Die neue R 1250 GS

Das Forum zur Bestseller R1200GS - R 1200 GS - R 1250 GS - R1250GS.

Re: Die neue R 1250 GS

Beitragvon gstrecker » 23.08.2019, 08:51

@blackthunder = also ich weiß jetzt nicht was Du für eine GS du probe gefahren bist aber wahrscheinlich eine andere wie 1250iger,

Besonders das mit den Fahrwerk. Absolutes Kopfschütteln meinerseits. Die GSen liegen sehr gut vom Fahrwerk. Vielleicht bist Du nicht mit der erhabenen Sitzposition zurechtgekommen.

Und ich kann mich auch nicht an eine Explosionsartige Leistungsentfaltung meiner K1300R erinnern. Das war eher wie ein extrem gespanntes Gummiband.
in Gegensatz zu Vessi finde ich die Sitzbank sehr gut. Mein Poppes liebt Sie.
Zuletzt geändert von gstrecker am 23.08.2019, 09:23, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß von einen langjährigen Boxerfahrer
gstrecker
 
Beiträge: 342
Registriert: 30.11.2008, 09:53
Wohnort: Fulda

Re: Die neue R 1250 GS

Werbung

Werbung
 

Re: Die neue R 1250 GS

Beitragvon Vessi » 23.08.2019, 09:07

ich muss mir dir gegenüber ganz bestimmt nicht rechtfertigen...
was ein blödes gerede...

@gstrecker....mit der sitzbank hab ich keine probleme...wieso?

per tapa...
...107200 tolle km mit der K12s...und nun wird geboxt...Bild
Benutzeravatar
Vessi
 
Beiträge: 13928
Registriert: 05.03.2005, 23:03
Wohnort: Heiden/NRW
Motorrad: 'nen lc.oolen Boxer

Re: Die neue R 1250 GS

Beitragvon gstrecker » 23.08.2019, 09:20

Vessi hat geschrieben:tja..und ich hatte fest die exclusiv bestellt...und meine sozia putzt nun freiwillig die speichen...

hab mit soziapaket bestellt....
die rallybank geht ja gar nicht..

Bild
per Tapa



???
Gruß von einen langjährigen Boxerfahrer
gstrecker
 
Beiträge: 342
Registriert: 30.11.2008, 09:53
Wohnort: Fulda

Re: Die neue R 1250 GS

Beitragvon blackthunder » 23.08.2019, 09:22

... Entspannung, Weichspüler ... ist Freitag und Wochenende !

keep cool and get lässig winkG
Zuletzt geändert von blackthunder am 23.08.2019, 09:26, insgesamt 1-mal geändert.
... wer mich nicht mag, der muss halt noch ein wenig an sich arbeiten :-)
Benutzeravatar
blackthunder
 
Beiträge: 274
Registriert: 29.06.2018, 13:02
Wohnort: Buxtehude
Motorrad: K1200R (2008)

Re: Die neue R 1250 GS

Beitragvon Vessi » 23.08.2019, 09:24

ach...die rallybank...
mit der rallybank komm ich sitzmässig und optisch nicht klar...
aber die abgebildete serienbank passt mir sehr gut...

per tapa...
...107200 tolle km mit der K12s...und nun wird geboxt...Bild
Benutzeravatar
Vessi
 
Beiträge: 13928
Registriert: 05.03.2005, 23:03
Wohnort: Heiden/NRW
Motorrad: 'nen lc.oolen Boxer

Re: Die neue R 1250 GS

Beitragvon buddy » 23.08.2019, 19:34

blackthunder hat geschrieben:>> das Fahrwerk kommt ebenfalls schnell an seine Grenzen (bin ausschließlich im Road-Modus gefahren), wenn man es etwas forscher angehen lässt, schnell gefahrene Kurven werden schnell unpräzise und schwammig, während meine K messerscharf und unbeirrt die ursprünglich eingeschlagene Linie präzise wie ein Schweizer Messer einhält. Der Charakter der GS ist also eindeutig auf komfortables Reisen ausgelegt, aber das ist ja auch gut so, ist ja auch eine andere Motorrad-Kategorie



Wenn man sich daran gewöhnt hat und das Fahrwerk auf Dynamic eingestellt hat läuft die wie am Schnürchen durch die Kurven! Du mußt ja auch den breiten Lenker berücksichtigen und bei der GS geht jede Bewegung am Lenker ganz leicht, dann eiert man am Anfang ein bisschen.
Der MPR 5 tut der GS auch sehr gut!
Gruß Buddy


Bild
https://bmwk16touren.de/

Tourboerse nein Danke
Benutzeravatar
buddy
 
Beiträge: 336
Registriert: 01.08.2004, 14:09
Wohnort: Rheinbach (Voreifel)
Motorrad: K16GT 05/17 R1200GS

Re: Die neue R 1250 GS

Werbung


Vorherige

Zurück zu R1200GS - R 1200 GS - R 1250 GS - R1250GS

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste