Vorstellung der 2018er - Honda GL1800 Gold Wing

Alles was nirgends reinpasst!

Re: Vorstellung der 2018er - Honda GL1800 Gold Wing

Beitragvon Dillinger » 04.11.2017, 14:44

Für mich unverständlich, das man der Honda hier soviel Aufmerksamkeit widmet.

Honda ist der größe Motorenhersteller weltweit. Können aber z.B. keine Formel 1(fahren nur hinterher)
Ist wie Aldi schön groß. Wer möchte schon Aldi fahren? winkG
Bild

Bild
Benutzeravatar
Dillinger
 
Beiträge: 871
Registriert: 13.03.2010, 16:57
Wohnort: EN-Kreis
Motorrad: K 1600 GT/ R 1250 RS

Re: Vorstellung der 2018er - Honda GL1800 Gold Wing

Werbung

Werbung
 

Re: Vorstellung der 2018er - Honda GL1800 Gold Wing

Beitragvon ufoV4 » 04.11.2017, 17:53

Honda = Aldi scratch ??? --> Mal die Medikamente gecheckt winkG ?

Formel 1 ist ja sooo ungemein wichtig für uns Zweiradfahrer. Jaja, da kommt die gesammte Technik für die neue K16 her. Habe ich auch schon aus verläßlicher Quelle gehört :lol: .

Irgendwie ziemlich inhaltslos, oder?
Möchte Dir ja nicht zu nahe treten, aber der Vergleich hinkt etwas, gelinde gesagt.

Honda hat schon 6Zylinder (CBX 1978, GL1500 seit 1988!, die Älteren unter uns erinnern sich bestimmt) gebaut, da hat BMW immer noch mit den Hinkelsteinmodellen, die wir heute als Boxer kennen, experimentiert. Sollte also einiges an Erfahrung da sein.

Wo ich Dir zustimme ist die Frage, ob dieses Thema in ein BMW-Forum gehört. Denke mal, es kann nicht schaden, wenn man den Rand des Tellers oberhalb der Modelle von Frau Quandt mal überblicken kann.

Nichts für ungut und ein schönes Wochenende winkG .
FreundlicherV4-Gruss
Ufo
ufoV4
 
Beiträge: 466
Registriert: 14.06.2008, 14:17
Wohnort: Niedersachsen
Motorrad: K1600GT 2017

Re: Vorstellung der 2018er - Honda GL1800 Gold Wing

Beitragvon gstrecker » 04.11.2017, 18:40

@Ufo = Der Honda Motor der Goldwing war und ist schon immer ein Boxer neenee

ansonsten stimme ich Dir zu
Gruß von einen langjährigen Boxerfahrer
gstrecker
 
Beiträge: 331
Registriert: 30.11.2008, 08:53
Wohnort: Fulda

Re: Vorstellung der 2018er - Honda GL1800 Gold Wing

Beitragvon ufoV4 » 04.11.2017, 22:43

Habe doch nichts anderes behauptet winkG . Der sieht allerdings im Gegensatz zu diesen zwei Hinkelsteinförmigen Geschwüllsten einer Standard R richtig gut aus. Ansonsten hast Du natürlich komplett Recht clap .
FreundlicherV4-Gruss
Ufo
ufoV4
 
Beiträge: 466
Registriert: 14.06.2008, 14:17
Wohnort: Niedersachsen
Motorrad: K1600GT 2017

Re: Vorstellung der 2018er - Honda GL1800 Gold Wing

Beitragvon gifhouse » 05.11.2017, 00:07

Preislich werden sie in dem Segment BMW wohl nicht wirklich gefährlich...
auch wenn K16 und GW preislich nicht mehr wirklich weit auseinander liegen...

Kommt jetzt natürlich auch noch drauf an welchen Spielraum Honda hier seinen Händlern einräumt und
ob es noch extra Wechselprämien für Premium Markenbesitzer gibt.... cofus
Gruß Thomas ( alias BÄR )
Wer seinen eigenen Weg fährt, kann nicht Überholt werden!

Zur Tourenübersicht... K16 & Friends
https://tourboerse.de/mur/motorradreise ... &veranst=2

Spezial
Das K1600 Treffen 2019 - Zugspitzregion | https://tourboerse.de/mur1/listen/?id=1212&idd=310&fo=7
Sardinien 2019 | https://www.tourboerse.de/mur1/listenVA/?id=617&idd=2
Benutzeravatar
gifhouse
 
Beiträge: 3706
Registriert: 19.11.2010, 17:39
Wohnort: Nürnberg
Motorrad: K1600GT 04/2017

Re: Vorstellung der 2018er - Honda GL1800 Gold Wing

Beitragvon Sauerland K1300S » 05.11.2017, 12:50

Hallo
Honda preist immer hohe Listenpreise die dann nicht zu halten sind winkG
Die neue Fireblade bekommst Du weit unter Listenpreis bei allen Honda Händlern. Als ich damals meine VFR1200F gekauft habe hies es auch erst nur Listenpreis. Waren dann 15% Nachlass und guter Preis für Inzahlungnahme VFR800 F.
Die neue Goldwing wird gut sein. Nur ist sie bestimmt nicht so sportlich winkG wie die K1600.
Übrigends hat man auch immer bei Honda Probleme die angegebene Serienleistung zuerreichen. Ganz im Gegenteil zu BMW.
Grüße
Heinz
Sauerland K1300S
 
Beiträge: 79
Registriert: 27.02.2016, 18:47
Motorrad: K1300S

Re: Vorstellung der 2018er - Honda GL1800 Gold Wing

Werbung


Re: Vorstellung der 2018er - Honda GL1800 Gold Wing

Beitragvon OSM62 » 06.11.2017, 22:45

Europapremiere der neuen Gold Wing war gerade.
In Natura macht Sie schon mal ein sehr wertigen Eindruck.
Und was mich beruhigt man hört den 6 Zylinder.

Bild

Bild

Hier habe ich noch mehr Bilder der GW 2018:
http://www.bmw-motorrad-bilder.de/mb/th ... 90&page=19
Benutzeravatar
OSM62
Administrator
 
Beiträge: 13515
Registriert: 29.07.2004, 14:18
Wohnort: Bitzen
Motorrad: K 1600 GT

Re: Vorstellung der 2018er - Honda GL1800 Gold Wing

Beitragvon Tourenfahrer » 07.11.2017, 07:04

Ich habe mir mal die Bilder angesehen

also aufgrund der Tatsache das ich ja mittelfristig auf den Boxer R1200/R1250/R1300GS etc :?: :?: ADV mit 150 PS warte aber die K1600 behalten werde, ist dieses schwere Motorrad nichts für mich.

Aber man muss ganz klar sagen

Sieht gut aus

Sehr viele Schalter

Was viel viel viel viel besser gelöst ist als bei K 1600 ist die Tempomatbedienung
die ist genau da wo Sie hingehört.

Der grosse Bildschirm ist mit Sicherheit klasse

Die Ganze Instrumententafel gefällt mir sehr gut

Und das grosse Multi-Kann-Alles-Rad in der Mitte auch cool,ABER Vorteil BMW hier ist das Ganze ergonomischer angeordnet
Tourenfahrer
 
Beiträge: 4846
Registriert: 03.05.2011, 11:32
Motorrad: K1600 GT 2013

Re: Vorstellung der 2018er - Honda GL1800 Gold Wing

Beitragvon stma » 07.11.2017, 09:16

Ich frage mich wie groß der Typ ist der auf dem Ding hockt, 1,60m? Wenn dem so ist kann man als großer Mensch(über 1,90) das Ding vergessen. Der Abstand Sitzbank - Fußrasten sieht lächerlich aus!
stma
 
Beiträge: 1029
Registriert: 19.04.2010, 11:29
Motorrad: K1300S

Re: Vorstellung der 2018er - Honda GL1800 Gold Wing

Beitragvon td k13r » 07.11.2017, 10:05

Die wird sicher nicht viel günstiger:
https://www.1000ps.de/modellnews-300380 ... erica-2018
td k13r
 
Beiträge: 83
Registriert: 14.01.2015, 21:09
Motorrad: Monster 1100

Re: Vorstellung der 2018er - Honda GL1800 Gold Wing

Beitragvon Horst_S » 07.11.2017, 11:34

Offensichtlich gibt es einen Markt dafür, (Wenn auch nicht zwingend in Deutschland/Europa) sonst würde BMW kein Geld für die Entwicklung rauswerfen

Gruß

Horst
Horst_S
 
Beiträge: 720
Registriert: 14.06.2015, 07:25
Wohnort: Grevenbroich
Motorrad: K1600GT-2017

Re: Vorstellung der 2018er - Honda GL1800 Gold Wing

Beitragvon Motorradler » 09.11.2017, 10:56

Die neue GL1800 sieht um Welten dynamischer aus als die biedere K1600.
Ich denke sie wird auch, wie alle Gold Wings, absolut Zuverlässig sein.
Bin mit meiner GL1800 über 200.000km gefahren, ohne den geringsten Defekt.
Wenn BMW so etwas zustande bringen würde, wäre die K1600 von der Motorleistung her perfekt.

Motorradler
Motorradler
 
Beiträge: 552
Registriert: 17.10.2011, 22:22

Re: Vorstellung der 2018er - Honda GL1800 Gold Wing

Beitragvon OSM62 » 09.11.2017, 11:06

Motorradler hat geschrieben:Die neue GL1800 sieht um Welten dynamischer aus als die biedere K1600.
Motorradler

Mir fehlt der sich abrollende Smily vor lachen.
Das ist ja der Witz des Tages.
Dynamischer wie die alte Gold Wing, ja um Klassen.
Dynamischer als eine K 1600 GT/GTL - lachhaft.
Ich habe Sie in den letzten Tagen in allen Farben und Ausführungen
in Natura gesehen.
Und sie macht passend für eine Gold Wing einen sehr wertigen und jetzt modernes Aussehen.
Und als komplette Neukonstruktion hat Sie auch einige interessante Features.
Benutzeravatar
OSM62
Administrator
 
Beiträge: 13515
Registriert: 29.07.2004, 14:18
Wohnort: Bitzen
Motorrad: K 1600 GT

Re: Vorstellung der 2018er - Honda GL1800 Gold Wing

Beitragvon Motorradler » 09.11.2017, 13:10

Ok, ich habe es gewagt dein Lieblingsmotorrad zu kritisieren :roll:
Von der Optik her, wirkt die Wing für mich aber dynamischer, da kannst du dich abrollen wie du willst !
Aber das kann jeder für sich sehen wie er will.
Bin nicht Markenverliebt, sondern sehe nur die Fakten.

Motorradler
Motorradler
 
Beiträge: 552
Registriert: 17.10.2011, 22:22

Re: Vorstellung der 2018er - Honda GL1800 Gold Wing

Beitragvon DiSa » 09.11.2017, 13:21

Motorradler hat geschrieben:Von der Optik her, wirkt die Wing für mich aber dynamischer, ...Aber das kann jeder für sich sehen wie er will.
Bin nicht Markenverliebt, sondern sehe nur die Fakten. Motorradler


Also, mir gefällt die neue Gold Wing - die ich aber bisher nur auf Fotos gesehen habe - auch ausnehmend gut. Es scheint ein tolles Motorrad zu sein. Aber..... so gut sie auch ausschaut, dynamischer als die K 1600 GT / GTL sieht sie für mich nun wahrlich nicht aus.

Das mag aber bei jedem anders sein und jeweils im Auge des Betrachters liegen. Ich werde sie mal zur Probe fahren und dann schauen, wie gut meine Ehe mit der doch recht neuen K1600 noch hält :D

Gruß Dieter
Benutzeravatar
DiSa
 
Beiträge: 105
Registriert: 13.08.2016, 17:30
Wohnort: Witzenhausen, Nordhessen
Motorrad: K 1600 GT 2017

VorherigeNächste

Zurück zu off Topic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste