Vorstellung - Metzeler M7RR Enduro

Das Forum für alle Reifenfragen rund um die R 1200 GS, R 1250 GS, R 1200 RT, R 1250 RT - R 1200 R und die sonstigen Boxer-Modelle.

Vorstellung - Metzeler M7RR Enduro

Beitragvon OSM62 » 09.02.2019, 14:48

Tourenreifen passend für die GS-Modelle haben ja schon fast alle Hersteller im Programm.
Bridgestone hat den T31
Conti den Road Attack 3
Dunlop den Roadsmart 3
Michelin den Road 5 Trail
Jetzt legt Metzeler noch ein "Schüppe" drauf und läutet die nächste "Sportstufe" für die Bereifung
von großen Enduros ein und bringt den Sportreifen "M7 RR Enduro".
Bin ja gerade noch einen Test mit aktuellen Reifen für die GS-Modelle gefahren, aber Sportreifen
auf z. B. so einer R 1250 GS, da bin ich wirklich neugierig wie die wohl darauf funktionieren.

Bild

Hier die Infos von Metzeler zum M7 RR:
Viele Fahrer von Reiseenduros wissen: Mit ihren leistungsstarken Motoren, einer großer Schräglagenfreiheit und modernen Fahrwerken stehen die Allround-Bikes in Sachen Fahrdynamik auch reinrassigen Sportmotorrädern kaum nach. Für all jene, die dieses Sport-Potenzial bestmöglich ausnutzen wollen, bietet METZELER nun die optimale Bereifung, den Sportec™ M7 RR. Der bei zahlreichen Tests als bester Reifen für Supersportler und Naked Bikes ausgezeichnete Reifen ist zur Saison 2019 auch in den Dimensionen für moderne Reiseenduros verfügbar.
Ab März 2019 werden die Dimensionen 120/70 R 19 und 170/60 R 17 des Sportec™ M7 RR auf den Markt kommen, die auf viele aktuelle Großenduros passen.
Ab April 2019 sind dann die „klassischen“ Reifengrößen vieler Motorräder in dieser Kategorie –110/80 R 19 und 150/70 R 17 – des Sport-Stars von METZELER verfügbar.
Damit bietet METZELER eine neue, attraktive Bereifungsoption für die Bestseller-Motorräder vieler Hersteller. Offizielle METZELER-Freigaben zum Download werden parallel zur Auslieferung der Reifen vorliegen, ergänzende Homologationen dieser neuen Reifen für weitere Modelle sind in Vorbereitung.
Neue Dimensionen des Sportec™ M7 RR – verfügbar ab März 2019:
Vorderreifen: 120/70 R 19 M/C 60V TL / Hinterreifen: 170/60 R 17 M/C 72V TL
Diese Bereifung passt unter anderem auf diese Motorradtypen:
Aprilia Caponord 1200 Rally (MY 2015)
BMW R 1200 GS; Adventure (MY 2013-16), R 1200 GS (MY 2017), R 1250 GS / Adventure (MY 2019), R nineT Urban G/S, R nineT Scrambler (19"/17") (MY 2016-)
Ducati Multistrada 950 (MY 2017-), Multistrada Enduro 1260 (MY 2019-), Scrambler Desert Sled (MY 2017-)
Triumph Tiger 1200 (MY 2018-), Tiger Explorer (MY 2016-)
Neue Dimensionen des Sportec™ M7 RR – verfügbar ab April 2019:
Vorderreifen: 110/80 R 19 M/C 59V TL / Hinterreifen: 150/70 R 17 M/C 69V TL
Die wichtigsten Reiseenduros für diese Reifen sind:
BMW R 850 GS; R 1100/1150 GS/Adv., R 1200 GS/Adv. (MY 2004 -08)
Honda Varadero 1000, Crosstourer
KTM 1050 Adventure / 1090 Adventure
Moto Guzzi Stelvio 1200 8V / 1200 NTX, V85 TT (MY 2019)
Suzuki V-Strom DL 650 / DL 1000
Triumph Tiger Explorer/XC, Tiger 800, Tiger (T 709, 709EN)
Yamaha XTZ 1200 Z Super Ténéré
Benutzeravatar
OSM62
Administrator
 
Beiträge: 13613
Registriert: 29.07.2004, 15:18
Wohnort: Bitzen
Motorrad: K 1600 GT

Vorstellung - Metzeler M7RR Enduro

Werbung

Werbung
 

Re: Vorstellung - Metzeler M7RR Enduro

Beitragvon OSM62 » 13.05.2019, 09:11

Habe mal bei Metzeler nach gefragt.
Die Reifenwerke von Metzeler sind im Moment so ausgelastet das sie den Produktionsstart
des M7RR Enduro bis auf weiteres zurück gestellt haben.
Ein neuen Termin für den Produktionsstart gibt es noch nicht.
Benutzeravatar
OSM62
Administrator
 
Beiträge: 13613
Registriert: 29.07.2004, 15:18
Wohnort: Bitzen
Motorrad: K 1600 GT

Re: Vorstellung - Metzeler M7RR Enduro

Beitragvon Vessi » 13.05.2019, 10:30

meinetwegen...
ich mach nach dem a41 eh wieder den pst ll drauf...

per Tapa
...107200 tolle km mit der K12s...und nun wird geboxt...Bild
Benutzeravatar
Vessi
 
Beiträge: 13854
Registriert: 05.03.2005, 23:03
Wohnort: Heiden/NRW
Motorrad: 'nen lc.oolen Boxer


Zurück zu Boxer - Reifen - Ecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast