Arlarmanlage K 1300 S

Alles, was noch mit den BMW - K - Modellen zu tun hat.

Arlarmanlage K 1300 S

Beitragvon q-jäger » 18.10.2017, 21:40

Hallo Leute,
wer hat eine Arlarmanlage eingebaut?
Original BMW zum Nachrüsten oder was habt Ihr verbaut?
Kann man selber den Einbau vornehmen?
Wie sind Eure erfahrungen und Empfehlungen?

DlzG Klaus scratch
q-jäger
 
Beiträge: 30
Registriert: 19.10.2016, 09:31
Motorrad: k1300s 2013

Arlarmanlage K 1300 S

Werbung

Werbung
 

Re: Arlarmanlage K 1300 S

Beitragvon bigsmartchopper » 18.10.2017, 22:45

Einfacher bei der Montage ist das originale Alarmanlagenmodul. Unterschieden wird dabei noch, ob das Motorrad mit oder ohne RDS ausgerüstet ist.
Preisgünstiger ist eine Alarmanlage aus dem >aftermarket<
..die Einen lieben mich.., die Anderen hasse ich..

MoNC / Member of Niederrhein-Cruiser
RPC / Member of RUHRPOTT-CREW
Benutzeravatar
bigsmartchopper
 
Beiträge: 309
Registriert: 21.04.2014, 10:42
Wohnort: am Niederrhein
Motorrad: diverse BMW und HD

Re: Arlarmanlage K 1300 S

Beitragvon q-jäger » 19.10.2017, 18:49

In der Bucht kalydo und co hab ich nichts gefunden ..
DlzG Klaus
q-jäger
 
Beiträge: 30
Registriert: 19.10.2016, 09:31
Motorrad: k1300s 2013

Re: Arlarmanlage K 1300 S

Beitragvon q-jäger » 10.03.2018, 18:08

So nun habe ich den Salat scratch meine Frau hat mir die DWA vom freundlichen Original zum Geburtstag geschenkt.
Heute will ich die einbauen und an dem Platz sitzt das Steuergerät für das RDS System auch finde ich keinen freien Stecker für die DWA.
Hat jemand einen Rat?
DlzG Klaus
q-jäger
 
Beiträge: 30
Registriert: 19.10.2016, 09:31
Motorrad: k1300s 2013

Re: Arlarmanlage K 1300 S

Beitragvon Chucky1978 » 10.03.2018, 19:27

q-jäger hat geschrieben:So nun habe ich den Salat scratch meine Frau hat mir die DWA vom freundlichen Original zum Geburtstag geschenkt.
Heute will ich die einbauen und an dem Platz sitzt das Steuergerät für das RDS System auch finde ich keinen freien Stecker für die DWA.
Hat jemand einen Rat?
DlzG Klaus


Lass es die Werkstatt machen. Die DWA muss eh am CAN angemeldet werden. Könnte also passieren, das selbst wenn du es schaffst das Teil ordentlich einzubauen, die Kiste am ende nicht mehr anspringt

Kenne den Funktionsumfang der DWA nicht, aber ich könnte mir vorstellen, das hier diverse Kabel gesplittet bzw. Kabel zerschnitten werden müssen, und die DWA entsprechend dazwischen geschaltet werden muss.
Habe leider keine Einbauanleitung für eine Nachrüst-DWA.. was mich wundert, da die RepRom für jeden mist Einbauanleitungen parat hat. Ist aber auch besser so, sonst könnte her Hans und Heinz die Kisten klauen, was sie eh können, aber BMW will vielleicht nicht noch direkt die Anleitung dazu geben
Gruß Ingo
Benutzeravatar
Chucky1978
 
Beiträge: 1363
Registriert: 28.07.2013, 12:13
Wohnort: Wittlich
Motorrad: K1200S

Arlarmanlage K 1300 S

Beitragvon LuK » 10.03.2018, 21:09

Die Originale wird eigentlich nur „eingeclipst“ und elektrisch über einen Stecker angeschlossen. Ich habe die Nachrüstung allerdings auch vom Freundlichen machen lassen - inclusive Freischaltung.
Ich unterstelle mal, dass es da zwischen der GT und der S keinen grundsätzlichen Unterschied gibt.


Gesendet von iPad mit Tapatalk
Es grüßt Lutz aus dem Vogtland!
*****************************************
K1200RS - Bj. 04/2002 - von 10/2004 bis 03/2012
K1300GT - Bj. 05/2010 - von 04/2012 - ... VIN ZW04883;

Bild Bild
Benutzeravatar
LuK
 
Beiträge: 374
Registriert: 25.05.2012, 15:34
Motorrad: K1300GT

Arlarmanlage K 1300 S

Werbung



Zurück zu Plaudern rund um die BMW- K - Modelle.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste