Verlässliche freie Werkstatt Schweiz

Alles, was noch mit den BMW - K - Modellen zu tun hat.

Verlässliche freie Werkstatt Schweiz

Beitragvon Casper_1 » 01.12.2014, 18:46

Nabend allerseits

Mir gehen die hochnäsigen BMW Motocenter allmählich gegen den Strich.

Wer kennt im Grossraum Aarau/Zofingen und / oder Zentralschweiz eine Zuverlässige Motowerkstatt, die vor dem Wechsel von Teilen nachdenkt und nicht auf alles Apothekerpreise hat? Fahre ein K1200R Sport Jg. 2007 und würde gerne einen Schrauber berücksichtigen, der wegen seiner Qualität und nicht wegen dem Markenschild am Eingang treue Kunden hat.

Vielen Dank für Inputs

Grüsse

Reto
Benutzeravatar
Casper_1
 
Beiträge: 7
Registriert: 11.01.2013, 18:32
Wohnort: Baar
Motorrad: BMW K1200 R Sport 07

Verlässliche freie Werkstatt Schweiz

Werbung

Werbung
 

Re: Verlässliche freie Werkstatt Schweiz

Beitragvon Aargauer » 01.12.2014, 22:20

Hallo Reto

Ich komme aus der Region Zofingen, könnte Dir aber

keine geeignete Motowerkstatt für deine BMW empfehlen ausser Du zahlst die üblichen

Stunden und Ersatzteilpreise.

Es wird immer schwieriger so einen geeigneter Schrauber zu finden. ahh


Gruss Toni
Lupinblau metallic / Blackstorm metallic
Benutzeravatar
Aargauer
 
Beiträge: 185
Registriert: 05.04.2012, 22:59
Motorrad: 1600GT 2017

Re: Verlässliche freie Werkstatt Schweiz

Beitragvon deemha » 02.12.2014, 08:47

Aargauer hat geschrieben:Es wird immer schwieriger so einen geeigneter Schrauber zu finden. ahh


Da sprichst du ein wahres Wort gelassen aus, Toni. Mein Schrauber, dem ich jahrelang meine Mopeds anvertraut habe, wurde von BMW solange mit Auflagen eingedeckt, bis ihm der Kragen platzte. Ältere Modelle macht er zwar noch, aber bei den neueren muss er passen. Blieb mir also auch nichts anderes übrig als einen neuen :D zu suchen. Fündig wurde ich jenseits der Grenze, bei unseren freundlichen Nachbarn im Norden. Freundlichkeit, Kompetenz und Kundennähe wird da noch deutlich grösser geschrieben. Allerdings ist das auf Dauer auch nicht gerade die befriedigende Lösung, ist der Anfahrtsweg und damit der Aufwand entsprechend grösser. Die Kombination aus mangelhafter Qualität der BMW-Mopeds und immer weniger kundenfreundlicher Werkstätten macht BMW für mich zusehends uninteressanter. Schade, aber wahr. Für gute Tipps bin also auch ich dankbar.

Gruss Dieter
deemha
 
Beiträge: 84
Registriert: 07.04.2012, 18:17
Motorrad: Nie mehr BMW !

Re: Verlässliche freie Werkstatt Schweiz

Beitragvon Merlin » 03.12.2014, 14:19

Ich war in der Zeit mit der KR bei einigen Händlern in der Region Zürich und erst als ich bei http://www.stucki-schmerikon.ch angelangt war, war ich auch zufrieden.
mfG Andy
Benutzeravatar
Merlin
 
Beiträge: 1475
Registriert: 11.10.2005, 17:56
Wohnort: Nähe Zürich
Motorrad: F800GS Adventure

Re: Verlässliche freie Werkstatt Schweiz

Beitragvon Flux » 03.12.2014, 20:12

Sali Reto,

wie weit bist du denn bereit zu fahren . . . :?:
Eine sehr empfehlenswerte Adresse mit fairen Preisen findest du
in Ebnet Entlebuch / Lu. ( Motos Knüsel )
Flux
 

Re: Verlässliche freie Werkstatt Schweiz

Beitragvon Bonehunter99 » 03.12.2014, 20:16

Den Knüsel wollte ich auch eben vorschlagen. Hat einen sehr guten Namen.
Und nachdem der Blaser in Zuchwil die Tore per Ende Jahre schliesst werde ich in Ebnet reinschauen.
Benutzeravatar
Bonehunter99
 
Beiträge: 46
Registriert: 23.06.2014, 11:53
Motorrad: K1300r

Re: Verlässliche freie Werkstatt Schweiz

Werbung



Zurück zu Plaudern rund um die BMW- K - Modelle.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste