KTM 1290 zu K1300S

Alles, was noch mit den BMW - K - Modellen zu tun hat.

Re: KTM 1290 zu K1300S

Beitragvon Vessi » 08.01.2018, 21:20

kannst schon mal sparen...
und schau mal ins haya.forum...;-)

per tapatalk...
...107200 tolle km mit der K12s...und nun wird geboxt...Bild
Benutzeravatar
Vessi
 
Beiträge: 13814
Registriert: 05.03.2005, 23:03
Wohnort: Heiden/NRW
Motorrad: 'nen lc.oolen Boxer

Re: KTM 1290 zu K1300S

Werbung

Werbung
 

Re: KTM 1290 zu K1300S

Beitragvon Meister Lampe » 10.01.2018, 09:58

Ja Dirk , kauf dir so ein ollen Schrubber ... winkG

Gruß Uwe Bild
Achtung !!! " Neuer Schutzengel gesucht , meiner ist nervlich am Ende " ... Bild Bild

Bestellungen und Anfragen : info@rheinpower-racing.de


News :
Bild Bild Bild Bild

R(h)einpower Racing Team
Benutzeravatar
Meister Lampe
 
Beiträge: 10380
Registriert: 13.07.2008, 12:48
Wohnort: 46539 Dinslaken

Re: KTM 1290 zu K1300S

Beitragvon Hobbybiker » 11.01.2018, 16:39

Meister Lampe hat geschrieben:Ja Dirk , kauf dir so ein ollen Schrubber ... winkG

Gruß Uwe Bild



Ist ja kein oller Schrubber da neu konzipiert und warten wir`s mal ab. ABS und SC drin...mehr braucht man nicht. Wenn die leichter und stärker wird´, werden da andere Hersteller lange Nasen machen ;-) Die Haltbarkeit steht bei Suzuki außerhalb jedes Zweifels ;-) Nur schade, das da kein Koffersystem ala K dran passt scratch

Aber bist 2019 dauert es ja noch ein wenig. Zunächst ist es nur ein Bild und nichts bestätigtes oder konkretes scratch
und wer weis , vielleicht hält ja meine R solange durch. Ergo 2x abwarten winkG
Grüße aus der kurvigen Eifel
Hobbybiker
 
Beiträge: 749
Registriert: 04.12.2005, 20:32
Wohnort: Bell

Vorherige

Zurück zu Plaudern rund um die BMW- K - Modelle.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste