Reifentest von und mit www.Mopedreifen.de auf S 1000 R

Alles, was noch mit den BMW - K - Modellen zu tun hat.

Reifentest von und mit www.Mopedreifen.de auf S 1000 R

Beitragvon OSM62 » 14.02.2015, 15:18

Hallo Leute,
die Leute von http://www.Mopedreifen.de machen dieses Jahr mal wieder einen Reifentest mit
"Verbrauchern". Wie auch bei dem Test z. B. mit GS-World.eu in 2013, werden Ende April/Anfang Mai
diesen Jahres auf ca. 3500 Kilometer auf 8 identischen BMW S 1000 R die wichtigsten
Sport/Tourenreifen einem Langstrecken/Landstrassentest unter ständigen Wechsel der
Fahrer und Fahrzeuge im Süddeutschen Raum durchgeführt.
An einem Tag wird es durch einen bekannten Rennfahrer auf der Teststrecke Boxberg einen Blindtest der 8 Reifen geben.
4 Runden auf Handlingkurs, 2 Runden warm up, dann 2 gezeitete Runden. Dann Bewertung des Reifens.
Die Reifen sind abgedeckt, der Rennfahrer weiß nicht welche Reifen er gerade testet,
weder ob Tourensport, noch Sport, noch welche Marke.

Folgende Reifen sind für den Test vorgesehen:

Metzeler Sportec M7R
Bild
Metzeler Roadtec Z8 Interact
Bild
Michelin Pilot Power 3
Bild
Michelin Pilot Road 4
Bild
Bridgestone S20 EVO
Bild
Bridgestone T30 EVO
Bild
Pirelli Diablo Rosso 2
Bild
Pirelli Angel GT
Bild
Da der Test ja mit der Naked-BMW mit dem niedrigen Gewicht von knapp über 200 kg und einer Leistung von 160 PS erfolgt,
dürfte neben den Hafteigenschaften, natürlich auch Handling und Kurveneigenschaften, sogar eine verläßliche Aussage über
den Verschleiß erfolgen. So kann ich mir als einer der Tester ein eigenes objektives Bild von den verschiedenen Reifen
und dessen Eigenschaften machen.
Da diese Reifen quasi für alle Strassenmotorräder zugelassen und auch fahrbar sind, dürfte der Test für alle BMW-Fahrer
ohne "GS" in der Typenbezeichnung ihres Moped´s interessant sein.

Nach dem Intensivtraining auf Rennstrecke, Off-Road und Landstrasse während des
http://www.bmw-motorrad-test-camp.com fühle ich mich gut gerüstet für den
Intensivtest mit der S 1000 R und freue mich schon darauf.
Benutzeravatar
OSM62
Administrator
 
Beiträge: 13515
Registriert: 29.07.2004, 14:18
Wohnort: Bitzen
Motorrad: K 1600 GT

Reifentest von und mit www.Mopedreifen.de auf S 1000 R

Werbung

Werbung
 

Re: Reifentest von und mit www.Mopedreifen.de auf S 1000 R

Beitragvon speedolli » 14.02.2015, 16:39

Das wird super interessant.
Bin sehr gespannt, ob meine Vorhersage eintreten wird:
Sieger = M7
Benutzeravatar
speedolli
 
Beiträge: 1316
Registriert: 13.06.2009, 18:55
Wohnort: Unterföhring
Motorrad: Werksdonner+NC750XD

Re: Reifentest von und mit www.Mopedreifen.de auf S 1000 R

Beitragvon db » 14.02.2015, 16:59

Und unter den Tourenreifen der MPR4


Sent from my iPad using Tapatalk
Männer werden nicht erwachsen, nur das Spielzeug wird teurer.

Honda Seven Fifty, Yamaha Fazer 1000, 2x K 1200 S, 2x K 1300 S und ab 2014 R 1200 GS LC
Benutzeravatar
db
 
Beiträge: 1343
Registriert: 06.03.2005, 18:27
Wohnort: Recklinghausen
Motorrad: R 1200 GS LC

Re: Reifentest von und mit www.Mopedreifen.de auf S 1000 R

Beitragvon Roadrunner72 » 14.02.2015, 18:01

db hat geschrieben:Und unter den Tourenreifen der MPR4

Na da halte ich mal mit dem Angel GT dagegen winkG
Benutzeravatar
Roadrunner72
 
Beiträge: 298
Registriert: 03.10.2012, 20:55
Motorrad: K1300S

Re: AW: Reifentest von und mit www.Mopedreifen.de auf S 100

Beitragvon ivmitis » 14.02.2015, 18:35

Roadrunner72 hat geschrieben:
db hat geschrieben:Und unter den Tourenreifen der MPR4

Na da halte ich mal mit dem Angel GT dagegen winkG


... ich auch :grin:



Senf mit tapataptapp
Die Linke zum Gruß
Micha


Abrakadabra: ... in meinen Rückspiegeln verschwinden ständig Fahrzeuge ...
Benutzeravatar
ivmitis
 
Beiträge: 498
Registriert: 06.03.2010, 23:22

Re: Reifentest von und mit www.Mopedreifen.de auf S 1000 R

Beitragvon gstrecker » 14.02.2015, 18:41

gegen den Z8M gibt es momentan keinen besseren Reifen im Touringsegment
Gruß von einen langjährigen Boxerfahrer
gstrecker
 
Beiträge: 331
Registriert: 30.11.2008, 08:53
Wohnort: Fulda

Re: Reifentest von und mit www.Mopedreifen.de auf S 1000 R

Werbung


Re: Reifentest von und mit www.Mopedreifen.de auf S 1000 R

Beitragvon db » 14.02.2015, 18:47

1000 Reifensorten 1000 Meinungen :D


Sent from my iPad using Tapatalk
Männer werden nicht erwachsen, nur das Spielzeug wird teurer.

Honda Seven Fifty, Yamaha Fazer 1000, 2x K 1200 S, 2x K 1300 S und ab 2014 R 1200 GS LC
Benutzeravatar
db
 
Beiträge: 1343
Registriert: 06.03.2005, 18:27
Wohnort: Recklinghausen
Motorrad: R 1200 GS LC

Re: Reifentest von und mit www.Mopedreifen.de auf S 1000 R

Beitragvon OSM62 » 14.02.2015, 19:46

Mein Tip:
Sportlich: M7RR
Touring: MPR 4
Benutzeravatar
OSM62
Administrator
 
Beiträge: 13515
Registriert: 29.07.2004, 14:18
Wohnort: Bitzen
Motorrad: K 1600 GT

Re: Reifentest von und mit www.Mopedreifen.de auf S 1000 R

Beitragvon sascha1712 » 14.02.2015, 20:17

OSM62 hat geschrieben:Mein Tip:
Sportlich: M7RR
Touring: MPR 4


Ist auch mein Gefühl bzw. Meinung :!: :!:
__________________________________________________________________________________________________________
Beste Grüße aus dem Hunsrück
Sascha

BildBildBild Bild
Benutzeravatar
sascha1712
 
Beiträge: 2582
Registriert: 08.06.2013, 17:03
Wohnort: Kastellaun
Motorrad: BMW K1600 GT

Re: Reifentest von und mit www.Mopedreifen.de auf S 1000 R

Beitragvon speedolli » 14.02.2015, 20:27

db hat geschrieben:1000 Reifensorten 1000 Meinungen :D


Sent from my iPad using Tapatalk

10 Reifensorten. 1000 Meinungen. :mrgreen:
Benutzeravatar
speedolli
 
Beiträge: 1316
Registriert: 13.06.2009, 18:55
Wohnort: Unterföhring
Motorrad: Werksdonner+NC750XD

Re: Reifentest von und mit www.Mopedreifen.de auf S 1000 R

Beitragvon ThomasGL » 15.02.2015, 09:37

Hallo Michael...

scratch Finde auch Empfehlungen sind IMMER relativ auch nicht falsch....
Fakt ist aber doch !!
Der Senor eines Jeden Einzelnen ist und bleibt der Popometer und seine Sinneswahrnehmungen....
Diese Sensorik ist sehr Feinhäutig und äußerst sensipel ausgeprägt....von jedem einzelnen von uns..

Nichts desto Trotz bin ziemlich Nahe bei Dir...fahre persönlich immer nur den ALTEN ersten MPP auf meinen K's
Fahre niemals schneller als dein Schutzengel fliegen kann.
Benutzeravatar
ThomasGL
 
Beiträge: 294
Registriert: 29.05.2007, 14:56
Wohnort: Bergisch-Gladbach (NRW)
Motorrad: K1300S/

Re: Reifentest von und mit www.Mopedreifen.de auf S 1000 R

Beitragvon Thomas » 15.02.2015, 12:18

Kommt ja immer auf den Schwerpunkt an. Wen Verschleiß nicht interessiert und nur bei warmen Temperaturen fährt, muss sich mit keinem Tourenreifen zufrieden geben. Wem dann logischerweise auch noch die Regentauglichkeit egal ist, landet vermutlich beim Pirelli Diablo Rosso 2.
Otto Normalverbraucher dagegen sucht ja meist die eierlegende Wollmilchsau, und die glänzt bekanntlich vor allem durch fehlende Schwächen.
Da es sehr förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein. (Voltaire)
Benutzeravatar
Thomas
 
Beiträge: 3258
Registriert: 15.08.2004, 08:35
Wohnort: Kiel
Motorrad: S1000XR

Re: Reifentest von und mit www.Mopedreifen.de auf S 1000 R

Beitragvon OSM62 » 15.02.2015, 12:55

Was für mich auch sehr interessant wird bei dem Reifentest werden die Hafteigenschaften der einzelnen Reifen.
Hatte in Almeria beim fahren mit der R 1200 R und S 1000 R die Erfahrung gemacht,
das die bei mir bei diesen Motorrädern aufgezogenen Reifen (der Metzeler Z8) solange er nicht richtig
warm war, gern mal über Fahrbahnmarkierungen zu rutschen, oder bei zu viel Dampf am Antriebsrad
dieses auch mal gerne kurz durchdrehen ließ.
Und da bin ich mal gespannt ob diese Eigenart bei den "sportlichern" Reifen (M7RR oder Pilot Power 3 oder ähnlich),
entweder weg oder mindestens deutlich abgemildert ist.
Benutzeravatar
OSM62
Administrator
 
Beiträge: 13515
Registriert: 29.07.2004, 14:18
Wohnort: Bitzen
Motorrad: K 1600 GT

Re: Reifentest von und mit www.Mopedreifen.de auf S 1000 R

Beitragvon speedolli » 15.02.2015, 20:04

OSM62 hat geschrieben:Was für mich auch sehr interessant wird bei dem Reifentest werden die Hafteigenschaften der einzelnen Reifen.
Hatte in Almeria beim fahren mit der R 1200 R und S 1000 R die Erfahrung gemacht,
das die bei mir bei diesen Motorrädern aufgezogenen Reifen (der Metzeler Z8) solange er nicht richtig
warm war, gern mal über Fahrbahnmarkierungen zu rutschen, oder bei zu viel Dampf am Antriebsrad
dieses auch mal gerne kurz durchdrehen ließ.
Und da bin ich mal gespannt ob diese Eigenart bei den "sportlichern" Reifen (M7RR oder Pilot Power 3 oder ähnlich),
entweder weg oder mindestens deutlich abgemildert ist.

Deine Erfahrungen mit dem Tourenreifen sind nachvollziehbar.
Der M7 wird dir auch bei harter Gangart treu bleiben.
Ob der MPP3 das auch liefern wird, hängt wohl von der Aussentemperatur ab. Die Michelins schmieren einfach bei Überhitzung.
Benutzeravatar
speedolli
 
Beiträge: 1316
Registriert: 13.06.2009, 18:55
Wohnort: Unterföhring
Motorrad: Werksdonner+NC750XD


Zurück zu Plaudern rund um die BMW- K - Modelle.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast