Umstieg auf K1300R

Alles, was noch mit den BMW - K - Modellen zu tun hat.

Re: Umstieg auf K1300R

Beitragvon Hobbybiker » 22.03.2020, 11:14

topolino_rosso hat geschrieben:
Madmax1980 hat geschrieben:... Was ein perfektes Bike ist, das ist nee gute Frage. Was gefällt wem, wie gross ist der Fahrer usw? Es gibt doch nix indiviuelleres wie ein Motorrad? oder?


Eben. Der eine will in der Kiesgrube rumhüpfen, der andere Rundstrecken abbrennen. Der dritte braucht was wusliges für den Stadtverkehr, der vierte brettert Autobahnen. Der fünfte spielt "easy rider", und der sechste braucht halt was, das möglichst fett aussieht und klingt.

Zu mir soll mein Bike sagen: "Sitz auf, wir fahren rasch nach Nizza, im Zickzack über alle Berge. Gepäck kommt mit." Das konnte schon die K75 ganz gut, die K1200 noch etwas energischer, und die K16 macht das traumhaft. Mit Leistung satt von ganz unten heraus, oben mehr als man jemals braucht, super Strassenlage und Bremsen, komfortabler Federung und Sitzposition: ich glaube, für dieses Profil gibt es gar keine ernsthafte Konkurrenz. Keine Goldwing, keine HD, keine Kawa, keine Yamaha und keine Indian bietet genau diesen Mix. Dafür andere Reize.

Man soll die K16 einfach nicht vorwärts abschüssig parkieren, dann ist der Traum nämlich zu Ende :mrgreen: und ja, für Kieswege, Wiesenpfade und dichten Stadtverkehr gibt es Geeigneteres. Wo aber Asphalt unter den Reifen und auf alle Seiten - v.a. nach vorne :D - etwas Platz ist, macht sie voll mit.



Natürlich gibt´s eine Alternative.... nennt sich HONDA Gold Wing winkG und wie gut das ich das Beste aus 2 Welten habe.... sie K 1300 S ThumbUP die kann eigentlich alles mindestens mal gut (-sehr gut ) ThumbUP wenn man mal von den BMW üblichen Macken absieht. Sehr geniales "Alles in einem Bike " ThumbUP
Grüße aus der kurvigen Eifel
Hobbybiker
 
Beiträge: 930
Registriert: 04.12.2005, 20:32
Wohnort: Bell

Re: Umstieg auf K1300R

Beitragvon topolino_rosso » 23.03.2020, 13:09

Hobbybiker hat geschrieben:Natürlich gibt´s eine Alternative.... nennt sich HONDA Gold Wing winkG und wie gut das ich das Beste aus 2 Welten habe.... sie K 1300 S ThumbUP die kann eigentlich alles mindestens mal gut (-sehr gut ) ThumbUP wenn man mal von den BMW üblichen Macken absieht. Sehr geniales "Alles in einem Bike " ThumbUP


Die GW soll den besseren Klang vom Motor wie aus der Musikanlage haben, dafür weniger Schräglage, weniger Dynamik, weniger Koffervolumen und noch mehr Gewicht ... eine Alternative? Vielleicht zur GTL, aber die passt mir auch nicht.
Beste Grüsse aus dem Säuliamt
Hans

Sachs Pony / Lambretta 125 / BMW R27 / Yamaha AS2 125 / Vespa Rally 175 / Yamaha XS 850 / BMW K75S / BMW K1200RS + BMW R100S / BMW K1600GT 2011 / BMW K1600GT 2015
Benutzeravatar
topolino_rosso
 
Beiträge: 574
Registriert: 29.08.2014, 11:11
Motorrad: K1600GT

Vorherige

Zurück zu Plaudern rund um die BMW- K - Modelle.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste