Anlasser anschließen?

Alles, was noch mit den BMW - K - Modellen zu tun hat.

Anlasser anschließen?

Beitragvon romafoma » 15.04.2017, 21:31

Hallo,

könnt ihr mir helfen?
Habe ein Motorad in Einzelteilen bekommen, habe es soweit zusammengebaut.
Es ist nur ein Kabel "übrig" geblieben. Es ist relativ kurz und wird vermutlich an Rahmen, Batterie und xx angeschloßen. Wo wird das angeschloßen? kann mir jemand ein Bild von seinem Bike schicken und wie da der Anlasser angeschloßen ist?
Bild
https://picload.org/image/rcairdcw/img_20170414_162655.jpg
romafoma
 
Beiträge: 2
Registriert: 14.04.2017, 22:45
Postleitzahl: 68789
Land: Deutschland
Motorrad: bmw k1200gt

Anlasser anschließen?

Werbung

Werbung
 

Re: Anlasser anschließen?

Beitragvon K48-Power » 15.04.2017, 22:04

Sofern es sich um eine K44 handelt, gilt folgendes:
Der Massepunkt am Motor hat die Bezeichnung X 9238,
findest am Foto1 und beim Foto2 siehst du den Massepunkt mit der Masseschraube 5 beim Starter, M6x12 AZD 9Nm

Bild

Bild

Mehr konnte ich dazu nicht herausfinden, hoffe es hilft Dir weiter.

Kleiner Tip am Rande, stell dich vor bevor dich jemand mit einem " flegelhaften Ton" darauf hinweist!
Immer die Wahrheit sagen bringt einem wahrscheinlich nicht viele Freunde, aber dafür die Richtigen.
Benutzeravatar
K48-Power
 
Beiträge: 117
Registriert: 05.11.2016, 22:30
Postleitzahl: 2100
Land: Oesterreich
Motorrad: K1600GTL

Re: Anlasser anschließen?

Beitragvon Hubraum » 16.04.2017, 10:11

Kleiner Tip am Rande, stell dich vor bevor dich jemand mit einem " flegelhaften Ton" darauf hinweist!

:roll: :roll: :) :) arbroller arbroller arbroller
Biker essen keinen Honig, sie kauen Bienen!
Gruß Roland
Benutzeravatar
Hubraum
 
Beiträge: 194
Registriert: 07.11.2014, 17:11
Postleitzahl: 6272
Land: Oesterreich
Motorrad: K1600 GTL

Re: Anlasser anschließen?

Beitragvon romafoma » 17.04.2017, 10:27

danke für die Antwort.
Die Vorstellung hole ich nach..
Es ist eine K41
Also es die eine dicke Öse kommt an den Rahmen und die andere an den Motor? Was mach ich mit dem kleinen Abzweig? es sind ja 3 Anschlüsse. Irgendwie werde ich aus den Bildern nicht schlau.
romafoma
 
Beiträge: 2
Registriert: 14.04.2017, 22:45
Postleitzahl: 68789
Land: Deutschland
Motorrad: bmw k1200gt

Re: Anlasser anschließen?

Beitragvon K48-Power » 17.04.2017, 15:58

romafoma hat geschrieben:danke für die Antwort.
Die Vorstellung hole ich nach..
Es ist eine K41
Also es die eine dicke Öse kommt an den Rahmen und die andere an den Motor? Was mach ich mit dem kleinen Abzweig? es sind ja 3 Anschlüsse. Irgendwie werde ich aus den Bildern nicht schlau.


die Bilder sind auch wie im Text vermerkt für eine K44
Immer die Wahrheit sagen bringt einem wahrscheinlich nicht viele Freunde, aber dafür die Richtigen.
Benutzeravatar
K48-Power
 
Beiträge: 117
Registriert: 05.11.2016, 22:30
Postleitzahl: 2100
Land: Oesterreich
Motorrad: K1600GTL


Zurück zu Plaudern rund um die BMW- K - Modelle.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast