Brauche dringend Hilfe!!! Montage des Spritzschutzes

Alles womit man die Boxermodelle verschönern, verbessern und individualsieren kann.

Brauche dringend Hilfe!!! Montage des Spritzschutzes

Beitragvon Smarty-x » 03.03.2016, 17:35

Ich wollte meiner Frau an ihrer R 1200 R einen Spritzschutz montieren. Dazu muss man laut Beschreibung die Schraube des Bremssattels und eine Schraube oberhalb des Kardans lösen. Dies habe ich getan. Beim Herausziehens der 2. Schraube (in Kardannähe), verließ das Hinterrad seine Position, so dass ich die neue, längere Schraube nicht mehr eindrehen kann. ahh Das Hinterrad lässt sich nicht in die richtige Position drücken.

Kennt jemand das Problem? Brauche ich mehr Muckies?

Bitte meldet euch. Gerne PN! Ich kann auch dann mal Bilder schicken. So eine Sache ist schwer in Worte zu fassen.

Grüße
Alexander
Smarty-x
 
Beiträge: 13
Registriert: 19.01.2015, 23:18
Wohnort: Allmersbach i. T.
Postleitzahl: 71573
Land: Deutschland
Motorrad: K 1600 GT 2013

Brauche dringend Hilfe!!! Montage des Spritzschutzes

Werbung

Werbung
 

Re: Brauche dringend Hilfe!!! Montage des Spritzschutzes

Beitragvon johosodo » 03.03.2016, 19:21

Du hast , wie gewünscht, eine PN

Bild

los geht's
Kein Argument überzeugt einen Idioten. (Richard P. Feynman)
Benutzeravatar
johosodo
 
Beiträge: 89
Registriert: 01.03.2016, 17:56
Wohnort: Bad Camberg im Taunus/Weiltal, Charlotte NC
Postleitzahl: 28211
Motorrad: K 1600 GT 9/2016

Re: Brauche dringend Hilfe!!! Montage des Spritzschutzes

Beitragvon johosodo » 04.03.2016, 08:29

Hats geklappt?

Bild
Kein Argument überzeugt einen Idioten. (Richard P. Feynman)
Benutzeravatar
johosodo
 
Beiträge: 89
Registriert: 01.03.2016, 17:56
Wohnort: Bad Camberg im Taunus/Weiltal, Charlotte NC
Postleitzahl: 28211
Motorrad: K 1600 GT 9/2016


Zurück zu Zubehör - Boxer - Ecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast