Datei zu groß beim Navi 5 BMW

Alles vom Orginalzubehör bis zum PDA mit Navisoftware.

Datei zu groß beim Navi 5 BMW

Beitragvon gtlcruiser » 15.04.2020, 11:23

Hallo!
Ich benutze das Navi 5 von BMW.
Beim Importieren von Routen kommt der Hinweis " Route kann nicht gespeichert werden, da zu lang."
Was muss ich bei der Länge beachten (Anzahl Zwischenziele, Anzahl Routenpunkte)?
Ist der interne Speicher im Navi 5, in dem schon etliche Routen abgelegt sind , begrenzt?
Muss ich ältere Routen löschen?
Ich habe bereits Routen gelöscht. Im Fenster von "Routen importieren werden die Namen jedoch nicht gelöscht.
Wie bekomme ich die dort gelöscht?
Vielen Dank für eure Hilfe und Gruß von Wolfgang
gtlcruiser
 
Beiträge: 171
Registriert: 08.08.2013, 21:59
Wohnort: Ratingen
Motorrad: K 1600 GTL

Re: Datei zu groß beim Navi 5 BMW

Beitragvon Ironbutt » 15.04.2020, 14:37

Hallo Wolfgang,

Gemäss Betriebsanleitung kann der BMW Navigator V bis zu 29 Zwischenziele pro Route (plus jeweils ein Endziel) sowie bis zu 50 Routenpunkte (sog. shaping points) zwischen den Zwischenzielen verarbeiten. Das gibt 29 ZZ x 50 RT = 1450 Punkte. Hast du mehr als diese Anzahl, oder verwendest du >29 Zwischenziele (statt den "shaping points"), dann kann der Navigator die Route nicht verarbeiten. Ich würde in diesem Fall die Route auf mehrere Dateien splitten.

Der Speicher des Nav V ist sehr limitiert. Wenn du keine separate SD-Karte nutzt, füllt er sich schon allein mit den Kartendaten und Updates fast vollständig. Hier im Forum ist beschrieben, wie man die Kartendaten auf eine SD-Karte auslagern kann und so mehr Speicher gewinnt (verwende dazu die Suche).

Alte Routen würde ich grundsätzlich immer löschen, wenn du sie nicht mehr brauchst (du kannst sie ja vom PC jederzeit wieder aufspielen). Mit dem Löschen der .GPX Dateien im Verzeichnis \GPX löscht du aber nur die heruntergeladenen Dateien, nicht die Routen. Diese kannst du am einfachsten direkt am Navi entfernen (Menü "Routenplanung" aufrufen und im Hamburgermenü oben links "Löschen anwählen, dasselbe im Menü "Tracks", soweit ich mich erinnere - auf meinem Nav VI ist es leicht anders).

Wenn du mehr Platz schaffen willst, kannst du z.B. die Sprachdateien, welche du nicht benötigst (Spanisch, Italienisch...) wegkopieren und dann löschen. Aber vorsicht, damit du nicht die falschen Dateien löschst, sonst geht gar nichts mehr. Die Anleitung habe ich auch mal hier gepostet, findest du über die Suche.
Viel Erfolg!
Puch Enduro, Honda Spacy, Suzuki DR 600, Honda 1100 ACE, HD Road King, HD Ultra Classic CVO. BMW C650GT, BMW K1600 GTL Excl. 2014
Benutzeravatar
Ironbutt
 
Beiträge: 564
Registriert: 05.04.2014, 15:22
Wohnort: Zürich / CH
Motorrad: K1600 GTL Exclusive


Zurück zu Navigation - Gps

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste