K 1300 S

Alles, was noch mit den BMW - K - Modellen zu tun hat.

K 1300 S

Beitragvon tourenfahrer10 » 08.04.2018, 16:56

Hallo und guten Tag,
bin ganz neu hier und lese schon viele Beiträge zur K 1300 S .
Ich will mir das Motorrad anschaffen. Nachdem ich aus der GS- Ecke komme , möchte ich nach einiger Zeit wieder ein Motorrad fahren.
Zudem habe ich gleich ein paar Fragen an die Kenner unter euch:
1 . ESA gibt s bei der K 1300 mit 2 verschiedenen Schaltern. Einmal steht ESA drauf, ASC und ABS.
und beim anderen Schalter ist ein Stossdämpfer Symbol ( diagonal ) sichtbar mit ABS und einem Ausrufezeichen drauf.
Gibt s da Unterschiede, denn egal von Bj. 2009 bis 2014 sieht man beide Versionen verbaut.
Ich hab gedacht ESA und ESA 2 - wäre das gleiche? oder haben die einen Unterschied mit verschiedenen Einstellmöglichkeiten?
Hab auch schon von den Verstellmöglichkeiten gelesen. 3 Modi s und dann Gepäck und Sozi dazu...
Oder hat das evtl. mit den Rückrufen zu tun.......ob dann neuere Schalter verbaut wurden.
Vielen Dank für eure Antworten, ich freu mich um aufklärung.

Grüsse
Stephan
Benutzeravatar
tourenfahrer10
 
Beiträge: 12
Registriert: 08.04.2018, 15:41
Motorrad: K1300 S

K 1300 S

Werbung

Werbung
 

Re: K 1300 S

Beitragvon JustMe » 08.04.2018, 17:05

JustMe
 
Beiträge: 512
Registriert: 12.01.2014, 09:29
Motorrad: ein tolles

Re: K 1300 S

Beitragvon Chucky1978 » 08.04.2018, 17:25

Die Anordnung der Schalter ist grundsätzlich irrelevant. Wichtig ist was drauf steht.
Je nach Baujahr und evtl. letzten Endes Ausstattung wird die jeweilige ESA-Version vorhanden sein.

Von Bildern allein würde ich keine große Aussage erwarten. Die können "symbolische" Abbildungen sein, oder die Fahrer und Co haben vielleicht aus welchen Gründen auch immer dort eine Änderung vorgenommen.

ESA 2 ist anzunehmen, das es sich um einer neuere Version von ESA handelt. Ist beides das selbe, nur vielleicht verbessert oder verschlimmbessert, das vermag ich nicht zu beurteilen.
Weiter gibt es das Dynamic ESA. ESA III wenn man es so nennen kann.

So wie ich das sehe. Unterschied ESA zu ESA2 = Mehr Modis
ESA2 zu ESA3 = zusätzlicher Eingriff ins ABS/ASC-System

https://www.bmw-motorrad.de/de/engineer ... satwo.html

https://www.motorradonline.de/fahrwerk/ ... 07902.html
Gruß Ingo
Benutzeravatar
Chucky1978
 
Beiträge: 1462
Registriert: 28.07.2013, 11:13
Wohnort: Wittlich
Motorrad: K1200S

Re: K 1300 S

Beitragvon Pascher » 08.04.2018, 22:25

Hallo
ESA : Hinten wird die Federvorspannung eingestellt.
ESA II : Hinten wird mit einem Elastomerelement auch die Federrate einstellen.
LG
Pascher
Pascher
 
Beiträge: 19
Registriert: 20.01.2018, 22:25
Motorrad: K1200S

Re: K 1300 S

Beitragvon tourenfahrer10 » 09.04.2018, 18:05

Vielen Dank ,
jetzt weiss ich schon mal den Unterschied, denn ESA 2wäre natürlich besser. Weiss jemand noch ,ob das eine oder andere in bestimmt Pakete mit ausgeliefert wurde?
Merci winkG
Benutzeravatar
tourenfahrer10
 
Beiträge: 12
Registriert: 08.04.2018, 15:41
Motorrad: K1300 S

Re: K 1300 S

Beitragvon Maxell63 » 10.04.2018, 06:43

ES gibt kein ESA2 für die K13
Benutzeravatar
Maxell63
 
Beiträge: 903
Registriert: 27.09.2007, 16:15
Wohnort: Wiesbaden
Motorrad: R 1250 GS

Re: K 1300 S

Werbung


Re: K 1300 S

Beitragvon ThomasGL » 10.04.2018, 16:17

Stefan...DU hast vielleicht Probleme scratch winkG winkG
Fahre niemals schneller als dein Schutzengel fliegen kann.
Benutzeravatar
ThomasGL
 
Beiträge: 295
Registriert: 29.05.2007, 14:56
Wohnort: Bergisch-Gladbach (NRW)
Motorrad: K1300S/

Re: K 1300 S

Beitragvon Luki » 10.04.2018, 19:26

Ich fahre eine K1300R, welche mit ESA II ausgerüstet ist. Damit kann ich einstellen:
-Modi Comfort, Normal, Sport (Hat keine Auswirkungen auf Gasannahme und Motorleistung, nur auf Federung)
-Beladung, 1 Helm, 1 Helm und Gepäck, 2 Helme

Gemäss Bedenungsanleitung ist auch die K1300S mit ESA II ausgerüstet (alles andere würde mich auch verwundern)

http://www.bmw-k-forum.de/speicher/Bedienungsanleitung_DE_K1300S.pdf Seite 63

Meines Wissens, gab es bei der K1300 Serie nur mit oder ohne ESA II, ein ESA oder ESA I ( wie mans auch nennen mag), wurde gar nicht angeboten, das war unter anderem in der K1200 Serie verbaut (Meine K ist von 2009)

Dass es K‘s mit unterschiedlichen Armaturen gibt, hängt mit den so langlebigen Schaltereheiten zusammen. Ich habe bei meinem letzten Tausch 2017 auch ne neue Armatur erhalten, welche nun das Federsymbol hat und nicht mehr ABS/ASC aufgedruckt.
Luki
 
Beiträge: 85
Registriert: 03.08.2011, 22:44
Motorrad: K 1300R

Re: K 1300 S

Beitragvon tourenfahrer10 » 11.04.2018, 17:04

Danke Luki,
dass nenn ich ausführlich.
Ich wollt halt wissen, gibt s Unterschiede und wenn ja , welche. Und warum ein Schalter so aussieht und nicht anders, muss mann doch auch wissen. Wer weiss, was die einem verbauen?
ich mein noch, deswegen gibt s ja das forum. Da kann man Fragen und einer der s weiss, antwortet. Oder nicht scratch .
Vielen Dank in die Schweiz.
Benutzeravatar
tourenfahrer10
 
Beiträge: 12
Registriert: 08.04.2018, 15:41
Motorrad: K1300 S

Re: K 1300 S

Beitragvon Roadrunner72 » 12.04.2018, 06:18

Auf die schnöden Symbole auf den Armaturen kannst du dich aber nicht verlassen.
Ich z. B. hab das ESA II an meiner KS. Original stand auf dem Schalter "ESA" drauf, nach dem Wechsel der Schaltereinheit nach Defekt (die alte Leiterbahnenproblematik) kam dann mit der neuen Armatur der Stoßdämpfer als Symbol.
Benutzeravatar
Roadrunner72
 
Beiträge: 298
Registriert: 03.10.2012, 20:55
Motorrad: K1300S

Re: K 1300 S

Beitragvon ThomasGL » 16.04.2018, 14:37

tourenfahrer10 hat geschrieben:Danke Luki,
dass nenn ich ausführlich.
Ich wollt halt wissen, gibt s Unterschiede und wenn ja , welche. Und warum ein Schalter so aussieht und nicht anders, muss mann doch auch wissen. Wer weiss, was die einem verbauen?
ich mein noch, deswegen gibt s ja das forum. Da kann man Fragen und einer der s weiss, antwortet. Oder nicht scratch .
Vielen Dank in die Schweiz.


Sorry :oops: :oops:
war nicht soo gemeint wie ich es geschrieben habe..
Asche auf mein Haup'te...
Selbstverständlich ist JEDE Frage erlaubt....


war dumm von mir..
Stefan...DU hast vielleicht Probleme scratch winkG winkG wie Du siehst hatte ich ein Smilie gesetzt...
Fahre niemals schneller als dein Schutzengel fliegen kann.
Benutzeravatar
ThomasGL
 
Beiträge: 295
Registriert: 29.05.2007, 14:56
Wohnort: Bergisch-Gladbach (NRW)
Motorrad: K1300S/


Zurück zu Plaudern rund um die BMW- K - Modelle.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste