Schuberth präsentiert auf der Intermot den neuen C4

Alles was man als BMW-K-Fahrer anziehen kann.
Schutzbekleidung - Helme - Stiefel - Handschuhe etc.

Re: Schuberth präsentiert auf der Intermot den neuen C4

Beitragvon Vessi » 16.02.2018, 17:31

tja...wer weiss...
michael musste in der letzten zeit zuviel auf'ner multi rumturnen.... :lol:
...107200 tolle km mit der K12s...und nun wird geboxt...Bild
Benutzeravatar
Vessi
 
Beiträge: 13789
Registriert: 05.03.2005, 23:03
Wohnort: Heiden/NRW
Motorrad: 'nen lc.oolen Boxer

Re: Schuberth präsentiert auf der Intermot den neuen C4

Werbung

Werbung
 

Re: Schuberth präsentiert auf der Intermot den neuen C4

Beitragvon Bugi » 16.02.2018, 17:37

Vessi hat geschrieben:tja...wer weiss...
michael musste in der letzten zeit zuviel auf'ner multi rumturnen.... :lol:


ah! ok, dann erklärt sich Rot/Weiß
Bild
Benutzeravatar
Bugi
 
Beiträge: 3614
Registriert: 17.10.2005, 01:26
Wohnort: Berlin
Motorrad: ... ja! Diverse...

Re: Schuberth präsentiert auf der Intermot den neuen C4

Beitragvon OSM62 » 16.02.2018, 19:02

Ich hätte mir selber wahrscheinlich irgendein langweiliges einfarbiges Design ausgesucht.
Meine Frau findet den Helm in Rot/Weiß sehr chic.

Außerdem fällt der auf Fotos auch besser auf.
Erkennbarkeit eindeutig erhöht gegenüber meistens Weiß in den letzten Jahren.
Benutzeravatar
OSM62
Administrator
 
Beiträge: 13390
Registriert: 29.07.2004, 15:18
Wohnort: Bitzen
Motorrad: K 1600 GT

Re: Schuberth präsentiert auf der Intermot den neuen C4

Beitragvon Bugi » 16.02.2018, 21:05

OSM62 hat geschrieben:Meine Frau findet den Helm in Rot/Weiß sehr chic.



nee, ist klar... Hauptsache die Farbe ist schick arbroller

Aber im Grunde wirklich egal, super Helm!
Bild
Benutzeravatar
Bugi
 
Beiträge: 3614
Registriert: 17.10.2005, 01:26
Wohnort: Berlin
Motorrad: ... ja! Diverse...

Re: Schuberth präsentiert auf der Intermot den neuen C4

Beitragvon OSM62 » 19.02.2018, 20:30

Auf meiner verkleideten K 1600 GT habe ich den C4 heute schon antesten können:

Bild

Gefühlsmäßig braucht der C4 etwas mehr Schutz (also die Scheibe höher) um ruhig
und leise zu sein. Passform ich schon mal gut.
Bin gespannt wie sich der Helm auf einem nackten Moped verhält,
da kann ich am kommenden WE wahrscheinlich was zu sagen,
da darf ich mal wieder einen neuen Reifen testen.

http://www.bmw-motorrad-bilder.de/mb/th ... 196&page=2
Benutzeravatar
OSM62
Administrator
 
Beiträge: 13390
Registriert: 29.07.2004, 15:18
Wohnort: Bitzen
Motorrad: K 1600 GT

Re: Schuberth präsentiert auf der Intermot den neuen C4

Beitragvon gstrecker » 20.02.2018, 19:58

Habe meinen C4 gerade wieder retouniert nach einen Jahr wegen diverse Mängel. Insbesondere die Kommunikationsanlage ist megasch...... . (Danke an die Fa. Louis, Filiale Fulda für den tollen und kulanten Service)
Gruß von einen langjährigen Boxerfahrer
gstrecker
 
Beiträge: 324
Registriert: 30.11.2008, 09:53
Wohnort: Fulda

Re: Schuberth präsentiert auf der Intermot den neuen C4

Werbung


Re: Schuberth präsentiert auf der Intermot den neuen C4

Beitragvon Bugi » 21.02.2018, 10:29

gstrecker hat geschrieben:Habe meinen C4 gerade wieder retouniert nach einen Jahr wegen diverse Mängel. Insbesondere die Kommunikationsanlage ist megasch...... . (Danke an die Fa. Louis, Filiale Fulda für den tollen und kulanten Service)


Hallo,

um welche Mängel handelte es sich denn?

Und was am SC1 funktionierte nicht richtig?


Grüße... Bugi
Bild
Benutzeravatar
Bugi
 
Beiträge: 3614
Registriert: 17.10.2005, 01:26
Wohnort: Berlin
Motorrad: ... ja! Diverse...

Re: Schuberth präsentiert auf der Intermot den neuen C4

Beitragvon gstrecker » 21.02.2018, 10:37

Bugi hat geschrieben:
Hallo,

um welche Mängel handelte es sich denn?

Und was am SC1 funktionierte nicht richtig?


Grüße... Bugi


Hi Bugi, habe es schon in einen anderen Forum gespostet jetzt hier Strg C =



Hi, so nach einen Jahr habe ich den Helm wieder retouniert. Danke an louis Filiale Fulda für den tollen Service.

Nachfolgend meine Erfahrungen mit diesen Helm stichpunktartig =
negativ =
Schlechte Qualitätsanmutung, (Kinnbelüftung sehr sehr rappelig, zweimal in der Hand gehabt) Hinten unten am Kopfende sehr grosse Spaltmaße zwischen Helmrand und Kommunikationsaufnahme),
nach einen Jahr (ca. 8000 km) hatte sich das Kopffutter so geweitet das der Helm gerutscht ist. Neues Futter gekauft.
Sonnenvisier hat gehakt und ist praktisch hängengeblieben und dann Kleber vom Innenbereich am Visier gehabt.
das Pinlock nie richtig dicht anliegend hinbekommen;
die Sticker nur angeklebt im Innern;
SC 1 war nach kurzer Zeit der Akku kaputt;
Vox zu 80 % nicht geklappt und dann auch noch zu 60 % die Gespräche abgestürzt;
Vox hat nur reagiert wenn ich extrem gebrüllt habe obwohl ich die Empfindlichkeit hoch gestellt habe;
Diverse Gespräche immer wieder abgestürzt obwohl guter Empfang
Schuberth App für Android hat nicht funktioniert immer wieder abgestürzt; lapidare Anwort von Schuberth = dann passt Ihr Handy halt nicht;

gut =
Liegt sehr gut und ruhig im Luftststrom insbesondere bei der Multi.
Angenehme Geräuschkulisse
Wohnzimmer Trage Gefühl
Sehr grosse Sichtfeld
recht gute Belüftung

Fazit aus meiner Sicht = guter Ansatz der nicht zu ende gebracht wurde. Und viel zu teuer für die schlechte Qualität. Insbesondere für ein Sena Produkt geht das SC1 gar nicht.
LG
Gruß von einen langjährigen Boxerfahrer
gstrecker
 
Beiträge: 324
Registriert: 30.11.2008, 09:53
Wohnort: Fulda

Re: Schuberth präsentiert auf der Intermot den neuen C4

Beitragvon Bugi » 21.02.2018, 11:44

Vielen Dank für Deine Ausführungen.

Für das SC1 gibt es inzwischen eine überarbeitete Firmware. Wobei ich sagen muss, dass ich auch mit der 1.0 keine wirklichen Probleme hatte. Aber dennoch, es wurde nachgebessert. Auch im Bereich der Akku Befestigung gab es kleine Änderungen).

Pinlock... in der Tat ein Problemfall. Aber auch hier gibt es Abhilfe. Das 'Doppelscheibenvisier bzw. Linse' auch nach dem (Ur) Hersteller PINLOCK benannt, kam bei den ersten Serien nicht von der Firma PINLOCK. Der Zulieferer war ein anderer.

2018er Ware wird jetzt wieder mit dem originalen PINLOCK ausgeliefert, zu erkennen am Schriftzug auf der Linse und der Silikondichtung.

Wer damit Probleme hat, der wendet sich am besten an den Händler oder direkt ans Servicecenter in Magdeburg. Ihr bekommt dann Ersatz.

Zu den Spaltmaßen... ich habe gerade mal meinen Blick auf unsere Exemplare hier im Laden geworfen und finde eigentlich, dass die alle gleich (gut) aussehen. Vielleicht hast du ja wirklich nur Pech gehabt.

Grüße... Bugi
Bild
Benutzeravatar
Bugi
 
Beiträge: 3614
Registriert: 17.10.2005, 01:26
Wohnort: Berlin
Motorrad: ... ja! Diverse...

Vorherige

Zurück zu Motorradfahrer - Bekleidung - Helme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast