R nine T Urban G/S die GS auf R Nine T Basis

Das allgemeine Forum zu den Boxermodellen von BMW die nicht R 1200 GS heißen.

R nine T Urban G/S die GS auf R Nine T Basis

Beitragvon OSM62 » 08.11.2016, 23:55

Hallo,
auf der Eicma hat BMW die GS-Version der R nine T vorgestellt,
die R nine T Urban G/S. Hier die wichtigsten Infos.

Die Highlights der neuen BMW R nineT Urban G/S:
• Druckvoller Boxer-Motor mit 1 170 cm3 Hubraum und 81 kW (110 PS)
nach EU-4-Richtlinien.
• Modulare Rahmenkonzepte mit Spielraum für das Customizing und damit
die Individualisierung nach dem persönlichen Geschmack.
• R nineT Urban G/S mit Leichtmetallgussrädern und 19-Zoll-Vorderrad im
Enduro-Stil.
• 320-Millimeter-Doppelscheibenbremse vorne.
• ABS serienmäßig.
• ASC als Sonderausstattung ab Werk.
• 2-in-1-Abgasanlage.
• Hochwertige Detaillösungen wie Gabelbrücken aus geschmiedetem,
natur eloxiertem Aluminium.
• R nineT Urban G/S im Enduro-Stil der ersten R 80 G/S aus dem Jahre
1980.
• R nineT Urban G/S in Lightwhite uni in Kombination mit Tankdekor in
zwei Blautönen sowie hellroter Sitzbank – angelehnt an die früheren
BMW Motorsportfarben.

So sieht Sie in Natura aus:

Bild

Mehr Bilder von BMW und mir habe ich hier:

http://www.bmw-motorrad-bilder.de/mb/th ... ?album=174
Benutzeravatar
OSM62
Administrator
 
Beiträge: 13365
Registriert: 29.07.2004, 15:18
Wohnort: Bitzen
Motorrad: K 1600 GT

R nine T Urban G/S die GS auf R Nine T Basis

Werbung

Werbung
 

Zurück zu R1200RT - R 1200 R - alles was Boxer aber nicht R 1200 GS ist.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast