzeravatar
Duese
 
Beiträge: 1531
Registriert: 16.10.2004, 21:09
Wohnort: Niedersachsen
Motorrad: K1200GT

Re: Pitschnass

Beitragvon gelb gelb gelb » 26.05.2016, 10:14

Horst_S hat geschrieben:
Panomatic hat geschrieben:Nach 12 Jahren kann aber auch mal was neues her!

Es ist ja nicht nur der Feuchtigkeitsschutz, sondern auch die Schutzwirkung.
Protektoren sind deutlich besser geworden, die Reisfestigkeit vom Material, Nähte, etc.

LG Andreas


Dann direkt eine Atlantis 4. Da hat Mann alle diese Probleme nicht mehr

gruß
Horst
Der nix anderes mehr haben möchte :mrgreen:


Der Atlantis ist doch aber ne Lederkombi, oder täusche ich mich?

Muss mir wohl doch mal die Textilempfehlungen der anderen Schreiber ansehen.

Meine FLM-Kombi liebe ich eigentlich, weil sie sehr sportlich geschnitten ist, an den wichtigen Stellen Büffellederdoppelung, super fixierbare Protektoren und zusätzlich Carbonprotektoren an Knie, Ellbogen und Schulter hat. Bei meinem Unfall hat sie mir sehr gute Dienste geleistet ThumbUP

Mit dem Wassereintritt nach 3/4 h kann ich eigentlich sehr gut leben, v.a. weil sie dann beim Fahren oder Aufhöngen sehr schnell wieder trocknet scratch

Leider habe ich bisher nichts Vergleichbares gefunden cofus
Viele Grüße, Thomas


... und allzeit eine Handbreit Asphalt unter den Gummis
Benutzeravatar
gelb gelb gelb
 
Beiträge: 1157
Registriert: 18.06.2014, 03:56
Motorrad: K1200S, Bj. 2005

Re: Pitschnass

Beitragvon Panomatic » 26.05.2016, 18:48

Thomas,

ein Lederkombi ist immer sicherer als jede Form von Textilkombi!

Der Nachteil vom Leder ist doch nur das es normalerweise nicht Regendicht ist. Somt ist der Atlantis eigentlich eine der besten Lösungen auf dem Motorrad. Schau Dir den Atlantis erst mal an. Wenn es die passende Größe gibt hast Du was langlebiges zum anziehen.

LG Andreas
Panomatic
 
Beiträge: 271
Registriert: 16.06.2014, 20:08
Motorrad: K1600GT + R1150RT

Re: Pitschnass

Beitragvon Duese » 26.05.2016, 18:56

Da man bei BMW auch Zwischengrössen kombinieren kann, sollte Jeder den passenden Anzug finden. Sicher Leder ist schwerer, besonders nass, aber ich möchte nicht wieder zu RUKKA Textil wechseln. Stadler hat auch nettes Leder im Programm.
Habe den einen Anzug vor Jahren über BMW zum Reinigen und neu hydrophobieren eingeschickt. Farbe war sogar kräftiger als beim Kauf und für 300 Euro bekomme ich einen guten Gegenwert und bin zufrieden.
Asphalt ist niemals gruen!
K1200GT BJ 09/2006
KAHEDO Sitze, BMC Air Filter, SR-Racing Komplettanlage, PC V mit Auto Tune 200, GS911-Diagnosetool
in einem fröhlichen 'schwarz' - angerichtet auf RS III
Bild
Benutzeravatar
Duese
 
Beiträge: 1531
Registriert: 16.10.2004, 21:09
Wohnort: Niedersachsen
Motorrad: K1200GT

Re: Pitschnass

Werbung


Vorherige

Zurück zu Motorradfahrer - Bekleidung - Helme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast