Navi Lautstärke

Alles rund um das Audiosystem, Navi mit der Anbindung über Bluetooth etc. - K1600B - K 1600 GT - K 1600 GTL - K 1600 Grand America.

Navi Lautstärke

Beitragvon SierraKilo » 30.06.2017, 16:56

Hallo zusammen,
gleich vorab: die Forumssuche habe ich bereits bedient, da ich mir nicht vorstellen kann, dass ich der erste und einzige bin mit meinem Problem. Leider wurde ich nicht fündig, daher habe ich mich entschlossen einen Beitrag zu erstellen.
Nun meine Problembeschreibung:
System:
  • K1600 GTL mit verbauten Audiosystem
  • BMW Navigator V - SW Version 3.40
  • BluetoothVerbindung zum Smartphone (für Stau / mobile BLitzer / ...) SmartLink-APP ist vorhanden
  • Bluetooth-Sprachkommunikations wird nicht verwendet
  • Radio ist aus oder Lautstärke "leise"
  • Sprachansage Navi ist deaktiviert
  • Fahrzeug wird auf öffentlicher Straße bewegt

Aktion:
  • Ich fahre an einem potentiellem Blitzer/Gefahrenstelle vorbei (Info kommt via Bluetooth vom Smartphone) oder
  • Die Verkehrslage ändert sich (Info kommt via Bluetooth vom Smartphone)

Verhalten:
  • Die Lautstärke des Navigationswarntons ist in einer (fast) unmenschlichen, lauten Lautstärke
  • Habe mich bereits mehrfach erschrocken

Gewünschtes Verhalten
  • Ich werde mit einem ruhigen Hinweiston über die veränderte Verkehrslage informiert.

Ich würde die Informationen / Daten welche das Navi verarbeitet gerne in meine Fahrt mit einbeziehen, ohne mich jedes Mal zu erschrecken. Wie bekomme ich das hin? Welche Forumsbeitrag habe ich nicht gefunden? Wo ist das Problem (ggf schon beschrieben)? Oder ist das einmalig
Die linke zum Gruß
SierraKilo
 
Beiträge: 13
Registriert: 02.06.2016, 09:33
Motorrad: K1600 GTL /MJ2016

Navi Lautstärke

Werbung

Werbung
 

Re: Navi Lautstärke

Beitragvon Macfritz » 01.07.2017, 09:33

Guten morgen.
Vor mir liegt ein BMW Navigator 5 mit Startbildschirm eingeschaltet: Zieleingabe - Karte
Unten sind 4 Buttons: Telefon (inaktiv grau), Lautstärke, Apps, Einstellungen. (alle 3 blau)
Button Lautstärke öffnet ein Fenster: Hauptlautstärke. Links oben ist ein Werkzeugsymbol.
Dieses öffnet das Fenster: Audioeinstellungen
Mit der obersten Zeile kommst du zum "Audiomischpult" und es erscheinen 3 Regler: Navigation - Telefon - Medien
Damit stellst du dir die gewünschten Lautstärken ein.
Gruss Fritz
Macfritz
 
Beiträge: 330
Registriert: 14.06.2014, 15:53
Motorrad: GTLEx, HD, R-Enfield

Re: Navi Lautstärke

Beitragvon SierraKilo » 04.07.2017, 16:23

Vielen Dank für die Rückmeldung.
Ich konnte deiner Anleitung ohne Probleme folgen und durchführen. Habe gestern die Umsetzung getestet und mich richtig gefreut über das positive Ergebnis nicht bei jeder Routenneuberechnung oder Radarstation "beinahe" vom Sitzu zu fallen!

Dankeschön!
Die linke zum Gruß
SierraKilo
 
Beiträge: 13
Registriert: 02.06.2016, 09:33
Motorrad: K1600 GTL /MJ2016

Re: Navi Lautstärke

Beitragvon Horst_S » 04.07.2017, 21:27

RTFM ? :party:

Gruß
Horst
Horst_S
 
Beiträge: 648
Registriert: 14.06.2015, 08:25
Wohnort: Grevenbroich
Motorrad: K1600GT-2017

Re: Navi Lautstärke

Beitragvon K-Tourer » 31.03.2018, 14:02

SierraKilo hat geschrieben:Hallo zusammen,
gleich vorab: die Forumssuche habe ich bereits bedient, da ich mir nicht vorstellen kann, dass ich der erste und einzige bin mit meinem Problem. Leider wurde ich nicht fündig, daher habe ich mich entschlossen einen Beitrag zu erstellen.
Nun meine Problembeschreibung:
System:
  • K1600 GTL mit verbauten Audiosystem
  • BMW Navigator V - SW Version 3.40
  • BluetoothVerbindung zum Smartphone (für Stau / mobile BLitzer / ...) SmartLink-APP ist vorhanden
  • Bluetooth-Sprachkommunikations wird nicht verwendet
  • Radio ist aus oder Lautstärke "leise"
  • Sprachansage Navi ist deaktiviert
  • Fahrzeug wird auf öffentlicher Straße bewegt

Aktion:
  • Ich fahre an einem potentiellem Blitzer/Gefahrenstelle vorbei (Info kommt via Bluetooth vom Smartphone) oder
  • Die Verkehrslage ändert sich (Info kommt via Bluetooth vom Smartphone)

Verhalten:
  • Die Lautstärke des Navigationswarntons ist in einer (fast) unmenschlichen, lauten Lautstärke
  • Habe mich bereits mehrfach erschrocken

Gewünschtes Verhalten
  • Ich werde mit einem ruhigen Hinweiston über die veränderte Verkehrslage informiert.

Ich würde die Informationen / Daten welche das Navi verarbeitet gerne in meine Fahrt mit einbeziehen, ohne mich jedes Mal zu erschrecken. Wie bekomme ich das hin? Welche Forumsbeitrag habe ich nicht gefunden? Wo ist das Problem (ggf schon beschrieben)? Oder ist das einmalig


Hallo zusammen,
ich habe das gleiche Problem; allerdings nutze ich einen Navigator 6. Ich habe versucht über das "Audiomischpult" und die 3 Regler: Navigation - Telefon - Medien den Ton zu minimieren. Da ich nur den "Ton" der Warnmeldungen und nicht die Naviansage oder das Telefon leiser haben möchte habe ich den Regler Medien benutzt. Leider ohne Erfolg. Ich vermute dieser ist für die Musik zuständig. Gibt es eine andere Möglichkeit die Lautstärke des Hinweiston zu reduzieren?
Gruß aus der Domstadt Köln Michael/K-Tourer
Benutzeravatar
K-Tourer
 
Beiträge: 114
Registriert: 28.06.2017, 14:08
Motorrad: K 1600 GTL

Re: Navi Lautstärke

Beitragvon gifhouse » 31.03.2018, 23:04

Während der Ansage am Drehrad den Ton leiser bzw. lauter stellen...
so hat es sich bei mir von der Lautstärke her einrichten lassen.
Das System speichert den Wert dann losgelöst von der Systemlautstärke für die Naviansagen ab.

Notfalls die Naviansage mehrfach wiederholen lassen bis man seine Lautstärke gefunden hat.
Gruß Thomas ( alias BÄR )
Wer seinen eigenen Weg fährt, kann nicht Überholt werden!

Motorradreisen, Motorradhotels und Bikerpauschalen | https://tourboerse.de
USA - Sardinien - Deutschland - Österreich - Italien - Frankreich - Asien - Südamerika

Zur Tourenübersicht... K16 & Friends
https://tourboerse.de/mur/motorradreise ... &veranst=2

Spezial
Das K1600 Treffen 2019 - Zugspitzregion | https://tourboerse.de/mur1/listen/?id=1212&idd=310&fo=7
Sardinien 2019 | https://www.tourboerse.de/mur1/listenVA/?id=617&idd=2
Benutzeravatar
gifhouse
 
Beiträge: 3620
Registriert: 19.11.2010, 18:39
Wohnort: Nürnberg
Motorrad: K1600GT 04/2017

Re: Navi Lautstärke

Werbung


Re: Navi Lautstärke

Beitragvon K-Tourer » 01.04.2018, 12:53

Es geht nicht um die Lautstärke der Naviansagen. Ich möchte den Signalton leiser stellen ohne die Ansage leiser zu machen. Wenn es nicht anders geht würde ich auch den Signalton komplett deaktivieren ohne die Ansage abzuschalten.
Gruß aus der Domstadt Köln Michael/K-Tourer
Benutzeravatar
K-Tourer
 
Beiträge: 114
Registriert: 28.06.2017, 14:08
Motorrad: K 1600 GTL

Re: Navi Lautstärke

Beitragvon Horst_S » 02.04.2018, 16:43

Der Signalton geht nur Digital. Null oder 100%

Schalte Ihn aus. Nützt sowieso nix :?

Gruß
Horst
Horst_S
 
Beiträge: 648
Registriert: 14.06.2015, 08:25
Wohnort: Grevenbroich
Motorrad: K1600GT-2017

Re: Navi Lautstärke

Beitragvon K-Tourer » 24.04.2018, 15:53

Horst_S hat geschrieben:Der Signalton geht nur Digital. Null oder 100%

Schalte Ihn aus. Nützt sowieso nix :?

Gruß
Horst


Ich kann Ihn nur ausschalten wenn ich den Smartphonelink deaktiviere. Oder gibt es eine mir bisher nicht bekannte Funktion zum abschalten?
Gruß aus der Domstadt Köln Michael/K-Tourer
Benutzeravatar
K-Tourer
 
Beiträge: 114
Registriert: 28.06.2017, 14:08
Motorrad: K 1600 GTL

Re: Navi Lautstärke

Beitragvon ludwig45 » 25.04.2018, 20:32

Ich habe das Problem sobald sich mein IPhone 6S am Navi 5 anmeldet wird der Schalter Telefon im Audiomischpult grau und deaktiviert.
Kann mir da jemand weiterhelfen den mein Telefon ist zu leise im Helm (System 7 mit Kommuikationssystem)
liebe Grüße aus der grünen Mark

Ludwig :D

Fahre nie schneller als Dein Schutzengel fliegt!
Benutzeravatar
ludwig45
 
Beiträge: 266
Registriert: 19.04.2011, 21:35
Wohnort: Mürzzuschlag
Motorrad: BMW K1600GT 4/17


Zurück zu K 1600 GT - K 1600 GTL - K 1600 B - K 1600 GA - Audio - Navi

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste