Kawa H2SX SE der Sporttourer lebt

Alles, was noch mit den BMW - K - Modellen zu tun hat.

Re: Kawa H2SX SE der Sporttourer lebt

Beitragvon Tourenfahrer » 09.01.2019, 20:40

Kawakeks hat geschrieben:Hallo zusammen und Sorry, dass ich den Beitrag wiederbelebe....

@ stma: wenn es noch interessiert:

60-100 3,4 sek
100-140 3,2 sek
140-180 3,1 sek

@Meister Lampe:
Ich plappere jetzt einfach mal drauf los:
Bei Deinen Kommentaren zur Kawa sollte man annehmen, dass Du eine BMW-Brille aufsitzen hast. Das ist ja grundsätzlich kein Problem. Aber dass Du meinst nach Deiner Probefahrt eine objektive Beurteilung über die H2SX abgeben zu können, halte ich einfach für Selbstüberschätzung.
Wie schon von anderen bemerkt zeigen die Angaben zu Schräglagen, dass Du noch ganz weit weg bist von dem was das Motorrad kann. Also ist ein objektiver Vergleich der Fahrwerke von Dir ist nicht gegeben.
Dein Vergleich ist nur auf Deine Fahrweise und -können beschränkt. Und da Du dich auf Deiner BMW sicherer fühlst als auf einem anderem Moped, dürfte auch jedem klar sein.
Zur Klärung: ich fahre seit Anfang der 80er Motorrad, überwiegend Kawa, aber auch BMW und noch andere Marken. Eins kannst Du glauben: Nicht nur BMW kann Motorräder bauen, das können auch andere auch.

Geschrieben habe ich nur, weil ich es ein wenig doof fand, dass Du die Kawa so runter machst und nichts auf Deine BMW kommen lässt. Darfst Du ja auch, entbehrt nur jeder Grundlage

Gruß und allzeit gute Fahrt, egal mit welchem Moped......



Also ich fange mal an

Schlecht
Du hast dich nicht vorgestellt scratch scratch

Gut
Der Satz
Wie schon von anderen bemerkt zeigen die Angaben zu Schräglagen, dass Du noch ganz weit weg bist von dem was das Motorrad kann.

Ich dachte immer unser Meister Lampe wäre der beste Fahrer hier im Forum,aber wenn DU Recht hast dann müssen wir das wohl mal überdenken. :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Tourenfahrer
 
Beiträge: 4853
Registriert: 03.05.2011, 11:32
Motorrad: K1600 GT 2013

Re: Kawa H2SX SE der Sporttourer lebt

Werbung

Werbung
 

Re: Kawa H2SX SE der Sporttourer lebt

Beitragvon Vessi » 09.01.2019, 20:58

kawa.trolle...

per Tapa
...107200 tolle km mit der K12s...und nun wird geboxt...Bild
Benutzeravatar
Vessi
 
Beiträge: 13829
Registriert: 05.03.2005, 22:03
Wohnort: Heiden/NRW
Motorrad: 'nen lc.oolen Boxer

Re: Kawa H2SX SE der Sporttourer lebt

Beitragvon Kawakeks » 09.01.2019, 21:06

Hallo Tourenfahrer,

da hast Du Recht, Vorstellung sollte schon sein.... ThumbUP

Folgt......

Ich wollte hier auch niemanden kritisieren. Findes es nur blöd wenn jemand meint, einzig seine Meinung ist die richtige.

Meine Erfahrung hat mir gezeigt, dass min. 95% der Motorradfahrer (dazu zähle ich mich auch) garnicht in der Lage sind Motorräder an ihrer Leistungsgrenze zu bewegen. Das selbe gilt für Reifen. In all den Jahren habe ich alles mögliche probiert, und da ich speziell bei Reifen kein Unterschiede erfahren habe bin ich zu dem Schluss gekommen, da ich die in den Test beschriebenen Unterschiede nicht bemerke, es garnicht kann - die Grenzbereiche erreichen cofus

Und das gilt auch bei Fahrwerken.....

Und noch was: Wenn die Kawa auch so "kurz" übersetzt wäre wie die K1300S sähe es noch ganz anders aus mit den Durchzugswerten. Ist aber völlig wurscht, ob das eine Motorrad da ein paar Zehntel schneller und da langsamer ist. In den Leistungsklassen geht es immer nur um Zehntel, und das ist völlig Latte.
Technisch sind doch alle Motorräder der letzten 10 Jahre alle Top. Für mich zählen die Emotionen wenn ich auf mein Moped zugehe und fahre, dann muss der Gedanke sein: EINFACH GEIL


@ Vessi: Schlimm?
In einer Welt, in der immer größere Geländewagen – die niemals wirklich ein Gelände sehen – für den Schultransport von immer weniger Kinder genutzt werden, in der die Menschen dicker werden und immer mehr fliegen, die Flugzeuge aber immer enger bestuhlt werden – wieso sollte da ausgerechnet bei einer so emotionalen Angelegenheit wie Motorradfahren die Frage nach Sinn und Unsinn gestellt werden.
(Quelle:RideOn)
Benutzeravatar
Kawakeks
 
Beiträge: 4
Registriert: 09.01.2019, 19:22
Motorrad: H2SX

Re: Kawa H2SX SE der Sporttourer lebt

Beitragvon Vessi » 09.01.2019, 21:14

nö...
bin hier auch als haya.troll angefangen...
...und irgendwann zur dunklen seite gewechselt...

...könnte dir auch passieren....;-)

per Tapa
...107200 tolle km mit der K12s...und nun wird geboxt...Bild
Benutzeravatar
Vessi
 
Beiträge: 13829
Registriert: 05.03.2005, 22:03
Wohnort: Heiden/NRW
Motorrad: 'nen lc.oolen Boxer

Re: Kawa H2SX SE der Sporttourer lebt

Beitragvon Kawakeks » 09.01.2019, 21:27

schon klar, man soll niemals nie sagen... scratch
In einer Welt, in der immer größere Geländewagen – die niemals wirklich ein Gelände sehen – für den Schultransport von immer weniger Kinder genutzt werden, in der die Menschen dicker werden und immer mehr fliegen, die Flugzeuge aber immer enger bestuhlt werden – wieso sollte da ausgerechnet bei einer so emotionalen Angelegenheit wie Motorradfahren die Frage nach Sinn und Unsinn gestellt werden.
(Quelle:RideOn)
Benutzeravatar
Kawakeks
 
Beiträge: 4
Registriert: 09.01.2019, 19:22
Motorrad: H2SX

Re: Kawa H2SX SE der Sporttourer lebt

Beitragvon Tourenfahrer » 09.01.2019, 21:39

Kawakeks hat geschrieben:
Ich wollte hier auch niemanden kritisieren. Findes es nur blöd wenn jemand meint, einzig seine Meinung ist die richtige.


Junge du bist mir sympatisch :mrgreen: :mrgreen:
Und das mit dem Meister Lampe,das darf man nicht zu ernst nehmen

Man muss ihn einfach nur in dem Glauben lassen:

-Das der Münsterlandexpress der schnellste Express der Welt ist
-Das er der beste Motorradfahrer ist
-Das seine Reifenempfehlungen die besten sind
-Seine K1200S das beste Motorrad ever ist
-Das er die Dolomiten so gut wie kein anderer kennt
-Er die besten Kontakte hat


Und wenn man das akzeptiert ist er einfach ein guter Hase,dem man ab und zu die Schlappohren lang ziehen muss
:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

So Kawakeks nun kannst du die Uhr danach stellen bis sich Meister Lampe zu dem ganzen Thema hier äussert.

Vl wird er sogar dein Freund
Selber habe ich da für mich noch Hoffnung, denn mein Wunsch wäre es mal mit Meister Lampe eine Runde Federball spielen zu dürfen.


So nun muss ich schnell weg arbroller arbroller
Tourenfahrer
 
Beiträge: 4853
Registriert: 03.05.2011, 11:32
Motorrad: K1600 GT 2013

Re: Kawa H2SX SE der Sporttourer lebt

Werbung


Re: Kawa H2SX SE der Sporttourer lebt

Beitragvon gstrecker » 10.01.2019, 07:13

Tourenfahrer hat geschrieben:
Kawakeks hat geschrieben:
Ich wollte hier auch niemanden kritisieren. Findes es nur blöd wenn jemand meint, einzig seine Meinung ist die richtige.


Junge du bist mir sympatisch :mrgreen: :mrgreen:
Und das mit dem Meister Lampe,das darf man nicht zu ernst nehmen

Man muss ihn einfach nur in dem Glauben lassen:

-Das der Münsterlandexpress der schnellste Express der Welt ist
-Das er der beste Motorradfahrer ist
-Das seine Reifenempfehlungen die besten sind
-Seine K1200S das beste Motorrad ever ist
-Das er die Dolomiten so gut wie kein anderer kennt
-Er die besten Kontakte hat


Und wenn man das akzeptiert ist er einfach ein guter Hase,dem man ab und zu die Schlappohren lang ziehen muss
:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

So Kawakeks nun kannst du die Uhr danach stellen bis sich Meister Lampe zu dem ganzen Thema hier äussert.

Vl wird er sogar dein Freund
Selber habe ich da für mich noch Hoffnung, denn mein Wunsch wäre es mal mit Meister Lampe eine Runde Federball spielen zu dürfen.


So nun muss ich schnell weg arbroller arbroller



das war der beste Beitrag seit langen clap
Gruß von einen langjährigen Boxerfahrer
gstrecker
 
Beiträge: 332
Registriert: 30.11.2008, 08:53
Wohnort: Fulda

Re: Kawa H2SX SE der Sporttourer lebt

Beitragvon Meister Lampe » 10.01.2019, 13:28

Kawakeks hat geschrieben:
@Meister Lampe:
Aber dass Du meinst nach Deiner Probefahrt eine objektive Beurteilung über die H2SX abgeben zu können, halte ich einfach für Selbstüberschätzung.
Wie schon von anderen bemerkt zeigen die Angaben zu Schräglagen, dass Du noch ganz weit weg bist von dem was das Motorrad kann. Also ist ein objektiver Vergleich der Fahrwerke von Dir ist nicht gegeben.
Dein Vergleich ist nur auf Deine Fahrweise und -können beschränkt. Und da Du dich auf Deiner BMW sicherer fühlst als auf einem anderem Moped, dürfte auch jedem klar sein.


Hallo Kawakeks ,

die Wahrheit liegt wie immer auf dem Asphalt und ich bin immer für Taten , statts labbern ... das machen hier immer die gleichen Spassbremsen ... ;-)

Ich habe im Frühjahr wieder einige Kurventrainings auf dem ADAC Platz in Recklinghausen , sogar ein Wochenendtraining mit 1 Tag Sauerlandtour und 1 Tag Training , mit altbekannten K-Fahrern , du meldest dich einfach an und fährst mit , danach darfst du gerne wieder was sagen ... ;-)

oder meldest dich bei ein paar Rennstreckentrainings an , die ich mit Organisiere ... 8)

Solltest du und ein paar andere sagen , dass war alles nix , bekommst du dein Geld wieder ... ganz einfach und ich trainiere schon 10 Jahre mit dem K Forum , guck einfach mal unter Bilder und Kurventraining ... winkG

Ich habe dir mal die Ausschreibung zum Training per PN gesendet ... ;-)

Gruß Uwe Bild
Achtung !!! " Neuer Schutzengel gesucht , meiner ist nervlich am Ende " ... Bild Bild

Bestellungen und Anfragen : info@rheinpower-racing.de


News :
Bild Bild Bild Bild

R(h)einpower Racing Team
Benutzeravatar
Meister Lampe
 
Beiträge: 10410
Registriert: 13.07.2008, 11:48
Wohnort: 46539 Dinslaken

Re: Kawa H2SX SE der Sporttourer lebt

Beitragvon Kawakeks » 10.01.2019, 18:36

Hallo Uwe,

danke, werde ich mir auf jeden Fall anschauen.

Gruß,
Werner
In einer Welt, in der immer größere Geländewagen – die niemals wirklich ein Gelände sehen – für den Schultransport von immer weniger Kinder genutzt werden, in der die Menschen dicker werden und immer mehr fliegen, die Flugzeuge aber immer enger bestuhlt werden – wieso sollte da ausgerechnet bei einer so emotionalen Angelegenheit wie Motorradfahren die Frage nach Sinn und Unsinn gestellt werden.
(Quelle:RideOn)
Benutzeravatar
Kawakeks
 
Beiträge: 4
Registriert: 09.01.2019, 19:22
Motorrad: H2SX

Vorherige

Zurück zu Plaudern rund um die BMW- K - Modelle.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste