MapSource 6.5 und WinXP SP2 aufgepasst!

Alles vom Orginalzubehör bis zum PDA mit Navisoftware.

MapSource 6.5 und WinXP SP2 aufgepasst!

Beitragvon RoadRunner » 04.03.2005, 06:08

Hallo zusammen!
Ich habe mir zur K den Navigator II geholt und auch die MapSource- Software installiert. Hierfür gibt es aktuell die Version 6.5 als Upgrade - die ich auch ganz brav installiert habe. Als Betriebssystem besitze ich WinXP prof. SP2. Nachdem ich heuer eine größere Reise nach Madrit unternehme, habe ich mir ein 4GB Microdrive gekauft, um alle Karten draufzuladen. Funktioniert nicht, erst hat sich das MapSource bei 99% aufgehängt, den PC neu gebootet und das Microdrive gelöscht, später hat er gleich beim Versuch, die Karten zu laden einen Fehler gebracht und das Programm beendet. Lösung: Bei Google nach älteren Updates gesucht. Momentan läuft allen unter der Version 6.3 fehlerlos. Alle Karten raufgeladen! Keine Probleme zw. NaviII und Microdrive. 8) :lol: :wink:

Vielleicht hilfts euch ja.
Gruß RR
Benutzeravatar
RoadRunner
 
Beiträge: 346
Registriert: 12.11.2004, 00:47
Wohnort: 80636 München

MapSource 6.5 und WinXP SP2 aufgepasst!

Werbung

Werbung
 

Beitragvon Blue » 04.03.2005, 09:47

Hi Daniel,

üerprüf besser mal den Microdrive und auch den CF-Schacht am Computer, denn bei mir funktioniert 6.5 vom ersten Tag an perfekt auch mit XP/SP2.

Die Tracks werden immer im Garmin gespeichert und nicht auf den Karten.

Gruss Blue
Blue
 

Beitragvon RoadRunner » 04.03.2005, 23:25

Servus blue!
Gibt es irgend eine Möglichkeit, die Trackaufzeichnung auf das MicroDrive umzuleiten?
Gruß Daniel
Benutzeravatar
RoadRunner
 
Beiträge: 346
Registriert: 12.11.2004, 00:47
Wohnort: 80636 München

Beitragvon Blue » 05.03.2005, 22:06

Hi Daniel,

nur über den Computer!

Gruss Blue
Blue
 

Mapsource, Garmin Navigator Probleme mit CF

Beitragvon Highlander » 06.03.2005, 09:08

Moin,

sowohl Garmin, Navigator und Mapsource vertragen sich nicht mit jeder CF Karte :!: War gestern auf der Messe, wurde auch dort von BMW ausdrücklich bestätigt. Die CF karte darf wohl nicht zu schnell sein.

Bis dahin
Dirk
Highlander
 
Beiträge: 1384
Registriert: 04.03.2005, 19:31
Wohnort: Großraum Mettmann

Re: Mapsource, Garmin Navigator Probleme mit CF

Beitragvon Siegerländer » 06.03.2005, 11:22

[quote="Highlander"]Moin,

sowohl Garmin, Navigator und Mapsource vertragen sich nicht mit jeder CF Karte :!: War gestern auf der Messe, wurde auch dort von BMW ausdrücklich bestätigt. Die CF karte darf wohl nicht zu schnell sein.

Bis dahin
Dirk[/quote]

:!: Schuur !
Ich habe meine Karten von www.comkor.de
aus Velbert, damit bisher keine Probleme, ansonsten ist der
Streetpilot 3 im system mit dem BMW-Navi II gleich.
Grüsse
Uli
der Siegerländer

Nach jeder Kurve beginnt ein neues Leben.!!!
K1200S -03/05 - Titan -(eine der letzten im Forum)
Ich behalte Sie !.
Benutzeravatar
Siegerländer
 
Beiträge: 905
Registriert: 27.01.2005, 16:38
Wohnort: Siegen
Motorrad: K1200S--03-2005

Re: Mapsource, Garmin Navigator Probleme mit CF

Werbung


Beitragvon Max » 08.03.2005, 01:18

Microdrive im BMW Navigator II :?:
Ohne Touratech Silentblock entkoppelte Halterung ein waghalsiges Unterfangen wegen der feinen Vibrationen auch bei der S.
Aber es ist bekannt lt. diverser GARMIN Foren das die CF MicroDrives im GARMIN 26xx / BMW Nav II Probleme machen, das liegt aber an deren eigenen Interfaces.
Gruß

Max
Max
 
Beiträge: 500
Registriert: 30.07.2004, 07:39
Wohnort: Kelkheim Ts.

Beitragvon Blue » 08.03.2005, 08:42

Die CF-Karte kann gar nicht schnell genug sein und macht auch keine Probleme mit dem 26xx oder BMW Navi II, aber Microdrives gehören einfach nicht auf das Motorrad und machen auch selbst am PC immer wieder Probleme. Auch MP3-Player mit Festplatte sollten nicht auf dem Mopped benutzt werden, wenn man längerfristig dran Freude haben möchte.

Gruss Blue
Blue
 


Zurück zu Navigation - Gps

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste