Grand America

Alles, was noch mit den BMW - K - Modellen zu tun hat.

Grand America

Beitragvon 3rad » 06.05.2018, 20:53

Nabend

Ab wann gibts die Grand America beim Händler
Habe bis jetzt noch keine gesehen cofus
mfg Peter

19.04.11 / K1600GTL / KM Stand 233.000
seit KM 166.380 mit einen neuen gebrauchten Motor der 23.700km runter hat
Benutzeravatar
3rad
 
Beiträge: 2361
Registriert: 14.03.2005, 23:23
Wohnort: Kaufbeuren
Motorrad: K1600 GTL 04/11

Grand America

Werbung

Werbung
 

Re: Grand America

Beitragvon GT-Cruiser » 06.05.2018, 21:39

Steht hier schon eine Weile in Berlin.
Grüße aus Falkensee
Andreas



Bild
Benutzeravatar
GT-Cruiser
 
Beiträge: 807
Registriert: 12.06.2014, 18:50
Wohnort: Falkensee
Motorrad: K 1600 GT 3/13

Re: Grand America

Beitragvon Menne » 14.07.2018, 15:15

Hallo,

spiele gerade mit den Gedanken mir eine Grand America zuzulegen.
Gibt es Dinge die man speziell beachten sollte? scratch
Gruß
Benutzeravatar
Menne
 
Beiträge: 75
Registriert: 04.03.2006, 15:20
Motorrad: K1600GT

Re: Grand America

Beitragvon Macfritz » 14.07.2018, 15:49

Vielleicht die neue Goldwing zur probe fahren. Ich habs gemacht. und das war eine wirklich sehr gute "Erfahrung" mit einem wirklich in allen Details neuen Motorrad. Die GTL Ex. behalte ich, da es dafür nach 4 Jahren kein Geld mehr gibt.
Gruss Fritz
Macfritz
 
Beiträge: 337
Registriert: 14.06.2014, 15:53
Wohnort: CH-Bischofszell
Motorrad: GTLEx, HD, R-Enfield

Re: Grand America

Beitragvon mielepeter » 14.07.2018, 19:03

GT-Cruiser hat geschrieben:Steht hier schon eine Weile in Berlin.


Hoffe Sie steht noch lange dort. :mrgreen:

Möchte Sie nicht auf der Strasse sehen ! ahh

Hässlicher geht nimmer.

Und jetzt haue

Ich halts aus :D :D :D
Mielepeter
Benutzeravatar
mielepeter
 
Beiträge: 229
Registriert: 19.03.2007, 17:26
Wohnort: Berlin
Motorrad: K 1300 R 07/11

Re: Grand America

Beitragvon 3rad » 14.07.2018, 21:39

servus

ich fang mal an
boxen
haue
:engel:
mfg Peter

19.04.11 / K1600GTL / KM Stand 233.000
seit KM 166.380 mit einen neuen gebrauchten Motor der 23.700km runter hat
Benutzeravatar
3rad
 
Beiträge: 2361
Registriert: 14.03.2005, 23:23
Wohnort: Kaufbeuren
Motorrad: K1600 GTL 04/11

Re: Grand America

Werbung


Re: Grand America

Beitragvon Macfritz » 15.07.2018, 20:35

Es gibt an der Grand America auch wenige Details die mir sehr gefallen: Die Rückleuchten der Koffer und des TC.
Auf der unten stehenden Webseite gibt es eine Designstudie in Silber die irgendwie ansprechend ausschaut. Wow......
Aber es gibt auch Bilder der aktuellen Serienfahrzeuge in Farbe. Aus meiner Sicht sind das Musterbeispiele wie man ein heikles Design mit einer unpassenden Lackierung hässlich aussehen lassen kann.
Wirkt die Grand America in silber eigentlich noch elegant, so degradieren die aktuellen Farben die GA zur plumpen Baumaschine.
War die 2014 GTL Exclusive damals mit ihrer Mineralweiss Lackierung ebenso elegant, so hätte ich sie in den derzeit angebotenen Farben nie gekauft. Erinnere ich mich zurück, so hatte BMW bei der Farbwahl und Kombination oft eine wenig glückliche Hand. Sehe ich heute eine frühere 1150er RT in Sienarot ......... grausam. Andererseits war und ist die K1200LT in Champagne-Metallic mit Chrompaket heute noch ansprechend elegant. Andere Farben haben die gute LT schwerfällig erscheinen lassen und ihr ebenso viele Kunden vertrieben. Gerade die Farbe Blau war oft sehr Geschmacksache.
Spannend ist es derzeit zu sehen was BMW mit dem Boxer RnineT im Design und mit Farben auf die Räder stellt. Irgendwie ist zu sehen dass die Boxer immer noch BMW's Lieblingskinder sind. Bei den K1600 wirkt alles nur noch verkrampft und lieblos vermurkst.
So, jetzt könnt ihr auf mich loshauen....... 55 Jahre auf Motorrädern habe vieles kommen und gehen gesehen.
http://newcarsmedia.com/bmw/2017-bmw-k- ... nd-america
Macfritz
 
Beiträge: 337
Registriert: 14.06.2014, 15:53
Wohnort: CH-Bischofszell
Motorrad: GTLEx, HD, R-Enfield

Re: Grand America

Beitragvon K48-Power » 15.07.2018, 20:50

Macfritz hat geschrieben:Es gibt an der Grand America auch wenige Details die mir sehr gefallen: Die Rückleuchten der Koffer und des TC.
Auf der unten stehenden Webseite gibt es eine Designstudie in Silber die irgendwie ansprechend ausschaut. Wow......
Aber es gibt auch Bilder der aktuellen Serienfahrzeuge in Farbe. Aus meiner Sicht sind das Musterbeispiele wie man ein heikles Design mit einer unpassenden Lackierung hässlich aussehen lassen kann.
Wirkt die Grand America in silber eigentlich noch elegant, so degradieren die aktuellen Farben die GA zur plumpen Baumaschine.

http://newcarsmedia.com/bmw/2017-bmw-k- ... nd-america



Volle Zustimmung ThumbUP ThumbUP ThumbUP ThumbUP
Immer die Wahrheit sagen bringt einem wahrscheinlich nicht viele Freunde, aber dafür die Richtigen.
Benutzeravatar
K48-Power
 
Beiträge: 231
Registriert: 05.11.2016, 22:30
Motorrad: K1600GTL

Re: Grand America

Beitragvon 3rad » 15.07.2018, 22:05

servus

so würde sie mir gefallen
Dateianhänge
29389403_1853201268037269_8224448967779678828_n.jpg
mfg Peter

19.04.11 / K1600GTL / KM Stand 233.000
seit KM 166.380 mit einen neuen gebrauchten Motor der 23.700km runter hat
Benutzeravatar
3rad
 
Beiträge: 2361
Registriert: 14.03.2005, 23:23
Wohnort: Kaufbeuren
Motorrad: K1600 GTL 04/11

Re: Grand America

Beitragvon 3rad » 15.07.2018, 22:06

oder so
Dateianhänge
29432490_1853201121370617_3946194411962629158_n.jpg
mfg Peter

19.04.11 / K1600GTL / KM Stand 233.000
seit KM 166.380 mit einen neuen gebrauchten Motor der 23.700km runter hat
Benutzeravatar
3rad
 
Beiträge: 2361
Registriert: 14.03.2005, 23:23
Wohnort: Kaufbeuren
Motorrad: K1600 GTL 04/11

Re: Grand America

Beitragvon OSM62 » 16.07.2018, 09:03

3rad hat geschrieben:oder so

So kann aber aus einem Ackergaul aber auch kein Rennpferd machen. winkG
Benutzeravatar
OSM62
Administrator
 
Beiträge: 13390
Registriert: 29.07.2004, 15:18
Wohnort: Bitzen
Motorrad: K 1600 GT

Grand America

Beitragvon bigsmartchopper » 16.07.2018, 15:11

Ein >Bagger< mit ne‘m Vorderrad von einer Sackkarre, ist kein >Bagger<.

So sieht ein richtiger >Bagger< aus, dann klappt‘s auch mit der Nachbarin.

Bild


>boys ride bikes, men ride machines<
..die Einen lieben mich.., die Anderen hasse ich..

MoNC / Member of Niederrhein-Cruiser
RPC / Member of RUHRPOTT-CREW
Benutzeravatar
bigsmartchopper
 
Beiträge: 319
Registriert: 21.04.2014, 10:42
Wohnort: am Niederrhein
Motorrad: diverse BMW und HD

Re: Grand America

Beitragvon 3rad » 16.07.2018, 15:25

Servus

Das ist ein richtiger Bagger ThumbUP
mfg Peter

19.04.11 / K1600GTL / KM Stand 233.000
seit KM 166.380 mit einen neuen gebrauchten Motor der 23.700km runter hat
Benutzeravatar
3rad
 
Beiträge: 2361
Registriert: 14.03.2005, 23:23
Wohnort: Kaufbeuren
Motorrad: K1600 GTL 04/11

Re: Grand America

Beitragvon gifhouse » 16.07.2018, 15:42

wird deshalb auch nicht schöner.... cofus
Gruß Thomas ( alias BÄR )
Wer seinen eigenen Weg fährt, kann nicht Überholt werden!

Zur Tourenübersicht... K16 & Friends
https://tourboerse.de/mur/motorradreise ... &veranst=2

Spezial
Das K1600 Treffen 2019 - Zugspitzregion | https://tourboerse.de/mur1/listen/?id=1212&idd=310&fo=7
Sardinien 2019 | https://www.tourboerse.de/mur1/listenVA/?id=617&idd=2
Benutzeravatar
gifhouse
 
Beiträge: 3640
Registriert: 19.11.2010, 18:39
Wohnort: Nürnberg
Motorrad: K1600GT 04/2017

Re: Grand America

Beitragvon Donnergrollen » 16.07.2018, 15:48

bigsmartchopper hat geschrieben:Ein >Bagger< mit ne‘m Vorderrad von einer Sackkarre, ist kein >Bagger<.

So sieht ein richtiger >Bagger< aus, dann klappt‘s auch mit der Nachbarin.

Bild


>boys ride bikes, men ride machines<


Wie sieht es denn mit der Schraeglagenfreiheit aus? 2,5 Grad oder doch schon ganze 5 Grad? winkG
____________________
Gruss Harald
Benutzeravatar
Donnergrollen
 
Beiträge: 1370
Registriert: 08.02.2007, 09:40
Motorrad: K13S

Nächste

Zurück zu Plaudern rund um die BMW- K - Modelle.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron